GEMA Basics

Do, 22. Sep 2022 18:00 bis 19:30
Live Online Workshop

Dozent: Manuel Westermann

Kosten: 0,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



„GEMA Basics“

Aufbau und Services der GEMA

  • Was ist die GEMA und was macht sie eigentlich?
  • 80.000 Mitglieder
  • 66.969 Komponisten und Textdichter
  • 5.016 Musikverleger

In der GEMA haben sich über 85.000 Musikschaffende zusammengeschlossen. Als Verwertungsgesellschaft vertritt die GEMA weltweit die Ansprüche ihrer Mitglieder auf Vergütung, wenn deren urheberrechtlich geschützten Musikwerke genutzt werden.

Die GEMA leistet nicht nur Beiträge für kulturelle und soziale Zwecke, sondern engagiert sich darüber hinaus im politischen Raum für die Interessen ihrer Mitglieder und bietet ihnen ein attraktives Mitgliederprogramm. Von der Lizenz für Musiknutzungen bis hin zur Verteilung von Tantiemen – der Tätigkeitsbereich der GEMA ist vielfältig.

Im Format GEMA Basics wird nützliches Wissen über den Aufbau der GEMA, die Rechtewahrnehmung und Aspekte der Mitgliedschaft, wie Online-Services oder das Mitgliederprogramm vermittelt. Außerdem haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und Fragen zu teilen, gemeinsam Lösungsansätze zu finden, um so einen nachhaltigen Mehrwert für alle Beteiligten zu schaffen.

Themen des Seminars:

  • Was ist die GEMA?
  • Wie funktioniert die GEMA?
  • Was bringt Dir die GEMA?
  • Was verbirgt sich hinter einer Mitgliedschaft?
  • Deine Fragen rund um die GEMA

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Komponisten, Komponistinnen, Bands, Kulturschaffende, Solisten, Solistinnen, Musiker auf Blasinstrumenten, Musikerinnen auf Blasinstrumenten, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Vorstände, Orchesterleiter, Orchesterleiterinnen, Interessierte

Manuel Westermann

Sänger, Songwriter

Manuel Westermann ist seit 2022 bei der GEMA beschäftigt und im Bereich Mitglieder Relationship unter anderem für die Weiterentwicklung des Mitgliederprogramms sowie die Kommunikation mit neuen Mitgliedern zuständig. Nach seinem Studium der Populären Musik und Medien an der Universität Paderborn absolvierte er den Popkurs Hamburg, die Celler Schule und ist seit vielen Jahren als Sänger und Songwriter aktiv.







Ähnliche Workshops

Die Saxhörner
So, 28. Aug 2022 17:00 - 18:30

Die Saxhörner

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop

Kosten: 19,90€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs
Di, 20. Sep 2022 00:00 - 21:00

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs

Bernd Nawrat, Kerstin Engel, Simon Bales, Cajus Weinitschke, Fabian Faupel
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Versicherungen im Musikverein
Di, 8. Nov 2022 19:30 - 21:00

Versicherungen im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Datenschutz im Musikverein
Mo, 21. Nov 2022 19:00 - 21:00

Datenschutz im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Lerne das Akkordeon kennen

Kosten:

kostenlos

Du bist neu am Akkordeon und willst wissen, wie man auf dem Akkordeon spielen kann? Wie funktioniert das Akkordeon überhaupt? In diesem Gratis Online Workshop bekommst du die erste Information über das Akkordeon und lernst, deine erste Melodie zu spielen und die Begleitung auf den Bassknöpfen dazu zu spielen.

Fragen über Fragen

– Wie groß ist mein Akkordeon?
– Wie spielt man das Akkordeon?
– Wie klingen die Töne c – d – e – f- g mit verschiedenen Klangregistern?
– Wie bedient man die Bassknöpfe am Akkordeon?
– Wie sind die Knöpfe am Akkordeon angeordnet, und wie kann man sie für eine Begleitung benutzen?
– Was solltest du über die Balgführung wissen? Wann zieht man den Balg auf, wann drückt man zu?
– Wie spielt man mit beiden Händen gemeinsam?
– Wie spielt man auf den Knöpfen eine einfache Walzerbegleitung?
– Wie kann ich weiter Akkordeon spielen lernen?

