Improvisieren auf dem Akkordeon

Kosten:

46,20€

Improvisation auf dem Akkordeon – viele wünschen sich das zu können, aber das Ziel scheint unerreichbar. Die meisten Akkordeonspieler•innen haben ihr Instrument ausschließlich nach Noten gelernt. Aber wie lernt man Improvisieren, oder ohne Noten drauflos zu spielen? Auch die meisten Akkordeonlehrer können zu dieser Frage nichts beitragen. Hier erkläre ich dir, warum.

Warum ist „improvisieren“ angeblich so schwer zu lernen?

Eigentlich ist der Anfang zur Improvisation gar nicht so schwer. Man muss hier nur anders herangehen als beim Literaturspiel nach Noten. Improvisation ist ein Prozess auf den man/frau sich einlässt, man lernt nicht systematisch, sondern etwa so, wie ein Kleinkind laufen lernt: Wir probieren es – fallen dabei hin – probieren wieder – es klappt besser – wir tun es oft und wieder, bis wir uns immer besser und sicherer fühlen.

Gibt es etwas Besseres als ein Lehrbuch?

Der Maßstab, den Lehrbücher normalerweise setzen, ist hier fehl am Platz. Dort wird systematisch beschrieben, was zu tun ist, damit alles „richtig“ ist. Aber so lernt niemand auf der Welt Improvisation!! Denn das ist ein Prozess des al-fresco-Probierens. Der Verstand ist dabei eher im Weg, und oft können Notizen in Notenschrift nicht helfen.

Mit Freude und mit Charme eine kleine Improvisation zu wagen, ist keine Frage des „viel-Wissens“ und noch weniger des „Alles-richtig-Machens“. Wer improvisiert, spielt eher ein Spiel, das mal besser, mal weniger gut klappt.

Mehr Informationen auf der Website.





Modern Saxophone

Do, 7. Jul 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Bastian Fiebig

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Modern Saxophone

„Modern Saxophone“

Das Saxophon in Pop, Soul und Funk

Was muss ich machen oder wie muss ich spielen, damit mein Saxophon passend zu „Pop, Soul oder Funk“ klingt, im Vergleich zu einem eher klassischen Klang in einem Blasorchester / Musikverein.

Als typisches, wenn nicht sogar DAS Instrument im Jazz ist das Saxophon schon lange bekannt. Doch bereits mit dem Rock-’n’-Roll änderte sich der Grundsound des Saxophons, wurde wilder, rauer, strahlender und über Soul und Funk entwickelte sich allmählich ein neuer Sound, der es Saxophonisten sogar ermöglichte, in härteren Rockbands zu spielen. Pink Floyd oder Foreigner waren nicht die Ersten, die das ausprobierten und Michael Brecker war einer der bekanntesten Grenzgänger, der mit seinem brillanten Sound sowohl Stücke der Dire Straits als auch seine eigenen Jazzalben veredelte.

Von Musikern wie David Sanborn, Ernie Watts oder Tom Scott über Smooth-Jazz mitten hinein in die Pop-Musik und bis in den Schlager: Heute ist der moderne Sound des Saxophons in sämtlichen Genres zuhause – doch wie geht das eigentlich? Wie spielt man ein Saxophonsolo so, dass es an Careless Whisper, Urgent oder Dire Straits erinnert? Wie entsteht der unnachahmliche Sound von Dave Koz, Gerald Albright, Kirk Whalum oder Richard Elliot? Und wie setzt man sich endlich klanglich im Orchester, der Band oder dem Ensemble spielerisch durch, ohne den Klang durch pure Lautstärke zu entstellen?

Das ist Thema in diesem Workshop, in dem Dozent Bastian Fiebig von grundlegenden Techniken über typische Verzierungen, die richtige Tonauswahl und spannende Soundideen bis zum erforderlichen Material alles anspricht und ausführlich erläutert, was für einen modernen Saxophonsound notwendig ist. Bastian Fiebig ist selbst Grenzgänger von Klassik über Blues und Jazz bis Funk, Soul, Smooth Jazz, Schlager und sogar Electro und House, beherrscht somit unterschiedlichste Stile und Klangfarben und teilt sein umfangreiches Wissen in diesem Workshop.

Themen des Seminars:

  • Grundlegende Techniken
  • Verzierungen
  • richtige Tonauswahl
  • Saxophon im Pop
  • Sound im Rock-’n’-Roll
  • Spielarten im Funk

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Saxophonisten, Saxophonistinnen, Saxophonspieler, Saxophonspielerinnen, Musiker auf Saxophon, Musikerinnen auf Saxophon, Bläser auf Saxophon, Bläserinnen auf Saxophon, Instrumentallehrerinnen für Saxophon, Instrumentallehrer für Saxophon, Lehrkräfte für Saxophon, Musikschulen, Musikstudenten auf Saxophon, Musikstudentinnen auf Saxophon, Studenten auf Saxophon, Studentinnen auf Saxophon, Studierende auf Saxophon, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder für Saxophon, Jugendausbilderinnen für Saxophon, Interessierte an Saxophon

