Flöte – Intonation mal anders

Fr, 7. Jun 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Saskia Worf

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Flöte – Intonation mal anders”

Endlich stimmig klingen

“Zieh einfach den Kopf etwas raus, wenn du zu hoch bist…” Ja. Danach zeigt das Stimmgerät trotzdem noch an, man sei zu hoch. Welche Flötistin, welcher Flötist kennt es nicht. Die Ensembleleitung kommt mit dem Stimmgerät vorbei und egal was am Kopf rein und rausgeschoben wird, es wird und wird nicht grün auf dem Stimmgerät. Das hat Gründe, über die leider besonders im Amateurbereich viel zu selten gesprochen wird!

Was, wenn Saskia Worf die These aufstellt: Das Kopf rein- und rausbewegen hat wenig bis gar keinen Einfluss auf die Intonation. Zumindest nicht, wenn wir von wenigen Millimetern sprechen.

Was eigentlich trainiert werden muss, ist das Gehör und die minimalen Veränderungen in der Intonation, wenn ich die Flöte ein bisschen anders ansetze, nicht richtig sitze, meinen Luftstrom mit mehr oder weniger Intensität ins Instrument katapultiere. Zu Intonation gehört ein bisschen mehr als das Bewegen des Kopfstückes. Es ist durchaus möglich, dass je nach Art des Ansatzes zwei Personen Flöte spielen, die eine mit weiter herausgezogenem Kopfstück und diese klingt höher, als die bei der der Kopf komplett drin ist.

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital teilt Saskia Worf mit Dir ihre Tipps und Tools, wie sie an den Punkt gekommen ist einfach gar nicht mehr zu stimmen. Weder mit anderen Blasinstrumenten, Streichinstrumenten, noch mit einem Klavier. Es geht in dem Online Seminar um Gehörbildung, Ansatztechnik und ganz praktische Übungen, die das eigene Gehör und die Kinästhesie, sprich das Körperbewusstsein, schulen, denn das ist entscheidend, nicht die fünf Millimeter Kopf rausziehen. Packt eure Querflöten schon mal aus, denn es wird interaktiv. Ein Stimmgerät (reicht auf dem Smartphone) wird ebenfalls von Nöten sein.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Flötistinnen, Flötisten, Querflötistinnen, Querflötisten, Flötenspielerinnen, Flötenspieler, Querflötenspielerinnen, Querflötenspieler, Studentinnen auf Flöte, Studenten auf Flöte, Musiklehrerinnen für Flöte, Musiklehrer für Flöte, Musikpädagoginnen, Musikpädagogen, Ausbilderinnen, Ausbilder, Jugendausbilderinnen, Jugendausbilder, Interessierte

Saskia Worf

Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier

Saskia Worf spielt seit ihrem 4. Lebensjahr Flöte und Klavier. Mit 15 Jahren begann sie mit der studienvorbereitenden Ausbildung und dem anschließenden Studium der Instrumentalpädagogik (2013-2015) im Fach Querflöte am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz bei Renate Kehr. Von 2015 bis 2021 studierte sie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal in der Flötenklasse bei Prof. Dirk Peppel „Bachelor of Music“ und „Master of Music Solo/Kammermusik“. Zusätzlich studierte sie dort 2017 bis 2022 im zweiten Hauptfach Klavier „Bachelor of Music Instrumentalpädagogik“ bei Jee-Young Phillips. Meisterkurse bei Carin Levine, Emily Beynon und Birgit Ramsl-Gaal rundeten ihre Studien ab. Als freischaffende Flötistin spezialisierte sich Saskia auf zeitgenössische Musik und Kammermusik. Konzerte führten sie in die Historische Stadthalle und Citykirche Wuppertal, nach Montepulciano und die Kölner Philharmonie. Sie arbeitet als Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier an der Bergischen Musikschule Wuppertal, sowie als Dozentin für ‘Berufsfeldkunde‘ an der Akademie für Musik Berlin und der Internationalen Musikakademie Wuppertal. Daneben ist sie tätig als Arrangeurin und Komponistin für Flöte. Während ihrer Studienzeit hat sie 2019 den Blog „Managemusik“ gestartet, mit dem gleichnamigen Podcast, der mittlerweile über 100 Folgen zählt. Zusätzlich ist sie im Podcast „Die Musikerschmiede“ und „Flöten Fragen“ zu hören. 2022 veröffentlichte sie ihr neues Buch über einen ehrlichen Einblick in die Musikbranche: „Was machen Sie eigentlich beruflich?“. ;







Ähnliche Workshops

Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser
Mi, 5. Jun 2024 20:00 - 21:30

Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser

Manuel Hilleke und Georg Birner
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug
Do, 13. Jun 2024 20:00 - 21:30

Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug

Sophie Stahl
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten
Di, 18. Jun 2024 20:00 - 21:30

ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten

Stef Haynes
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes
Fr, 21. Jun 2024 20:00 - 21:30

Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Harmonisch Üben mal anders
Fr, 28. Jun 2024 20:00 - 21:30

Harmonisch Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Spielen ohne Noten
Do, 4. Jul 2024 20:00 - 21:30

Spielen ohne Noten

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – James Stamp und andere Flowstudies
Fr, 2. Aug 2024 20:00 - 21:30

Trompete – James Stamp und andere Flowstudies

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion
Do, 26. Sep 2024 20:00 - 21:30

Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion

Manuel Hilleke
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€