Hier gibt es die Antworten

In kurzer Zeit hast du Antwort auf die wichtigsten Fragen.
In 10 Schritten kannst du das Akkordeon kennen lernen. Du lernst deine erste Melodie auf den Tasten zu spielen, und du spielst auf den Akkordeonknöpfen eine Begleitung dazu.

Mehr Informationen auf der Website.





Gehörbildung mit dem Ear Trainer AMADEUS

Kosten:

ab 14,95€

„Flottes Melodietraining ohne Umwege –
Ideal für Anfänger und Fortgeschrittene, die unkompliziert den spontanen Zugriff auf die Töne trainieren wollen.“ (akkordeon.online)

Training wählen – und los geht’s:
AMADEUS spielt vor – du spielst auf den Tasten nach.
Erst kinderleicht, dann immer anspruchsvoller: denn AMADEUS reagiert responsiv auf dein Können.

Du kannst bis zu drei Geräte für das Training anmelden.
• Trainiere „klassisch“ mit der Maus am Laptop
• Trainiere komfortabel auf dem Tablet/iPad
• Trainiere schnell und unkompliziert am Handy

Du erhältst die AMADEUS-Broschüre per Briefsendung und kannst dann das Training mit deinem Passwort freischalten.

Mehr Informationen auf der Website.





Improvisieren auf dem Akkordeon

Kosten:

46,20€

Improvisation auf dem Akkordeon – viele wünschen sich das zu können, aber das Ziel scheint unerreichbar. Die meisten Akkordeonspieler•innen haben ihr Instrument ausschließlich nach Noten gelernt. Aber wie lernt man Improvisieren, oder ohne Noten drauflos zu spielen? Auch die meisten Akkordeonlehrer können zu dieser Frage nichts beitragen. Hier erkläre ich dir, warum.

Warum ist „improvisieren“ angeblich so schwer zu lernen?

Eigentlich ist der Anfang zur Improvisation gar nicht so schwer. Man muss hier nur anders herangehen als beim Literaturspiel nach Noten. Improvisation ist ein Prozess auf den man/frau sich einlässt, man lernt nicht systematisch, sondern etwa so, wie ein Kleinkind laufen lernt: Wir probieren es – fallen dabei hin – probieren wieder – es klappt besser – wir tun es oft und wieder, bis wir uns immer besser und sicherer fühlen.

Gibt es etwas Besseres als ein Lehrbuch?

Der Maßstab, den Lehrbücher normalerweise setzen, ist hier fehl am Platz. Dort wird systematisch beschrieben, was zu tun ist, damit alles „richtig“ ist. Aber so lernt niemand auf der Welt Improvisation!! Denn das ist ein Prozess des al-fresco-Probierens. Der Verstand ist dabei eher im Weg, und oft können Notizen in Notenschrift nicht helfen.

Mit Freude und mit Charme eine kleine Improvisation zu wagen, ist keine Frage des „viel-Wissens“ und noch weniger des „Alles-richtig-Machens“. Wer improvisiert, spielt eher ein Spiel, das mal besser, mal weniger gut klappt.

Mehr Informationen auf der Website.





Alphorn – Der Berg ruft!

Mi, 30. Nov 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Berthold Schick

Kosten: 29,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



„Alphorn – Der Berg ruft!“

Die Online Seminar-Reihe „Der Berg ruft!“ mit Berthold Schick auf Blasmusik.Digital ist eine komprimierte Fassung und digitale Ergänzung zu der gleichnamigen Bildungswoche für Alphornspieler in der Musikakademie des Bundes Deutscher Blasmusikverbände e.V. in Staufen.