Bastian Fiebig

Saxophonist und Verleger

Ausbildung bei Alfred Harth, Robert Sattler, Peter Ponzol, Sigurd Rascher, Klaus Kretschmarsky, Detlef Bensmann. Zusammenarbeit mit zahlreichen Bands, Ensembles und Theaterprojekten wie etwa Robert Wilson, David Byrne, Hob Goblin, Edo Zanki, Mario Adorf, Michelle, Pe Werner, Lara St.John, den Bochumer Symphonikern, Moritz Eggert, dem Metropolis-Projekt oder der Neue Musikgesellschaft Karlsruhe. Mehrere Studioalben mit unterschiedlichen Bands sowie dem Saxophonquartett Vierfarben Saxophon, 2012 erstes Soloalbum „Glaubensräume-Klangräume“ mit Improvisationen in Frankfurter Kirchen. Kompositionsaufträge für Theater/Musikproduktionen des „Ensemble 9. November“. Geschäftsführer des Chili Notes Musikverlag, Fachverlag für Saxophonmusik: chilinotes.com. Leiter des Frankfurter Saxophonorchesters. Als Dozent in Italien und Deutschland tätig.

Aktuell spielt Bastian Fiebig folgendes Equipment:

Sopransaxophone: Brancher und HD (Harald Dallhammer), Mundstücke: Vandoren SP30 und Brancher J17, Blätter: Vandoren V21 3

Altsaxophone: HD (Harald Dallhammer) und Selmer SAII, Mundstücke: Vandoren AP30 und Brancher E25, Blätter: Vandoren V21 3 und Java Red Cut 3

Tenorsaxophone: HD (Harald Dallhammer) und Brancher, Mundstücke: Vandoren TL3, Brancher E31 und B31, Blätter: Vandoren V21 3 und V16 3

Baritonsaxophone: HD (Harald Dallhammer) tief A und tief Bb, Mundstücke: Vandoren BL3, Vandoren V16 BL9 und Selmer S80 D, Blätter: Vandoren Classic 2,5 und 3

Sopranino: Sequoia, Mundstück: Selmer S80 C*, Blätter: Vandoren Classic 4

Außerdem verwendet Bastian Fiebig LeFreque-Klangbrücken 33 und 41mm massiv Silver gelb vergoldet auf allen (!) Saxophonen







Ähnliche Workshops

Improvisieren lernen – Wie klinge ich besser beim Improvisieren?

Di, 3. Mai 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Jonathan Krause

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Improvisieren lernen – Wie klinge ich besser beim Improvisieren?

“Improvisieren lernen – Wie klinge ich besser beim Improvisieren?”

Praktische Tipps & Tricks für jede Situation (Anfänger und Fortgeschrittene)

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital gibt Dozent Jonathan Krause zunächst eine generelle Einführung in das Thema. Typische Akkorde und Akkordfolgen, über die man improvisiert, werden vorgestellt und erläutert. Dann gibt es verschiedenste konkrete Tipps & Tricks, wie Du mit einfachen Mitteln Dein Spiel verbessern kannst. Danach wird das Ganze anhand von ausnotierten Beispielen und Playalongs in einen Kontext gestellt. Mit Hilfe der eigens erstellten Playalongs werden verschiedene Aspekte beleuchtet – immer möglichst praxisbezogen am eigenen Instrument und im Austausch mit dem Dozenten Jonathan Krause. Anschließend gibt er weiterführende Beispiele/Transkriptionen, um das Gelernte zusammenzufassen und zu vertiefen.

Ziel des Seminars ist, dass Du die verschiedenen Tipps und Tricks grundsätzlich verstehst und anwenden kannst.

Am Ende des Seminars gibt es Zeit für Deine individuellen Fragen zum Thema.

Themen des Online Seminars:

  • Klangverbesserung beim Improvisieren lernen
  • Praktische Tipps und Tricks
  • Übungen mit Playalongs zum Improvisieren

Die Reihe „fit4improvisation“

Die Online Seminare der Reihe fit4improvisation sind wie eine geführte Übe-Session aufgebaut. Dozent Jonathan Krause führt Dich bei jedem Termin an einen bestimmten Aspekt der Improvisation heran. Das Online Seminar auf Blasmusik.Digital richtet sich an alle Instrumente und Du kannst das Erlernte direkt am Instrument ausprobieren.

