Noten verwalten mit ForScore – das iPad als Notenblatt

Do, 22. Sep 2022 18:30 bis 19:30
Live Online Workshop

Dozent: Peter M. Haas

Kosten: 20,00€
Veranstalter: music-workshops.net



Immer mehr Musiker*innen interessieren sich dafür, ihre Noten für Livemusik und Üben digital auf dem Tablet zu verwalten. Viele entscheiden sich für den Einsatz des Apple-Tablets. Dann ist das Programm ForScore die erste Wahl, es ist preiswert und vielseitig.

Lästig ist, dass es bis heute kein deutsches Manual gibt; nur ein (ausführliches) Manual in englischer Sprache. Das bremst Einsteiger in ForScore ein wenig aus.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer den Umgang mit Forscore:

  • Einrichtung der ersten Bibliotheken
  • Organisation des Notenvorrates mit Stichworten, Lesezeichen und Setlisten
  • Optionen zur Wiedergabe mit Scrollen und Blättern
  • Editieren der Noten (Fingersätze, Korrekturen)
  • Erweiterte Funktionen zum Import
  • Empfehlenswerte Zusatz-Hardware

Zielgruppe: Musiker*innen, die planen oder damit begonnen haben, ihre Noten auf dem Tablet zu verwalten

Während des Workshops gibt es ausreichend Raum um auf die konkreten Fragen der Kursteilnehmer einzugehen.

Dozent

Peter M. Haas spielt Keyboard, Akkordeon und Bandoneon. Er ist Autor zahlreicher Musikbücher. Peter M. Haas unterrichtet seine Schüler teils in Präsenz, teils online und leitet regelmäßig Gruppenworkshops. Er ist regelmäßiger Mitarbeiter des Fachblattes „akkordeon magazin“. 







Ähnliche Workshops