In jedem Online Seminar Teil stellt Berthold Schick eine Alphorn-Komposition aus seiner Feder in den Mittelpunkt. Berthold Schick stellt dir Übungen zu den Basics des Alphornspiels vor und führt auf deren Grundlage an die Komposition heran. Als Teilnehmer erweiterst und festigst du deine Fertigkeiten in den Bereichen

  • Spielmethodik
  • Atmung
  • Ansatz
  • Tonbildung

Im Live-Chat kannst du jederzeit deine Fragen dazu stellen. Am Ende eines jeden Online Seminars hast du nicht nur einen Zuwachs an Können und Wissen, sondern auch ein neues Stück im Repertoire.

Neue Noten inklusive

In der Teilnahmegebühr ist das Stück, das in diesem Online Seminar von Berthold Schick behandelt wird, gleichsam inbegriffen.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Alphornspielerinnen, Alphornspieler, Pädagogen für Alphorn, Lehrkräfte für Alphorn, Jugendausbilder auf Alphorn, Musikschulen, Musikstudenten auf Alphorn, Musikstudentinnen auf Alphorn, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Interessierte

Veranstalter:

Dieses Online Seminar wird veranstaltet von der Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.

Bezahlung:

Zahlung per Rechnung – Die Kosten für das Seminar Ticket werden durch die Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. NACH dem Online Seminar in Rechnung gestellt und Ihnen zugesendet. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Datenschutzhinweis:

Die Registrierung erfolgt auf den Systemen von „Blasmusik.Digital – ms medien design“. Mit Registrierung für dieses Online Seminar stimmen Sie den AGB von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ zu. Folgende von Ihnen bei der Anmeldung einzugebenden Daten:  Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Hauptinstrument, Seminar werden von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ an den „Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.“ weitergegeben zum Zweck der Rechnungsstellung der Teilnahmegebühren sowie zur Zahlungsabwicklung. des Weiteren werden die eingegebenen Daten zum Zweck der Zusendung von Informationen zu Fortbildungen und weiteren Lehrgängen durch Mailings oder Newsletter seitens des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. verwendet. Sie können einer solchen Verwendung jederzeit widersprechen durch E-Mail an info@bdb-akademie.com. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung des BDB und der Datenschutzerklärung von Blasmusik.Digital.

Berthold Schick

Alphorn, Bariton, Euphonium und Posaune

Die Begeisterung und Liebe zur Musik haben Berthold Schick schon in jungen Jahren immer weiter vorangetrieben, so dass er seine Leidenschaft zum Beruf machen konnte. Seine musikalische Laufbahn begann mit der Instrumentalausbildung beim Musikverein Rot an der Rot, wo er auch heute noch mit seiner Familie lebt. Nach erfolgreich absolvierten Musikstudien in München und Stuttgart sammelte er vielseitigste Erfahrungen als Instrumentalist auf den verschiedensten Bühnen im In- und Ausland und ist seitdem in vielen Musikrichtungen „zu Hause“.

Eine der prägendsten Stationen für Berthold Schick war sicherlich von 1994 -1999 das gemeinsame Musizieren bei „Ernst Mosch und seinen Original Egerländer Musikanten“. Seit 1997 be-treibt er einen eigenen Musikverlag (Novas Musikverlag) und Plattenlabel (Novas Music), in dem er unter anderem seine eigenen Kompositionen und Alben selbst produziert und veröffentlicht.

Von 2005 bis 2019 war er musikalischer Leiter des Städtischen Jugendblasorchesters Biberach (Kleine Schützenmusik), das in dieser Zeit von 34 auf 111 Jungmusiker anwuchs. 2006 gründete er seine bekannte Formation „Berthold Schick und seine Allgäu 6“, mit denen er bis heute sechs Tonträger veröffentlichte. Mit seinem klassischen Blechbläserquintett „Novas Brass“ und seinem Alphornensemble „Berthold Schick und seine Alphornbläser“ vervollständigt er seine eigene musikalische Heimat.