Mit Hilfe verschiedenster Hilfsmittel (z.B. Playalongs, Transkriptionen, ausnotierte Übungen, u.a.) erarbeitest Du das jeweilige Thema möglichst praxisorientiert und kannst es direkt anwenden. Das Seminar ist für Anfänger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene, Du solltest aber schon erste Erfahrungen mit der Improvisation gemacht haben. Die einzelnen Termine sind nicht explizit aufeinander aufgebaut. Am Ende jedes Online Seminars gibt es eine offene Fragerunde. Sämtliche Informationen stehen nach dem Seminar im Download-Bereich als PDF bereit.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

alle Blasinstrumente in C, F, Es, B, im Violin- und Bass-Schlüssel, Musikerinnen, Musiker, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Musikschulen, Hobbymusikerinnen, Hobbymusiker, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Dirigentinnen, Dirigenten, Studierende, Interessierte an Improvisation

Jonathan Krause

Saxophonist, Klarinettist und Flötist

Jonathan Krause ist Saxophonist, Klarinettist und Flötist. Er ist spezialisiert auf Jazz mit langjähriger Erfahrung als Lehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Ensembles in Jazz, Funk, Klezmer, Weltmusik, Klassik, Rock & Pop. Seine profunden Kenntnisse in Improvisation und die Arbeit als Arrangeur und Komponist zeichnen ihn aus. Als Bandleader und Sideman ist er in vielen professionellen Projekten tätig, von Big Band über kleine/mittlere Jazz Combos und Pop Bands, klassisches Saxophon Quartett, Klezmer Trio, u.a.

Seit seinem Abschluss hat er in vielen Theatern und Musicals in ganz Deutschland gespielt und ist auf fünf Kontinenten aufgetreten und getourt. Jonathan Krause hat mit seinen eigenen Projekten auf Festivals wie Elbjazz Festival, Lublin Jazz Festival, Cognac Blues Passions, Rock am Ring, Hurricane Festival gespielt.

Derzeit ist Jonathan Krause Klarinettist, Komponist und Manager des PiazuTrios, einem Hamburger Klezmer- und Weltmusik-Ensemble. Seit vielen Jahren ist er Baritonsaxophonist und Flötist in der Hamburger Funkband „Diazpora“. Im Jahr 2019 gründete er „Jones & the Backbeats“, eine Modern Jazz Band aus Bogotá (Kolumbien), als Bandleader und Altsaxophon/Klarinettist.







Ähnliche Workshops

Saxophon – Von Baker Street bis Careless Whisper

Di, 10. Mai 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Jonathan Krause

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon – Von Baker Street bis Careless Whisper

“Saxophon – Von Baker Street bis Careless Whisper”

Die bekanntesten Saxophonsoli aller Zeiten! (Reihe: fit4sax)

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital gibt Dozent Jonathan Krause zunächst eine kurze Einführung in das Thema. Verschiedene berühmte Pop Songs mit einem Saxophonsolo (u.a. Careless Whisper und Baker Street) werden vorgestellt, anhand von detailliertem Notenmaterial analysiert und anschließend am eigenen Instrument erarbeitet und ausprobiert. Anschließend spielt ihr sie mit einem Playalong bzw. der Originalaufnahme zusammen. Für einige Passagen gibt es spezielle Übungen für die Technik am Instrument – immer mit Fokus auf die instrumenten-spezifischen Aspekte und im Austausch mit dem Dozenten Jonathan Krause.

Ziel des Seminars ist, dass Du die Soli grundsätzlich verstehst und selbst umsetzen kannst bzw. danach weißt, wie Du es zu Hause weiter üben kannst. Während des Seminars und am Ende gibt es immer Zeit für Deine individuellen Fragen zum Thema.

Themen des Online Seminars:

  • berühmte Saxophon-Soli kennen lernen
  • essentielle Übungen für die Technik
  • speziell angefertigtes Übematerial

Die Reihe „fit4sax“

Die Online Seminare der Reihe fit4sax beschäftigen sich mit allen Themen rund um das Saxophon. Das Online Seminar auf Blasmusik.Digital ist als Ergänzung für den normalen Instrumentalunterricht gedacht. In jedem Termin wird an einen unterschiedlichen Aspekt des Instruments herangeführt und Du kannst das Erlernte direkt am Instrument ausprobieren. Das Angebot richtet sich an alle Saxophonist:innen (von Bariton bis Sopran), die ihr Wissen am Instrument ausbauen und vertiefen wollen. Das Seminar ist für Anfänger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene, Du solltest aber mindestens 1 Jahr Spielerfahrung haben. Es richtet sich ausdrücklich sowohl an Jazz- als auch Klassik-Saxophonist:innen. Die einzelnen Termine sind nicht explizit aufeinander aufgebaut. Mit Hilfe verschiedenster Hilfsmittel (z.B. Playalongs, Transkriptionen, ausnotierte Übungen, u.a.) erarbeitest Du das jeweilige Thema möglichst praxisorientiert und kannst es direkt anwenden. Am Ende jedes Online Seminars gibt es eine offene Fragerunde. Sämtliche Informationen stehen nach dem Seminar im Download-Bereich als PDF bereit.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Saxophonistinnen, Saxophonisten, Saxophonspielerinnen, Saxophonspieler, Hobbymusikerinnen Saxophon, Hobbymusiker Saxophon, Instrumentallehrerinnen für Saxophon, Instrumentallehrer für Saxophon, Lehrkräfte an Musikschulen für Saxophon, Studentinnen für Saxophon, Studenten für Saxophon

Jonathan Krause

Saxophonist, Klarinettist und Flötist

Jonathan Krause ist Saxophonist, Klarinettist und Flötist. Er ist spezialisiert auf Jazz mit langjähriger Erfahrung als Lehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Ensembles in Jazz, Funk, Klezmer, Weltmusik, Klassik, Rock & Pop. Seine profunden Kenntnisse in Improvisation und die Arbeit als Arrangeur und Komponist zeichnen ihn aus. Als Bandleader und Sideman ist er in vielen professionellen Projekten tätig, von Big Band über kleine/mittlere Jazz Combos und Pop Bands, klassisches Saxophon Quartett, Klezmer Trio, u.a.

