Jazz-Improvisation erste Schritte – Der Blues

Sa, 6. Mrz 2021 19:00 bis 20:30
Live Online Workshop

Dozent: Markus Harm

Kosten: 29,00€

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Vom Blatt spielen – so geht’s leichter
Do, 9. Sep 2021 20:00

Vom Blatt spielen – so geht’s leichter

Rhythmus üben und unterrichten
Do, 30. Sep 2021 20:00

Rhythmus üben und unterrichten

Atmung verstehen und erleben
Do, 7. Okt 2021 20:00

Atmung verstehen und erleben

Jazz-Improvisation erste Schritte – Der Blues

In diesem Workshop zeigt Markus Harm die Improvisation über den am häufigsten gespielten Jazz-Akkorden, dem Blues. Er vermittelt einen einfachen Einstieg in die Jazz-Improvisation anhand der Blues-Form und gibt Tipps für interessante und raffinierte Solo-Ideen.

Markus stellt das grundlegende Tonmaterial vor und gibt den Teilnehmern einen einfach verständlichen Weg zu einem eigenen Solo an die Hand. Markus vermittelt das notwendige Wissen und gibt Tipps und Tricks, wie sich die Teilnehmer die notwendigen Fähigkeiten aneignen können, um ihr Solo in der Band und auf der Bühne spielen zu können.

Themen sind:

  • Grundlagen und Akkordaufbau des Blues
  • Basis-Vierklänge und Motivik
  • Skalen für die Improvisation über Blues: Mixolydisch und Bebop-Scale
  • Übematerial, Üben mit Playalong

Der Workshop ist für alle Instrumente geeignet.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, im Webinar Fragen zu stellen.

Voraussetzungen: Grundlegende Fähigkeiten in einem Instrument und Interesse an Jazz und Improvisation.

Teilnehmerstimmen

„Markus als Referent war ohnehin top. Seine Art und Fachkenntnis haben überzeugt.“ (Stefan)

(Live Online Workshop mit Markus Harm: Tonmaterial für die Improvisation, 1.10.2020)

„Der Workshop war klasse, gerade die Kombination reden & spielen und Nachlieferung der Noten für die Übungen. Danke.“

(Live Online Workshop mit Markus Harm: Improvisation mit Chromatic Approach, 9.1.2021)

Markus Harm

Markus Harm ist Jazz-Saxophonist, Bandleader und Ensembleleiter. Neben zahlreichen Auftritten und Tonaufnahmen mit eigenen Bands spielt er als Sideman u.a. bei Sheila Jordan, Paquito D‘ Rivera, Tony Lakatos, Jiggs Whigham, Bob Mintzer, Emil Mangelsdorff.

Markus Harm unterrichtet Jazz Ensembleleitung an der Hochschule für Musik Nürnberg und das Instrument Saxophon an der Musikschule Stein. Seine Erfahrung als Jazz-Saxophonist gibt er regelmäßig in Workshops weiter, u.a. als Dozent für Saxophon auf dem Jazzworkshop „Jazz & More“ der Landesakademie Ochsenhausen.

Der 1987 in Stuttgart geborene Altsaxophonist Markus Harm studierte Jazz-Saxophon und Pädagogik an der HfM Nürnberg bei Prof. Klaus Graf, Prof. Steffen Schorn, Prof. Hubert Winter.

“Markus Harm hat sich längst an der Spitze der deutschen Altsaxophonisten etabliert. Die Musik ist berührend, voller Tiefgang, zu hören in ihrer ganzen Bandbreite voll Melancholie, herzerfrischender Fröhlichkeit und groovenden Rhythmen. Großartig! So wie moderner Jazz heute klingen sollte!“ (Klaus Graf, Saxophonist)

Sponsor

Harald 
Dallhammer 
Fachgeschäft g Meisterwerkstott 
für Ho/zb/asinstrumente g Saxophone






Ähnliche Workshops

Vom Blatt spielen – so geht’s leichter
Do, 9. Sep 2021 20:00 - 21:30

Vom Blatt spielen – so geht’s leichter

Bastian Fiebig
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Rhythmus üben und unterrichten
Do, 30. Sep 2021 20:00 - 21:30

Rhythmus üben und unterrichten

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Atmung verstehen und erleben
Do, 7. Okt 2021 20:00 - 21:30

Atmung verstehen und erleben

Sophie Stahl
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€