Berthold Schick ist ein gefragter Dozent für Blechbläser- & Alphornkurse im In- und Ausland. Bei den vielen nationalen und internationalen Workshops, die er leitet, sieht er es als große Verpflichtung an, seine vielseitigen beruflichen Erfahrungen als Musiker, Pädagoge und Komponist an ambitionierte und interessierte Musiker:innen weiterzugeben.

Diese Erfahrungen fließen auch als Endorser bei der Instrumenten-Entwicklung beim größten europäischen Blechblasinstrumentenhersteller „Melton“ und „B&S“ mit ein, z. B. in das erfolgreiche „Melton Meister Art MAT24 & MAB34“.







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00 - 19:30

GEMA Basics

Manuel Westermann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker

Do, 8. Sep 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Fanny Mas

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



„Yoga für Musikerinnen und Musiker“

Mit Yoga auf dem Weg zum freien Musizieren

Erfahre wie Yoga Dir helfen kann, Deine Körperwahrnehmung zu verbessern, Verspannungen zu lösen und Stress zu bewältigen um frei musizieren zu können. Egal welches Instrument Du spielst und ob Du schon Yoga gemacht hast oder nicht: Die Profi-Musikerin Fanny Mas praktiziert gemeinsam mit den Teilnehmern ein sanftes Yoga und erklärt dabei die Verbindung zwischen dieser Yoga-Praxis und dem Musizieren.

Was dich erwartet:

  • Sanfte Yogahaltungen, die Du mit dem Üben kombinieren kannst
  • Konkrete Tipps: Welche Yogahaltungen Du in bestimmten Situationen anwenden kannst
  • Eine Unterlage mit Haltungsanleitungen, so dass Du immer selbständig praktizieren kannst
  • Eine Fragerunde, so dass Du Deine Erfahrung und Deine Problematiken teilen kannst

Was brauchst Du für dieses Seminar?

  • eine Yogamatte (o.ä.)
  • gemütliche Kleidung
  • Kreativität und ganz viel Neugier

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musikerinnen, Musiker, Instrumentalisten, Orchestermusikerinnen, Orchestermusiker, Musikvereine, Dirigentinnen, Dirigenten, Musiklehrerinnen, Musiklehrer, Musikpädagoginnen, Musikpädagogen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, IGP-Studentinnen, IGP-Studenten, Musikstudentinnen, Musikstudenten

Was ist Ipaia?

Ipaia ist eine Plattform, die sich dem Wohlbefinden von Musikerinnen und Musikern, Musikschüler:innen, sowie Laien- und Profimusiker:innen widmet. Sie beruht auf:

  • instrumentenspezifische E-Books, die eine Verbesserung der Körperwahrnehmung und das freie Musizieren dank Yoga ermöglichen
  • eBook „Ipaia Pädagogik“, das Instrumentalisten konkrete Tipps gibt für Yoga Körperarbeit
  • Ipaia Workshops, um gemeinsam die Inhalte zu vertiefen
  • dem Ipaia Online Blog, auf welchem Übungen, Tipps und Interviews zur Verfügung stehen
  • dem Newsletter, der regelmäßig informiert.

Fanny Mas

Flötistin und Akkordeonspielerin

Fanny Mas wurde in Perpignan (Frankreich) geboren. Am dortigen Konservatorium erhielt sie ihren ersten Akkordeonunterricht bei Yannick Ponzin und ihren ersten Querflötenunterricht bei Paule Tisseyre. 2008 kam sie nach Deutschland und studierte zunächst Akkordeon bei Prof. Hans Maier (Trossingen), dann Querflöte bei Sandrine Francois (Strasbourg) und Antje Langkafel (Trossingen) sowie im Master Musikvermittlung bei Friedemann Gisinger (Trossingen). Sie konzertiert sowohl mit der Flöte als auch mit dem Akkordeon und unterrichtet beide Instrumente an der Musikschule Bregenz (Österreich).

Fasziniert von der Verbindung zwischen Körper und Instrumentalpädagogik, sie hat eine zweijährige Yogalehrerausbildung, sowie eine Kinderyogalehrerausbildung abgeschlossen, um ihre Schüler*innen täglich auf dem Weg zum freien Musizieren zu begleiten. In November 2020 hat sie Ipaia gegründet, um das Wohlbefinden von Musiker*innen zu unterstützen.







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00 - 18:15

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Heide Bertram
Live Online Workshop

Kosten: 84,00€


Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann
Mo, 12. Sep 2022 00:00 - 18:00

Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann

Andrea Nanke-Hoffmann
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein
Fr, 21. Okt 2022 00:00 - 17:30

Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein

Juliane Kein
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Mo, 22. Aug 2022 00:00 bis 20:30
Live Online Workshop

Dozent: Martin Wiese

Kosten: 85,00€
Veranstalter: Landesmusikakademie NRW



2202S64

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Kategorien

Musik und Instrument, Musik in Schule und Musikschule
Zielgruppen

Instrumentalpädagog/inn/en, Interessierte, Gesangspädagogen/innen, Laienmusiker/innen, Musikpädagog/inn/en
Termin

Dieser Termin wird über mehrere Tage an unterschiedlichen Orten geschult
Tag #1
22.08.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Tag #2
05.09.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #3
19.09.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #4
03.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #5
17.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #6
31.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #7
14.11.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

08.08.2022 10:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

85,00 Euro – Entgelt für Online-TeilnahmeDas Teilnahmeentgelt von 85,00 Euro ist vorab bis zum Anmeldeschluss unter Angabe der Kursnummer 2202S64 und des Namens auf folgendes Konto zu überweisen:

Landesmusikakademie NRW,
IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45
BIC: WELADE3WXXX

Dateianlagen

Öffentliche Dateien (1)

Inhalt

Lieder stilsicher und wirkungsvoll begleiten, und das auch noch spontan?

Ganz klar: einfach ist das nicht, aber Sie sollten sich auf diese aufregende Reise begeben.

Egal, ob Sie bereits Erfahrungen im Bereich Liedbegleitung haben oder noch in den Anfängen des Klavierspielens stecken. Ob Sie einfach nur Instrumental- oder Gesangschüler mit dem Klavier unterstützen oder schlicht und ergreifend sich selbst beim Singen oder andere in der Klasse, im Chor oder im Familienkreis begleiten wollen. Dieser Kurs bietet Ihnen Hilfestellungen und nötiges Rüstzeug in einer kleinen Teilnehmergruppe!

Martin Wiese – Hochschullehrer für schulpraktisches Klavierspiel und Improvisation an der Hochschule für Musik Detmold und freischaffender Komponist für Film- und Medienmusik – kennt die Tücken und Probleme, die das weite Feld „Liedbegleitung“ mit sich bringt. Er weiß aus jahrelanger Erfahrung, an welchen Stellen Vermittlung oft scheitert, warum es viele gut gemeinte Schulen in Notenform gibt, die die damit übenden Klavierspieler*innen aber häufig rat- und hilflos zurücklassen, wenn es um „spontanes“ und „improvisatorisches“ Spiel geht, sobald man das Lehrbuch zuklappt.

Der Kurs versucht die Stärken des Online-Unterrichts so umfangreich wie möglich zu nutzen. Innerhalb von sieben Kurseinheiten bekommen Sie die Möglichkeit, ganz einfach und bequem von zu Hause mit  Unterstützung des Dozenten Inhalte auszuprobieren und anzuwenden. Mit individuell angepassten Übestrategien können Sie von Einheit zu Einheit möglichst effektiv neue Inhalte festigen, Erarbeitetes präsentieren und sich Tipps zu individuellen Fragen geben lassen.