Seit seinem Abschluss hat er in vielen Theatern und Musicals in ganz Deutschland gespielt und ist auf fünf Kontinenten aufgetreten und getourt. Jonathan Krause hat mit seinen eigenen Projekten auf Festivals wie Elbjazz Festival, Lublin Jazz Festival, Cognac Blues Passions, Rock am Ring, Hurricane Festival gespielt.

Derzeit ist Jonathan Krause Klarinettist, Komponist und Manager des PiazuTrios, einem Hamburger Klezmer- und Weltmusik-Ensemble. Seit vielen Jahren ist er Baritonsaxophonist und Flötist in der Hamburger Funkband „Diazpora“. Im Jahr 2019 gründete er „Jones & the Backbeats“, eine Modern Jazz Band aus Bogotá (Kolumbien), als Bandleader und Altsaxophon/Klarinettist.







Ähnliche Workshops

Improvisieren lernen

Di, 5. Apr 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Jonathan Krause

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Improvisieren lernen

Die wichtigsten Akkordfolgen im Jazz

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital gibt Dozent Jonathan Krause zunächst eine generelle Einführung in das Thema. Die verschiedenen Akkordfolgen werden vorgestellt. Danach wird das Ganze anhand von ausnotierten Beispielen und Playalongs in einen Kontext gestellt. Mit Hilfe der eigens erstellten Playalongs werden verschiedene Aspekte beleuchtet – immer möglichst praxisbezogen am eigenen Instrument und im Austausch mit dem Dozenten Jonathan Krause. Anschließend gibt er weiterführende Beispiele/Transkriptionen, um das Gelernte zusammenzufassen und zu vertiefen.

Ziel des Seminars ist, dass Du die Akkordfolgen grundsätzlich verstehst und darüber ein eigenes Solo gestalten kannst. Am Ende des Seminars gibt es Zeit für Deine individuellen Fragen zum Thema.

Themen des Online Seminars:

  • Improvisieren lernen
  • Die wichtigsten Akkordfolgen im Jazz
  • Übungen mit Playalongs zum Improvisieren

Die Reihe „fit4improvisation“

Die Online Seminare der Reihe fit4improvisation sind wie eine geführte Übe-Session aufgebaut. Dozent Jonathan Krause führt Dich bei jedem Termin an einen bestimmten Aspekt der Improvisation heran. Das Online Seminar auf Blasmusik.Digital richtet sich an alle Instrumente und Du kannst das Erlernte direkt am Instrument ausprobieren.

Mit Hilfe verschiedenster Hilfsmittel (z.B. Playalongs, Transkriptionen, ausnotierte Übungen, u.a.) erarbeitest Du das jeweilige Thema möglichst praxisorientiert und kannst es direkt anwenden. Das Seminar ist für Anfänger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene, Du solltest aber schon erste Erfahrungen mit der Improvisation gemacht haben. Die einzelnen Termine sind nicht explizit aufeinander aufgebaut. Am Ende jedes Online Seminars gibt es eine offene Fragerunde. Sämtliche Informationen stehen nach dem Seminar im Download-Bereich als PDF bereit.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

alle Blasinstrumente in C, F, Es, B, im Violin- und Bass-Schlüssel, Musikerinnen, Musiker, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Musikschulen, Hobbymusikerinnen, Hobbymusiker, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Dirigentinnen, Dirigenten, Studierende, Interessierte an Improvisation

Jonathan Krause

Saxophonist, Klarinettist und Flötist

Jonathan Krause ist Saxophonist, Klarinettist und Flötist. Er ist spezialisiert auf Jazz mit langjähriger Erfahrung als Lehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Ensembles in Jazz, Funk, Klezmer, Weltmusik, Klassik, Rock & Pop. Seine profunden Kenntnisse in Improvisation und die Arbeit als Arrangeur und Komponist zeichnen ihn aus. Als Bandleader und Sideman ist er in vielen professionellen Projekten tätig, von Big Band über kleine/mittlere Jazz Combos und Pop Bands, klassisches Saxophon Quartett, Klezmer Trio, u.a.

Seit seinem Abschluss hat er in vielen Theatern und Musicals in ganz Deutschland gespielt und ist auf fünf Kontinenten aufgetreten und getourt. Jonathan Krause hat mit seinen eigenen Projekten auf Festivals wie Elbjazz Festival, Lublin Jazz Festival, Cognac Blues Passions, Rock am Ring, Hurricane Festival gespielt.

