Musizieren mit Musikapps: Instrumentale Spieltechniken

Fr, 3. Dez 2021 09:30 bis 11:30
Live Online Workshop

Dozent: Matthias Krebs

Kosten: 25,00€
Veranstalter: Bundesakademie Trossingen

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Musizieren mit Musikapps: Instrumentale Spieltechniken

Das Seminar findet in enger Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs und dem Verband deutscher Musikschulen statt.

Ob als Begleitinstrument wie eine Gitarre oder als Soloinstrument in einem Orchester oder in einer Band – Musikapps bieten nicht allein Tools oder mobile Produktionsstudios, sondern auch ein vielfältiges Instrumentarium für Musikprojekte. In diesem Workshop werden anhand einer Auswahl charakteristischer Apps Spieltechniken und Tipps zum Live-Musizieren mit Apps vermittelt.

Als Fallbeispiel dient ein Projekt, bei dem die Mitglieder ohne besondere Vorerfahrungen mit Apps gemeinsam eine Hymne entwickelt haben, die schließlich bei einem Fest auch live auf der Bühne aufgeführt wurde. In diesem Projekt haben Musikapps die Funktionen verschiedener Musikinstrumente und Effektgeräte erhalten. Erfahrungen daraus werden im Workshop thematisiert und zusätzlich im Vorfeld des Workshops auch eine Liste mit Apps empfohlen, sodass wir in der gemeinsamen Sitzung direkt praktisch einsteigen können.

Themen:

  • Musikapps als Musikinstrumente
  • Anpassung von Musikapps für bestimmte Rollen im Ensemble
  • Bedeutung des Körpers und von Spieltechniken
  • Tipps für das Musizieren mit Apps in Ensembles
  • methodische Tipps für Unterrichtsprojekte
  • technische Ausstattung (Lautsprecher, Kabel, Mischpulte etc.)

Zielgruppe:
Das Online-Seminar richtet sich an alle interessierten Musikpädagog*innen.

Matthias Krebs

Matthias Krebs ist Leiter der Forschungsstelle Appmusik an der Universität der Künste Berlin sowie Diplom-Gesangspädagoge und Opernsänger. Seit 2016 fokussiert er den Bereich der Vokal- und Instrumentalpädagogik und ist maßgeblich für die Projektentwicklung von MoMu.SH/MSdigital (Mobiler Musikschulunterricht im Flächenland Schleswig-Holstein) verantwortlich. Matthias Krebs forscht und publiziert in den Bereichen technologievermitteltes Musizieren & Musiklernen und ist auch in den Bereichen Kulturelle Bildung, pädagogische Fort- und Weiterbildung, Jugendkulturarbeit (app2music) und frühkindliche Bildung aktiv.

 

Zurück







Ähnliche Workshops