Themen

  • Praktische Übung von Liedbegleitspiel
  • Harmonisierung von Liedern/ Songs
  • vom klassischen Volkslied über Pop- und Rocksongs bis zur Jazzharmonik
  • Kadenzformen
  • Akkorde und Akkorderweiterungen, Bassläufe, rhythmische Figuren losgelöst von ihrer Notation
  • freies Spiel unter dem „Zwang“ der Melodie
  • Einbezug individueller Wünsche

Technische Voraussetzungen

Der Workshop wird über die Plattform „Zoom“ angeboten.

Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:

Zielgruppen: Instrumentalpädagog/inn/en, Interessierte, Gesangspädagogen/innen, Laienmusiker/innen, Musikpädagog/inn/en

Kategorien: Musik und Instrument, Musik in Schule und Musikschule

Anmeldeschluss: 08.08.2022 10:00 Uhr

Termin: Dieser Termin wird über mehrere Tage an unterschiedlichen Orten geschult

Tag #1

22.08.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Tag #2

05.09.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #3

19.09.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #4

03.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #5

17.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #6

31.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #7

14.11.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr







Ähnliche Workshops

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00 - 18:15

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Heide Bertram
Live Online Workshop

Kosten: 84,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann
Mo, 12. Sep 2022 00:00 - 18:00

Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann

Andrea Nanke-Hoffmann
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein
Fr, 21. Okt 2022 00:00 - 17:30

Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein

Juliane Kein
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Erfolgreiche Werbung für Musiker, Bands & Vereine

Di, 2. Aug 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Michael Schönstein

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Die Saxhörner
So, 28. Aug 2022 17:00

Die Saxhörner

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs
Di, 20. Sep 2022 00:00

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs

Erfolgreiche Werbung für Musiker, Bands & Vereine

„Erfolgreiche Werbung für Musiker, Bands & Vereine“

Direkt einsetzbare Ideen und Maßnahmen

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital bekommen Musiker, Bands und Vereine direkt umsetzbare und praxiserprobte Maßnahmen und zahlreiche Ideen für Werbung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Der Dozent Michael Schönstein gibt Antworten auf Fragen wie z.B.:

  • Welche Maßnahmen funktionieren und was sollten wir lassen?
  • Wie können wir neue Zielgruppen erreichen?
  • Was kostet Werbung und lohnt sich der Aufwand?
  • Wie können wir Werbung ohne Kosten machen?
  • Wie können wir messen, ob die Werbung funktioniert?

Die Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Script mit zahlreichen umsetzbaren „Werbe-Werkzeugen“ für die Praxis. So kann jeder Musiker, Verein, jede Band und jedes Orchester direkt in die Umsetzung starten und neue bzw. andere Werbeformate ausprobieren und ihre Werbeziele messen und erreichen. Mit seiner über 20-jährigen Berufserfahrung im Marketing, aber auch seiner Erfahrungen als Dirigent sinfonischer Blasorchester und Mitglied verschiedener Vorstandschaften und Verbandsgremien, kennt Michael Schönstein die Herausforderungen von Musikern, Orchestern und Vereinen sehr gut. Er kann daher direkt aus der Perspektive der Betroffenen Tipps und Tricks verraten.

Inhalte und Themen:

  • Herausforderungen und Hürden in der Werbung
  • Zielgruppen und warum wir sie brauchen
  • Werbeerfolg planen und messen
  • Direkt einsetzbare Werbeideen
  • Antworten zu individuellen Fragen der Teilnehmer

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Orchester, Musikvereine, Bands, Ensembles, Musikkapellen, Vorstände, Musikschulen, Vereinsleiter, Orchesterleiter, Geschäftsführer, Hobbymusiker, Hobbymusikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Leiter von Musikschulen, Dirigenten, Studierende, Interessierte an Marketing bzw. Werbung für Vereine und Werbung für Orchester

Nicht Bestandteil dieses Seminars:

  • Detailliert Social Media (Facebook, Instagram, TikTok, Twitter,….)
  • Werbliche Gestaltung von Webseiten / Internetseiten

Für diese beiden Themengebiete bietet Michael Schönstein jeweils eigene Online Seminare an, da diese Themen ebenfalls sehr umfangreich und praxisorientierte bearbeitet werden müssen, damit alle Teilnehmer auch hier einen direkten Werbeerfolg erzielen können.