Derzeit ist Jonathan Krause Klarinettist, Komponist und Manager des PiazuTrios, einem Hamburger Klezmer- und Weltmusik-Ensemble. Seit vielen Jahren ist er Baritonsaxophonist und Flötist in der Hamburger Funkband „Diazpora“. Im Jahr 2019 gründete er „Jones & the Backbeats“, eine Modern Jazz Band aus Bogotá (Kolumbien), als Bandleader und Altsaxophon/Klarinettist.







Ähnliche Workshops

Yamaha Saxophon Workshop mit Thorsten Skringer (Heavytones)

Fr, 18. Mrz 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Thorsten Skringer

Kosten: 0,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Yamaha Saxophon Workshop mit Thorsten Skringer (Heavytones)

Sound, Phrasierung, Technik und Improvisation

Thorsten Skringer, Saxophonist u.a. der „Heavytones“ bringt Dir in diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital seine Lernkonzepte und Schwerpunkte aus seinen Lehrbüchern „Saxclinics“, “Funky Saxsolos“ sowie „das große Buch für Saxophon“ mit viel Spass und Engagement näher. Die Themen werden nachvollziehbar und mit viel Engagement vermittelt.

Die Saxophon Themen sind u.a.

  • Phrasierung
  • Improvisation
  • Technik
  • Sound und Klang

Das aktive Spielen der Workshopteilnehmer steht im Vordergrund. Es wird die Möglichkeit geben, live und in „Echtzeit“ mit Thorsten Skringer zu spielen. Hierfür wird ein kleiner Auszug aus Thorsten Skringers „Saxcamp“ für die Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Saxophonistinnen, Saxophonisten, Saxophonspielerinnen, Saxophonspieler, Hobbymusikerinnen Saxophon, Hobbymusiker Saxophon, Instrumentallehrerinnen für Saxophon, Instrumentallehrer für Saxophon, Lehrkräfte an Musikschulen für Saxophon, Studentinnen für Saxophon, Studenten für Saxophon

Thorsten Skringer

Saxophonist

Thorsten Skringer absolvierte 1995 die “Neue Jazz Schule München” mit Diplomabschluss und gilt seitdem als feste Größe in der Soul/Pop/Jazz-Szene Deutschlands. Als Gründungsmitglied der Band „Soulkitchen“ bestritt er Auftritte in ganz Europa, Russland und China und prägte weiterhin u.a. Bands wie die “Earforce Bigband” und das Ensemble “Der 5te Mann” mit seinem “Big Sound”. 2003 gewann Thorsten Skringer den Yamaha Europe Saxcontest und startete seine Solokarriere mit der Veröffentlichung der beiden Tonträger „Skringer & Friends live in der Badeanstalt München“ und „Skringer, Over the line“. Seit Anfang 2009 ist Thorsten Skringer festes Mitglied der TV Total Showband “Heavytones” welche auch außerhalb der TV Total Show regelmäßig live-Konzerte gibt und vor allem nach dem Ende der Show TV Total verstärkt Live Konzerte geben wird. Insgesamt bestritt er mit den Heavytones fast 1000 Tv Total Shows und Castings. Im Zuge der Show Tv Total spielte Thorsten Skringer zusammen mit den Heavytones mit Acts wie: Till Brönner, Lionel Ritchie, Joss Stone, Jamie Cullom, Herbert Grönemeyer, Xavier Naidoo, Charlie Winston, Aloe Blac, Peter Kraus, Stephanie Heinzmann, Paul Carrack, Max Mutzke, Gregor Meyle, Lena M-L, Roman Lob, Helene Fischer, David Garrett, Xavier de Maistre, Tony Christie, Jonathan Jeremiah, Tim Bendzko, Joy Denalane, Natasha Bedingfield, Patrice, Raphael Saadiq, Bootsy Collins, Johannes Oerding, Helge Schneider, Pohlmann, Asa, Rox, Christian Durstewitz, Culcha Candela, Bela B, Howard Carpendale, Laith Al Deen, Steve Appelton, Roger Cicero, uvm… Auch als Dozent ist Thorsten Skringer seit über 20 Jahren aktiv und unterrichtete an den P.M.I.O in Regensburg, Musikschule Papagena in Straubing und an der Neuen Jazz Schule München. Als gefragter Dozent bereiste Skringer ganz Europa und hielt Workshops an Hochschulen, Musikhäusern, Musikhäusern und Musikvereinen. Unzählige CD Produktionen und Filmmusik Aufnahmen halten Thorsten Skringers Big Sound fest.







Ähnliche Workshops

Klarinette – Klezmer Musik: der Stil von Giora Feidman

Di, 15. Mrz 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Jonathan Krause

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00

GEMA Basics

Klarinette – Klezmer Musik: der Stil von Giora Feidman

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital gibt Dozent Jonathan Krause zunächst eine generelle Einführung in das Thema, den Musikstil und den Künstler. Einige grundlegende Techniken und deren Funktionsweisen werden vorgestellt und Du kannst es direkt auf dem eigenen Instrument ausprobieren. Dann geht es ans Eingemachte: Mit Hilfe von Playalongs, ausnotierten Beispielen und eigens erstellten Übematerial werden gemeinsam verschiedene Songs/Transkriptionen analysiert und erarbeitet. Immer mit Fokus auf die instrumenten-spezifischen Aspekte und im Austausch mit dem Dozenten Jonathan Krause.

