Die Saxhörner

So, 28. Aug 2022 17:00 bis 18:30
Live Online Workshop

Dozent: Prof. Alex Schillings

Kosten: 19,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



„Die Saxhörner“

Die Saxhörner in amerikanischen Partituren – BDB Metafoor Open

Der Instrumentenbauer Adolphe Sax, u.a. auch Erfinder des Saxophons – entwickelte Mitte des 19. Jahrhunderts die Blechblasinstrumenten-Familie der Saxhörner, die von Sopranino bis Contrebasse baugleich sind und mit den Klarinetten und Saxophonen eine zweite, uniforme Säule des Harmonieorchesters bildeten. Als Leiter der Bühnenmusik der Pariser Oper konnte Sax auch Einfluss auf die für diese Besetzung komponierten Werke nehmen – so werden Saxhörner in Bühnenmusiken zahlreicher Opern der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verlangt. Sie wurden ebenfalls in der ab 1845 erneuerten französischen Militärmusik eingesetzt, die Vorbild für die heutigen Besetzungen der europäischen Militärmusik und der zivilen Blasmusik ist.

Die heute weit verbreiteten Kornette, Bügelhörner, Euphonien und Tuben stammen aus dieser Entwicklung. In den meisten amerikanischen Partituren finden sich zwar Euphonien und Tuben, aber keine Bügelhörner, Tenorhörner oder Kornette. Grund hierfür ist, dass die meisten amerikanischen Verlage überwiegend für amerikanische High School Bands schreiben. Mit dem Wegfall von Bügelhorn, Tenorhorn und Kornett verlieren jedoch viele gute Kompositionen eine zusätzliche, warme und wichtige Klangfarbe. Richtig eingesetzt und gut ausbalanciert ist der Einsatz dieser Instrumente im Orchester ein klangliche Bereicherung.

Über den Umgang mit amerikanischen Partituren und sinnvollen Verbesserungsvorschlägen spricht in diesem spannenden Seminar Alex Schillings.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Dirigenten, Dirigentinnen, Dirigenten für Bläserklassen, Vorstufenorchester, Jugendorchester, Vereinsorchester, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Stadtkapellen, Auswahlorchester, Ensembleleiter, Kapellmeister, Kapellmeisterinnen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Interessierte

Veranstalter:

Dieses Online Seminar wird veranstaltet von der Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.

Bezahlung:

Zahlung per Rechnung – Die Kosten für das Seminar Ticket werden durch die Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. NACH dem Online Seminar in Rechnung gestellt und Ihnen zugesendet. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Datenschutzhinweis:

Die Registrierung erfolgt auf den Systemen von „Blasmusik.Digital – ms medien design“. Mit Registrierung für dieses Online Seminar stimmen Sie den AGB von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ zu. Folgende von Ihnen bei der Anmeldung einzugebenden Daten:  Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Hauptinstrument, Seminar werden von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ an den „Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.“ weitergegeben zum Zweck der Rechnungsstellung der Teilnahmegebühren sowie zur Zahlungsabwicklung. des Weiteren werden die eingegebenen Daten zum Zweck der Zusendung von Informationen zu Fortbildungen und weiteren Lehrgängen durch Mailings oder Newsletter seitens des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. verwendet. Sie können einer solchen Verwendung jederzeit widersprechen durch E-Mail an info@bdb-akademie.com. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung des BDB und der Datenschutzerklärung von Blasmusik.Digital.







Ähnliche Workshops

Musik versichern – geht das?
Mo, 18. Jul 2022 20:00 - 21:30

Musik versichern – geht das?

Tobias Ferstl
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Erfolgreiche Werbung für Musiker, Bands & Vereine
Di, 2. Aug 2022 20:00 - 21:30

Erfolgreiche Werbung für Musiker, Bands & Vereine

Michael Schönstein
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Versicherungen im Musikverein
Di, 8. Nov 2022 19:30 - 21:00

Versicherungen im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Datenschutz im Musikverein
Mo, 21. Nov 2022 19:00 - 21:00

Datenschutz im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten: