Jazzphrasierung im Blasorchester Teil 2

Di, 12. Dez 2023 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Markus Geiselhart

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Tutorials:

Ähnliche Workshops:

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00

Darf ich das verwenden?

Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00

Vereinsmanagement – ja bitte!

Jazzphrasierung im Blasorchester Teil 2

“Jazzphrasierung im Blasorchester Teil 2”

Tauche ein in die pulsierende Welt der modernen Blasmusik! Swing, Shuffle, Rock oder Funk – die rhythmische Vielfalt ist grenzenlos. Doch wie bringt man diese Stile authentisch auf die Bühne? Wie phrasiert man sie richtig, sodass jeder Ton sitzt und das Publikum mitreißt?

Du kennst das Dilemma: Viele Musiker in Musikvereinen sind unsicher, wenn es um diese besonderen Rhythmen geht. Und ja, auch unter Dirigenten gibt es viele, die sich fragen: “Wie vermittle ich diese Stile überzeugend? Wie singe oder spreche ich die Phrasierungen richtig vor?”

Hier kommt die Lösung: Das zweiteilige Live Online Seminar auf Blasmusik.Digital!

Im ersten Akt nimmt Dich der renommierte Dozent Markus Geiselhart mit auf eine Reise durch ternäre und binäre Musikwelten. Er enthüllt ihre Geheimnisse, ihre einzigartigen Merkmale und die Kunst der richtigen Phrasierung.

Doch das ist erst der Anfang! Im zweiten Akt öffnet Markus Geiselhart seine Schatzkiste an Methoden für Dich. Erlebe, wie Du durch Sprechen, Singen, Bewegen und Spielen diese Phrasierungen meisterst oder sie in Deiner Rolle als Dirigent oder Ensemble-Leiter mit Begeisterung weitergibst.

Inhalte Teil 2: Methoden und Techniken zur Anwendung

  • Sprechen: Wie man Rhythmen und Phrasierungen verbal vermittelt.
  • Singen: Die Verwendung der Stimme zur Demonstration und Übung von Phrasierungen.
  • Bewegen: Körperliche Techniken und Bewegungen, die helfen, den Rhythmus zu fühlen und zu vermitteln.
  • Spielen: Praktische Übungen und Techniken, um die Phrasierung korrekt auszuführen.
  • Tipps und Tricks, wie man diese Phrasierungen effektiv an Mitmusizierende weitergeben kann.

Diese Aufzählung gibt einen klaren Überblick über die reichhaltigen Inhalte, die in diese Live Online Seminar Reihe auf Blasmusik.Digital angeboten werden. Es verspricht, sowohl lehrreich als auch praktisch anwendbar für alle Teilnehmenden zu werden.

Weiterer Teil der Seminarreihe:

Di. 05.12.2023 “Jazzphrasierung im Blasorchester Teil 1”

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker aller Instrumentengruppen, Musiker, Musikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Solisten, Solistinnen, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Ensembleleiter, Ensembleleiterinnen, Komponisten, Komponistinnen, Interessierte

Markus Geiselhart

Komponist, Arrangeur, Bandleader und Posaunist

Der 1977 in Stuttgart geborene Komponist, Arrangeur, Bandleader und Posaunist Markus Geiselhart studierte Jazz-Posaune an der Hochschule für Musik in Würzburg. Er war u.a. Mitglied im Landes Jugendjazzorchester Bayern und spielte unter der Leitung von Peter Herbolzheimer im Bundesjazzorchester (BuJazzO). 2005 gründete er das „Würzburg Jazz Orchestra (WJO)“, welches er sechs Jahre lang musikalisch wie organisatorisch leitete und in dieser Zeit rund 40 Konzerte mit 33 unterschiedlichen Programmen und über 100 mitwirkenden Künstlern auf die Bühne brachte. 2006 übersiedelte er nach Wien. Mit dem Mnozil-Brass-Trompeter Thomas Gansch hob er 2008 das „Don Ellis Tribute Orchestra“ aus der Taufe. 2010 gründete er sein „Markus Geiselhart Orchestra“ mit dem er in der Spielzeit 2013/14 Stageband im Wiener Jazzclub Porgy&Bess war und 2016 das von der Presse hochgelobte Album „My Instrument is the Orchestra“ vorlegte. Im selben Jahr tourte er mit dem MGO und dem amerikanischen Ausnahmeposaunisten Ray Anderson und gastierte u.a. bei den renommierten „Ludwigsburger Schloßfestspielen“. 2019 komponierte er im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung im Auftrag der Marktgemeinde Pfaffstätten die „Wiener Neustädter Kanal Suite“, welche 2021 mit der „Big Band Pfaffstätten“ und dem Trompeter Andy Haderer als Solist auf CD erschienen ist. Im Jahr 2020 komponierte er im Auftrag der Stadt Baden bei Wien ein Programm für Jazzorchester zum Beethoven-Jahr.

Weiter arbeitet er als Gastdirigent mit verschiedenen Jazzorchestern, wie dem „Cologne Contemporary Jazz Orchestra“, oder wird von Big Bands wie der „Landes-Lehrer-Big Band Baden-Württemberg“ zu Workshops eingeladen. Regelmäßig ist er auch als Dozent für Jazz- und Big Band Seminare tätig, wie etwa das jährlich stattfindende Big Band Seminar der Musikfabrik Niederösterreich. Als Komponist und Arrangeur entstanden neben Big Band-Kompositionen u.a. Werke für „Art of Brass Vienna“ oder „Salaputia Brass“. Zusammenarbeit mit dem südafrikanischen MIAGI-Orchestra, für welches er Workshops gab und das Programm für eine Europa-Tournee arrangiert. 2022 gründete er die „Edition geiselART – Musikverlag Markus Geiselhart“, in welchem er hauptsächlich seine eigenen Werke veröffentlicht. Als Posaunist brachte er die multimediale Hommage an Albert Mangelsdorff »Hut ab!« auf die Bühne, arbeitet mit einem Soloprogramm, im Duo-Projekt GAMP zusammen mit dem Wiener Lyriker Peter Ahorner, so wie mit dem Trio „GEISELHART / KOLLER / THALER“ und ist mit seinem Quartett oder seinem „Beatles Project“ zu hören.

Er lehrte von 2012 bis 2020 Theorie, Komposition und Arrangement an der „Jam Music Lab Privatuniversität“ in Wien und begleitete dort von 2017 bis 2019 die Position des Dekans. Seit 2013 hält er an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien einen Lehrauftrag für Big Band-und Ensemble-Leitung und wird von Universitäten zu Workshops und Meisterklassen eingeladen, wie z.B. von der „University of the Witwatersrand“, Johannesburg (Südafrika).







Ähnliche Workshops

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00 - 19:30

Darf ich das verwenden?

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – ja bitte!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Die Basslinie im Blasorchester
So, 28. Apr 2024 17:00 - 18:30

Die Basslinie im Blasorchester

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!
Do, 2. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Führen und Motivieren
Mo, 6. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Führen und Motivieren

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 7. Mai 2024 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!
Mi, 8. Mai 2024 18:00 - 19:30

Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2
Mo, 13. Mai 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Finanzmanagement – ja bitte!
Mi, 15. Mai 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – ja bitte!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt
Do, 16. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!
Mi, 12. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege
Do, 20. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€