Ziel des Seminars ist, dass Du die Thematik grundsätzlich verstehst und selbst umsetzen kannst bzw. danach weißt, wie Du es zu Hause weiter üben kann. Während des Seminars und am Ende gibt es immer Zeit für Deine individuellen Fragen zum Thema.

Themen des Online Seminars:

  • Klezmer Musik
  • der Stil von Giora Feidman
  • Spielweisen auf der Klarinette

Die Reihe „fit4clarinet“

Die Online Seminare der Reihe fit4clarinet beschäftigen sich mit allen Themen rund um die Klarinette. Das Online Seminar auf Blasmusik.Digital ist als Ergänzung für den normalen Instrumentalunterricht gedacht. In jedem Termin wird an einen unterschiedlichen Aspekt des Instruments herangeführt und Du kannst das Erlernte direkt am Instrument ausprobieren. Das Angebot richtet sich an alle Klarinettist:innen (Bb Klarinette + Bassklarinette), die ihr Wissen am Instrument ausbauen und vertiefen wollen. Das Seminar ist für Anfänger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene, Du solltest aber mindestens 1 Jahr Spielerfahrung haben. Es richtet sich ausdrücklich sowohl an Jazz- als auch Klassik-Klarinettist:innen. Die einzelnen Termine sind nicht explizit aufeinander aufgebaut. Mit Hilfe verschiedenster Hilfsmittel (z.B. Playalongs, Transkriptionen, ausnotierten Übungen, u.a.) erarbeitest Du das jeweilige Thema möglichst praxisorientiert und kannst es direkt anwenden. Am Ende jedes Online Seminars gibt es eine offene Fragerunde. Sämtliche Informationen stehen nach dem Seminar im Download-Bereich als PDF bereit.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Klarinettisten, Klarinettistinnen, Klarinettenspieler, Klarinettenspielerinnen, Musiker auf Klarinette, Musikerinnen auf Klarinette, Hobbymusiker auf Klarinette, Hobbymusikerinnen auf Klarinette, Instrumentallehrerinnen auf Klarinette, Instrumentallehrer auf Klarinette, Lehrkräfte für Klarinette, Musikschulen, Studenten der Klarinette, Studentinnen der Klarinette, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder auf Klarinette, Jugendausbilderinnen auf Klarinette, Studierende auf Klarinette, Ausbilder auf Klarinette, Ausbilderinnen auf Klarinette, Interessenten an Klezmer Musik

Jonathan Krause

Saxophonist, Klarinettist und Flötist

Jonathan Krause ist Saxophonist, Klarinettist und Flötist. Er ist spezialisiert auf Jazz mit langjähriger Erfahrung als Lehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Ensembles in Jazz, Funk, Klezmer, Weltmusik, Klassik, Rock & Pop. Seine profunden Kenntnisse in Improvisation und die Arbeit als Arrangeur und Komponist zeichnen ihn aus. Als Bandleader und Sideman ist er in vielen professionellen Projekten tätig, von Big Band über kleine/mittlere Jazz Combos und Pop Bands, klassisches Saxophon Quartett, Klezmer Trio, u.a.

Seit seinem Abschluss hat er in vielen Theatern und Musicals in ganz Deutschland gespielt und ist auf fünf Kontinenten aufgetreten und getourt. Jonathan Krause hat mit seinen eigenen Projekten auf Festivals wie Elbjazz Festival, Lublin Jazz Festival, Cognac Blues Passions, Rock am Ring, Hurricane Festival gespielt.

Derzeit ist Jonathan Krause Klarinettist, Komponist und Manager des PiazuTrios, einem Hamburger Klezmer- und Weltmusik-Ensemble. Seit vielen Jahren ist er Baritonsaxophonist und Flötist in der Hamburger Funkband „Diazpora“. Im Jahr 2019 gründete er „Jones & the Backbeats“, eine Modern Jazz Band aus Bogotá (Kolumbien), als Bandleader und Altsaxophon/Klarinettist.







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00 - 19:30

GEMA Basics

Manuel Westermann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Alphorn – Der Berg ruft!
Mi, 30. Nov 2022 20:00 - 21:30

Alphorn – Der Berg ruft!

Berthold Schick
Live Online Workshop

Kosten: 29,90€


Improvisierend improvisieren

Mi, 6. Apr 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Tilmann Dehnhard

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Improvisierend improvisieren

Lernen und Lehren für Klassiker:innen

Wäre es nicht praktisch und spannend, im Unterricht mit den Schüler:innen gleich mitzulernen? Der Dozent Tilmann Dehnhard stellt Dir in diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital einen einfachen und spielerischen Weg in die Improvisation im Holzblasinstrumenten-Unterricht vor.

Themen des Seminars:

  • Methoden und Konzepte
  • Programme
  • Play-Alongs

Bei dieser Methode profitieren die Lehrenden genauso, wie die Lernenden. Dieser Kurs richtet sich an klassische Musiklehrer:innen.