Michael Schönstein

Manager, Musiker & Dirigent

Michael Schönstein (*1979) ist als Senior Business Architect Marketing in einer Unternehmensgruppe der Medien‐ und Softwarebranche tätig. Zusammen mit seiner Frau führt er zudem eine Werbe- und Digitalagentur in Kirchzarten bei Freiburg. Seit 2001 ist er aktiv im Bereich der Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords (Keyword Advertising), im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und allen klassischen Themen des Marketings. Michael Schönstein verfügt über ein ausgeprägtes Fachwissen zu Themen wie CMS-Systeme (WordPress, Joomla, u.a.), Online Shops, Conversion Optimierung, Webdesign, Social Media Marketing, E-Mail-Marketing, Werbetexten und vieles mehr.

Musikalisch wirkt Michael Schönstein als Dirigent, Musikpädagoge, und Coach. Er leitet mehrere sinfonische Blasorchester unterschiedlicher Leistungsstufen, mit welchen er in Konzerten und Wettbewerben erfolgreich arbeitet (u.a. Orchestergemeinschaft Seepark Freiburg). Regelmäßig wird er als Dozent und Coach bei Workshops eingeladen. Zusammen mit der Management-Consulting Agentur „campus.o“ bildet er mit „Der Unternehmensdirigent“ Manager in der Rolle als Dirigent vor einem Orchester in ihrem Verhalten als Führungskraft weiter.

Michael Schönstein stammt aus einer Familie, in der Musik im Mittelpunkt steht. Mit der Ausbildung auf Oboe, Englischhorn und Akkordeon, sowie später auf dem Saxophon erweiterte er seine Kenntnisse als Instrumentalmusiker. Die Ausbildung zum Dirigenten für sinfonisches Blasorchester erfolgte 1997 mit dem Dirigentenkurs der Stufe C3 beim Markgräfler Musikverband, dem Dirigentenkurs der Stufe B an der Bundesmusikakademie in Trossingen, sowie dem Dirigenten-Studium „Metafoor“ an der BDB Musikakademie in Staufen.







Ähnliche Workshops

Die Saxhörner
So, 28. Aug 2022 17:00 - 18:30

Die Saxhörner

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop

Kosten: 19,90€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs
Di, 20. Sep 2022 00:00 - 21:00

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs

Bernd Nawrat, Kerstin Engel, Simon Bales, Cajus Weinitschke, Fabian Faupel
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00 - 19:30

GEMA Basics

Manuel Westermann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Versicherungen im Musikverein
Di, 8. Nov 2022 19:30 - 21:00

Versicherungen im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Datenschutz im Musikverein
Mo, 21. Nov 2022 19:00 - 21:00

Datenschutz im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Musik versichern – geht das?

Mo, 18. Jul 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Tobias Ferstl

Kosten: 0,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Die Saxhörner
So, 28. Aug 2022 17:00

Die Saxhörner

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs
Di, 20. Sep 2022 00:00

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs

Musik versichern – geht das?

„Musik versichern – geht das?“

Instrumente, Equipment und Musiker versichern – so geht’s richtig

Musikinstrumente sind oft unterwegs und damit Risiken ausgesetzt. Schön wenn nichts passiert – aber was machen, wenn doch mal was passiert? Ist es sinn­voll für einen solchen Fall eine Instrumentenversicherung abzuschließen? Soll man das nur vor allem für teure Instru­mente? Ist auch „Diebstahl“ mitversichert? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um Versicherungen für Musiker und Instrumente bietet Dir in diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital der Musiker und Versicherungsexperte Tobias Ferstl.

