Die Kunst des Atmens – das Handwerk vor der Musik

Mi, 17. Nov 2021 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Patrick Hagen

Kosten: 14,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



Du hast die Erfahrung gemacht, manche Atempausen kaum nutzen zu können. Zu wenig Zeit. Irgendwann fühlst Du Dich seltsam sauerstoffhungrig, aber auch noch zu voll mit Luft? Bist Du verkrampft? Vielleicht kommst Du jetzt ganz raus, die Fehler häufen sich. Du hast Die Erfahrung gemacht, dass Du in manchen Stücken die Wiederholung lieber nicht spielst? Du bist am Ende des Stücks am Ende? Außer Puste, atemlos? Man pumpt sich dann wieder auf normal? Die Vorstellung, dasselbe nochmal und nochmal spielen zu müssen, fühlt sich nicht gut an?

Inhalte:

Immer und überall loslegen zu können. Die Pause des Atemholens als echte Rekreation nutzen zu können. Um dann wieder mit vollstem Klang weitermachen zu können. Du lernst, alle Deine Resonanzräume antriggern zu können. Übungen wie „7:1“ fürs pianissimo-Spiel werden dargestellt und erläutert. Weitere Themen sind der Reflexatem, die Nase, der Run out of Air. 

Dieses Online Seminar ist ideal für:

prinzipiell für alle Bläser:innen. Für alle, die immer nur mit dem Mund atmen. Denn für den Klang ist das ungefähr so: Der Torwart steht beim Elfmeterschießen schon unter der Dusche, weil er weiß, Du schießt daneben. Für alle, die denken, ich muss noch besseres Material finden, damit mein Sound besser wird. DER Grundsatz gilt: „Wer die schnellste Luft hat, macht den schönsten Ton“. Das kann ich zeigen. Viele Bläser „stemmen“ ihre Stütze, benutzen Kraft statt Lockerung. Rettende Alternativen bringe ich in Sichtweite.

Veranstalter:
Dieses Online Seminar wird veranstaltet von der Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.

Bezahlung:
Zahlung per Rechnung – Die Kosten für das Seminar Ticket werden durch die Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. NACH dem Online Seminar in Rechnung gestellt und Ihnen zugesendet. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Datenschutzhinweis:
Die Registrierung erfolgt auf den Systemen von „Blasmusik.Digital – ms medien design“. Mit Registrierung für dieses Online Seminar stimmen Sie den AGB von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ zu. Folgende von Ihnen bei der Anmeldung einzugebenden Daten:  Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Hauptinstrument, Seminar werden von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ an den „Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.“ weitergegeben zum Zweck der Rechnungsstellung der Teilnahmegebühren sowie zur Zahlungsabwicklung. des Weiteren werden die eingegebenen Daten zum Zweck der Zusendung von Informationen zu Fortbildungen und weiteren Lehrgängen durch Mailings oder Newsletter seitens des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. verwendet. Sie können einer solchen Verwendung jederzeit widersprechen durch E-Mail an info@bdb-akademie.com. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung des BDB und der Datenschutzerklärung von Blasmusik.Digital.

Patrick Hagen

Klarinettist und Musikschullehrer an der Musikschule Mülheim an der Ruhr

In der Welt der Klarinetteninterpreten ist Patrick Hagen kein Unbekannter: Gleich mehrere Lehrbücher und Notensätze für Klarinettenstücke, darunter „Arien und Songs für moderne Klarinette, Bd.1 und Bd.2“ stammen aus seiner Feder. Der Musiker selbst wirkte bereits an diversen überregional bekannten Konzerten und Musikprojekten mit, wie etwa der Collage von Eckard Koltermann, war Gastmusiker beim „Ensemble Modern“ unter der Leitung der Dirigenten Ingo Metzmacher und George Benjamin sowie bei der Avantgarde-Bigband „De Contraband“ in Amsterdam unter der Leitung von Willem von Mannen. Weitere Engagements als Theatermusiker führten ihn ins Schlosstheater Moers, ans Bochumer Prinz-Regent-Theater und ans Consol Theater in Gelsenkirchen. Er war für zwei Jahre Lehrbeauftragter für Klarinetten-Saxophondidaktik und Kammermusik an der Folkwang-Hochschule Essen, Dozent bei den Akademien des Kammermusikzentrums NRW und arbeitet seit vielen Jahren als Musikschullehrer an der Musikschule Mülheim an der Ruhr. Mit seinem Atemschulungsprojekt „Die Erweiterung der Grundkompetenzen für Blasmusiker“ war er bei Meisterkursen des Conservatoire du Luxembourg und dem Klarinettenfestival in Oberösterreich zu Gast und gab Kurse in Luzern. 

Im Hofmeister-Musikverlag Leipzig erschienen mehrere Notenbände mit seinen Kompositionen. 2010 veröffentlichte er die CD Schattenspiel.







Ähnliche Workshops

Rhythmus üben und unterrichten
Do, 30. Sep 2021 20:00 - 21:30

Rhythmus üben und unterrichten

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Atmung verstehen und erleben
Do, 7. Okt 2021 20:00 - 21:30

Atmung verstehen und erleben

Sophie Stahl
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€