Über die Balance im Musikverein und wie wir sie wieder herstellen

Do, 11. Nov 2021 19:30 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Alexandra Link

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Kulturservice Link

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Solokonzerte im Konzertprogramm
Mo, 23. Mai 2022 20:00

Solokonzerte im Konzertprogramm

Wie kommt meine Musik ins Radio?
Di, 24. Mai 2022 19:00

Wie kommt meine Musik ins Radio?

Steuern, Abgaben, Existenzgründung | Die Band als GbR / Kleinbetrieb
Di, 31. Mai 2022 19:00

Steuern, Abgaben, Existenzgründung | Die Band als GbR / Kleinbetrieb

Über die Balance im Musikverein und wie wir sie wieder herstellen


Dieses Seminar beleuchtet acht Aspekte, die innerhalb eines MVs in Einklang gebracht werden müssen und zeigt drei Verfahren, wie das gelingt

Dozentin: Alexandra Link, Kulturservice Link
Termin:  Donnerstag, 11. November 2021 – 19.30 – 21.30 Uhr
Zielgruppe: Vereinsverantwortliche wie zum Beispiel Vorstände, Jugendleiter, Beisitzer, Registerleiter, aber auch interessierte DirigentInnen und BlasmusikerInnen.
Teilnehmergebühr: 24,90 Euro

Vereinsmanager zu sein, bedeutet heutzutage manchmal auch Psychologe zu sein. Da unsere Musikvereins-Gemeinschaften aus Individuen mit jeweils eigenen Charakteren, Ansichten, Lebenseinstellungen, Gewohnheiten und Erfahrungen bestehen, braucht es manchmal Menschen, die vermitteln, ausgleichen, befrieden und vor allen Dingen gut kommunizieren, führen und anleiten können. Eventuell ist „Diplomat“ das richtige Wort. Oder „Charismatiker“, also ein Mensch der sich durch ein großes Charisma auszeichnet.

Dieses Online-Seminar macht Dich weder zum Charismatiker, nicht zum Diplomaten und schon gar nicht zum Psychologen!

Es beleuchtet ganz konkret acht Aspekte und Situationen, die innerhalb eines Blasorchesters bzw. Musikvereins in Einklang gebracht werden müssen um die Zukunft zu sichern. Außerdem bietet es drei ganz praktische Verfahren an, um gegebenenfalls die Balance im Musikverein wieder herzustellen.

Die Dozentin Alexandra Link hat es sich mit ihrem Kulturservice Link zur Aufgabe gemacht ehrenamtlich Tätige in kulturellen Vereinen wie zum Beispiel Blasorchestern aller Art in den Bereichen Marketing und Management zu unterstützen, zu beraten und zu motivieren. Sie bietet Vorträge und Workshops zu den Themen “Zukunft der Musikvereine”, “Marketing für Musikvereine”, “Teambasiertes Vereinsmanagement” und “Mitglieder finden und binden” an. Außerdem möchte der Kulturservice Link zur Steigerung der Attraktivität und des Images von Blasorchestern und Ensembles im Amateurbereich beitragen, das Miteinander der verschiedenen Disziplinen fördern und für die Musikschaffenden neue Zuhörer-Zielgruppen erschließen. Der Kulturservice Link möchte Komponisten, die für die Amateurmusikszene komponieren, in ihrem Schaffen unterstützen und zur Verbreitung ihrer Werke beitragen.

Seit März 2015 schreibt Alexandra Link in ihrem Blasmusikblog.com über ihre eigenen Erfahrungen und Erlebnisse mit der Blasmusik. Sie stellt Blasorchesterwerke vor, die ihr gefallen und für sie wichtig sind und berichtet über Konzerte bzw. Musikevents, die sie besucht. Sie greift Themen auf, die für Blasorchester bzw. Musikvereine interessant sind, wie zum Beispiel Jugendarbeit, Wertungsspiele / Wettbewerbe, Ehrenamt usw. Besonders beschäftigt sie sich auf dem Blasmusikblog.com mit den Herausforderungen, vor die Musikvereine heutzutage gestellt sind. Außerdem gehören die Themen Vereinsmanagement und Vereinsmarketing zu den Schwerpunkten. In regelmäßigen Abständen veröffentlicht sie Interviews mit Blasorchester-Komponisten und anderen Persönlichkeiten aus der Blasmusikszene.

Wie läuft das Online-Seminar genau ab?

Das Online-Seminar läuft über die Plattform Zoom. Es ist nicht unbedingt nötig, dafür ein Programm runterzuladen bzw. Zoom zu installieren. Du kannst über Deinen bevorzugten Internetbrowser teilnehmen (Infos dazu weiter unten).

Über diese Seite buchst Du den Zugang zum Online-Seminar. Klicke dazu auf “Weiter zur Kasse”.

Bezahlen kannst Du per PayPal, Kreditkarte (Visa oder Mastercard), Sofortüberweisung oder Vorauskasse.

Die Einladung bzw. Bestätigung zum Zoom-Online-Meeting, zusammen mit dem Zugangslink, erhältst Du nach erfolgter Zahlung per Mail.

Nach erfolgter Zahlung wird Dir eine Auftragsbestätigung mit dem Zugangs-Link zugeschickt.

Notiere Dir Datum und Uhrzeit in Deinem bevorzugten Kalender.

Das Online-Seminar wird nicht live veröffentlicht und wird auch danach nicht als Video veröffentlicht. Es findet also im geschützten Raum und in einem exklusiven Rahmen statt.

Ein paar Minuten vor Beginn des Online-Seminars solltest Du Dich über den Link in den Zoom-Meeting-Raum einloggen. Teste bitte Deine Kamera und Dein Mikrophon.

Pünktlich wirst Du von der Moderatorin in den Zoom-Meeting-Raum eingelassen. Das Online-Seminar kann beginnen.

Solltest Du noch nie an einem Zoom-Meeting teilgenommen haben, empfehlen wir dieses Tutorial (ca. 10 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=WYElSa4oO3M&t=84s







Ähnliche Workshops

Solokonzerte im Konzertprogramm
Mo, 23. Mai 2022 20:00 - 21:30

Solokonzerte im Konzertprogramm

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop

Kosten: 19,90€


Wie kommt meine Musik ins Radio?
Di, 24. Mai 2022 19:00 - 22:00

Wie kommt meine Musik ins Radio?

Vanessa Patrick
Live Online Workshop

Kosten: 27,00€


Steuern, Abgaben, Existenzgründung | Die Band als GbR / Kleinbetrieb
Di, 31. Mai 2022 19:00 - 22:00

Steuern, Abgaben, Existenzgründung | Die Band als GbR / Kleinbetrieb

Johannes Damjantschitsch
Live Online Workshop

Kosten: 2.700,00€


Angst oder Respekt vor zeitgenössischer (Blas)Musik
So, 26. Jun 2022 17:00 - 18:30

Angst oder Respekt vor zeitgenössischer (Blas)Musik

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop

Kosten: 19,90€


Musik versichern – geht das?
Di, 12. Jul 2022 20:00 - 21:30

Musik versichern – geht das?

Tobias Ferstl
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€