Eine Vorbildung in Sachen Improvisation ist NICHT notwendig.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker aller Holzblasinstrumente, Musiker, Musikerinnen, Instrumentallehrerinnen für Holzblasinstrumente, Instrumentallehrer für Holzblasinstrumente, Pädagogen, Lehrkräfte für Holzblasinstrumentenunterricht, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Ensembleleiter, Ensembleleiterinnen, Interessierte an Improvisation

Tilmann Dehnhard

Lehrbeauftragter für Jazzflöte

Tilmann Dehnhard studierte Querflöte an der UdK Berlin sowie Filmmusikkomposition an der HFF Babelsberg. Er gibt weltweit Konzerte und Workshops im Bereich Jazz, moderne Spieltechniken und Improvisation und ist Lehrbeauftragter für Jazzflöte am Jazz Institut Berlin der Universität der Künste Berlin sowie Dozent für Filmmusik an der HdPK Berlin. Als Gastdozent des DAAD war er im Ausland tätig, eine Gastprofessur führte ihn an die „Pontificia Universidad Javeriana“ nach Bogota, Kolumbien.

Tilmann Dehnhard hat mit vielen internationalen Künstlern konzertiert und CDs eingespielt, darunter Sam Rivers, Steve Lacey, Cindy Lauper, Evan Parker, Robbie Williams und Till Brönner. Darüber hinaus komponiert Dehnhard für Theater und Film. Er veröffentlicht CDs mit eigenen Kompositionen sowie bereits mehrere Publikationen, darunter „The New Flute“ (NFA Award Winner 2014), „Jazz Studies für Flöte“ (NFA Award Winner 2012) und „FluteBeatboxing“, Universal Edition. Tilmann Dehnhard ist offizieller Endorser für Altus Flutes/Artis Music.







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00 - 18:15

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Heide Bertram
Live Online Workshop

Kosten: 84,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann
Mo, 12. Sep 2022 00:00 - 18:00

Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann

Andrea Nanke-Hoffmann
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein
Fr, 21. Okt 2022 00:00 - 17:30

Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein

Juliane Kein
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Saxophon – Jazz: der Stil von Charlie Parker”

Di, 8. Mrz 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Jonathan Krause

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon – Jazz: der Stil von Charlie Parker”

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital gibt Dozent Jonathan Krause zunächst eine generelle Einführung in das Thema, den Musikstil und den Künstler. Einige grundlegende Techniken und deren Funktionsweisen werden vorgestellt und Du kannst es direkt auf dem eigenen Instrument ausprobieren. Dann geht es ans Eingemachte: Mit Hilfe von Playalongs, ausnotierten Beispielen und eigens erstellten Übematerial werden gemeinsam verschiedene Songs/Transkriptionen analysiert und erarbeitet. Immer mit Fokus auf die instrumenten-spezifischen Aspekte und im Austausch mit dem Dozenten Jonathan Krause.

Ziel des Seminars ist, dass Du die Thematik grundsätzlich verstehst und selbst umsetzen kannst bzw. danach weißt, wie Du es zu Hause weiter üben kann. Während des Seminars und am Ende gibt es immer Zeit für Deine individuellen Fragen zum Thema.

Themen des Online Seminars:

  • Das Saxophon im Jazz
  • Der Stil von Charlie Parker
  • Übungen mit Playalongs

Die Reihe „fit4sax“

Die Online Seminare der Reihe fit4sax beschäftigen sich mit allen Themen rund um das Saxophon. Das Online Seminar auf Blasmusik.Digital ist als Ergänzung für den normalen Instrumentalunterricht gedacht. In jedem Termin wird an einen unterschiedlichen Aspekt des Instruments herangeführt und Du kannst das Erlernte direkt am Instrument ausprobieren. Das Angebot richtet sich an alle Saxophonist:innen (von Bariton bis Sopran), die ihr Wissen am Instrument ausbauen und vertiefen wollen. Das Seminar ist für Anfänger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene, Du solltest aber mindestens 1 Jahr Spielerfahrung haben. Es richtet sich ausdrücklich sowohl an Jazz- als auch Klassik-Saxophonist:innen. Die einzelnen Termine sind nicht explizit aufeinander aufgebaut. Mit Hilfe verschiedenster Hilfsmittel (z.B. Playalongs, Transkriptionen, ausnotierte Übungen, u.a.) erarbeitest Du das jeweilige Thema möglichst praxisorientiert und kannst es direkt anwenden. Am Ende jedes Online Seminars gibt es eine offene Fragerunde. Sämtliche Informationen stehen nach dem Seminar im Download-Bereich als PDF bereit.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Saxophonistinnen, Saxophonisten, Saxophonspielerinnen, Saxophonspieler, Hobbymusikerinnen Saxophon, Hobbymusiker Saxophon, Instrumentallehrerinnen für Saxophon, Instrumentallehrer für Saxophon, Lehrkräfte an Musikschulen für Saxophon, Studentinnen für Saxophon, Studenten für Saxophon

Jonathan Krause

Saxophonist, Klarinettist und Flötist

Jonathan Krause ist Saxophonist, Klarinettist und Flötist. Er ist spezialisiert auf Jazz mit langjähriger Erfahrung als Lehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Ensembles in Jazz, Funk, Klezmer, Weltmusik, Klassik, Rock & Pop. Seine profunden Kenntnisse in Improvisation und die Arbeit als Arrangeur und Komponist zeichnen ihn aus. Als Bandleader und Sideman ist er in vielen professionellen Projekten tätig, von Big Band über kleine/mittlere Jazz Combos und Pop Bands, klassisches Saxophon Quartett, Klezmer Trio, u.a.

Seit seinem Abschluss hat er in vielen Theatern und Musicals in ganz Deutschland gespielt und ist auf fünf Kontinenten aufgetreten und getourt. Jonathan Krause hat mit seinen eigenen Projekten auf Festivals wie Elbjazz Festival, Lublin Jazz Festival, Cognac Blues Passions, Rock am Ring, Hurricane Festival gespielt.

Derzeit ist Jonathan Krause Klarinettist, Komponist und Manager des PiazuTrios, einem Hamburger Klezmer- und Weltmusik-Ensemble. Seit vielen Jahren ist er Baritonsaxophonist und Flötist in der Hamburger Funkband „Diazpora“. Im Jahr 2019 gründete er „Jones & the Backbeats“, eine Modern Jazz Band aus Bogotá (Kolumbien), als Bandleader und Altsaxophon/Klarinettist.







Ähnliche Workshops

Jazzflöte für Einsteiger:innen

Do, 19. Mai 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Stephanie Wagner

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00

GEMA Basics

Jazzflöte für Einsteiger:innen

Eine Brücke von der Klassik zum Jazz

Dieses Online Seminar auf Blasmusik.Digital soll eine Brücke von der Klassik zum Jazz schlagen und ist für alle offen, die diese Musik mögen und in ihr Spiel oder im Unterricht integrieren wollen.
 Dozentin Stephanie Wagner will die Neugier und die Lust auf Jazz und Improvisation in Dir wecken, und z.B. Lehrkräften Inhalte an die Hand geben, wie diese Musik und das Improvisieren im Unterricht vermitteln können.

Einmal mit der Flöte neue Wege beschreiten? Dozentin Stephanie Wagner, Autorin der bei Schott Music erschienenen Jazzflötenschule „Play Jazzflute – now!“, bietet Dir die Möglichkeit, eine Einführung in die Improvisation und verschiedene Stile wie Blues, Swing, Latin und Funk zu erhalten. Themen sind die typische Phrasierung auf der Flöte im Jazz, das sogenannte Swing-Feel und wie Du das Improvisieren step by step erlernen und üben kannst. Das Online Seminar ist vorrangig praxisorientiert (learning by doing!), bietet aber auch theoretische Grundlagen des Jazz an.

Themen des Seminars:

  • Die typische Jazz-Phrasierung
  • Einführung in verschiedene Stile des Jazz
  • Einstieg in die Improvisation
  • Praktische Übungen und Tipps

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Querflötenlehrkräfte, Ausbilder:innen, Querflötisten, Querflötistinnen, Querflötenspieler, Querflötenspielerinnen, Musiker auf Querflöte, Musikerinnen auf Querflöte, Bläser auf Querflöte, Bläserinnen auf Querflöte, Instrumentallehrerinnen für Querflöte, Instrumentallehrer für Querflöte, Lehrkräfte für Querflöte, Musikschulen, Musikstudenten auf Querflöte, Musikstudentinnen auf Querflöte, Studenten auf Querflöte, Studentinnen auf Querflöte, Studierende auf Querflöte, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder für Querflöte, Jugendausbilderinnen für Querflöte, Interessierte an Querflöte

Stephanie Wagner

Jazzflötistin


Stephanie Wagner ist eine der wenigen Jazzflötistinnen Europas. Sie studierte an der Hochschule Mainz und als Stipendiatin am Berklee College of Music/Boston. Von 1995 bis 2003 arbeitete sie als Dozentin für klassische und Jazz-Querflöte an der Musikhochschule Mainz. Sie wurde 2011 mit dem Jazzpreis der Stadt Worms als herausragende Solistin geehrt. In 2015 erschien ihr Lehrbuch „Play Jazzflute-now!“ (Schott Music). 2016 veröffentlichte sie die vielbeachtete CD ihres Quintetts „Stephanie Wagners Quinsch“ mit ihren Eigenkompositionen. 2020 erschien die CD des internationalen Quartetts „playground4“. Auf der Querflöte lotet Stephanie Wagner das volle Klangspektrum aus, bedient sich moderner Spieltechniken und elektronischer Effekte. Sie veröffentlichte zahlreiche CDs mit verschiedenen Ensembles und konzertiert weltweit.







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00 - 19:30

GEMA Basics

Manuel Westermann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Alphorn – Der Berg ruft!
Mi, 30. Nov 2022 20:00 - 21:30

Alphorn – Der Berg ruft!

Berthold Schick
Live Online Workshop

Kosten: 29,90€