Themen des Online Seminars:

  • Grundsätzliche Informationen zu Instrumentenversicherungen
  • Infos zum Versicherungsvergleich oder „Warum der Blick auf den Beitrag nicht reicht“
  • Unterschiede von Instrumentenversicherungen zur Hausrat- und Haftpflichtversicherung
  • Vor- und Nachteile von Sammelverträgen für Blaskapellen und Musikvereine
  • Equipmentversicherung – das Pendant zur Instrumentenversicherung
  • Das richtige Verhalten im Schadensfall
  • Viele Versicherungsanbieter – aber nur wenige Spezialisten
  • Fragen und Antworten

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Hobbymusiker, Hobbymusikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Studierende, Dirigenten, Dirigentinnen, Kapellmeister, Kapellmeisterin, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Interessierte

Tobias Ferstl

Musiker & Experte für Musik-Versicherungen

Tobias Ferstl ist Ansprechpartner rund um alle Fragen zu Instrumentenversicherungen und Musikversicherungen. Musik verfolgt Tobias Ferstl schon seit früher Kindheit. Seine musikalische Karriere hat er mit der Trompete begonnen. Die „Personalnot im tiefen Blech“ führte ihn dann zur Tuba. Heute ist er schließlich (… er hatte sich geschworen ein kleineres Instrument zu lernen…) an der Kirchenorgel gelandet.

Neben seiner Laufbahn als Musiker, war Tobias Ferstl im Musikfachhandel tätig. Von dort wechselte er in den Bereich der „Musik-Versicherungen“ und ist heute ein Top-Experte und Fachdozent rund um Versicherungsschutz für Musiker und Instrumente.







Ähnliche Workshops

Die Saxhörner
So, 28. Aug 2022 17:00 - 18:30

Die Saxhörner

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop

Kosten: 19,90€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs
Di, 20. Sep 2022 00:00 - 21:00

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs

Bernd Nawrat, Kerstin Engel, Simon Bales, Cajus Weinitschke, Fabian Faupel
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00 - 19:30

GEMA Basics

Manuel Westermann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Versicherungen im Musikverein
Di, 8. Nov 2022 19:30 - 21:00

Versicherungen im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Datenschutz im Musikverein
Mo, 21. Nov 2022 19:00 - 21:00

Datenschutz im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Rechnungen schreiben und Steuererklärung – wie geht das? Selbstmanagement für Musiker*innen. – Online-Workshop des Projektes IN.DI.E Musik

Sa, 11. Jun 2022 00:00 bis 13:00
Live Online Workshop

Dozent: Tugrul Türken

Kosten: 0,00€
Veranstalter: Landesmusikakademie NRW

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00

GEMA Basics

Rechnungen schreiben und Steuererklärung – wie geht das? Selbstmanagement für Musiker*innen. – Online-Workshop des Projektes IN.DI.E Musik

2203W04

Rechnungen schreiben und Steuererklärung – wie geht das? Selbstmanagement für Musiker*innen. – Online-Workshop des Projektes IN.DI.E Musik

Zielgruppen

Interessierte
Termin

11.06.2022 – von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

11.06.2022 11:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

0,00 Euro

Dateianlagen

Öffentliche Dateien (1)

Inhalt

Steuererklärung, Rechnung schreiben, Selbstmanagement – das sind sehr wichtige Themen für freischaffende Musiker*innen. Trotzdem fällt es Musiker*innen leichter ein neues Lied, eine Partitur oder sogar eine ganze Operette zu lernen als diese Themen. Wie kann man Steuern und Abrechnung lernen und dabei Fehler vermeiden?

Tugrul Türken ist Musiklehrer und gelernter Steuerfachangestellern. Er gibt in diesem Workshop wichtige Tipps für die selbstständige Arbeit als Musiker*in und nimmt sich Zeit für eure Fragen.

Durch eine Förderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaften ist die Teilnahme an diesem Workshop kostenfrei.

Das Projekt IN.DI.E Musik steht für Interkultur, Diversität und Empowerment. Angeboten werden musikpädagogische Multipilkatorenschulungen sowie Beratungen und Netzwerkarbeit für Musiker*innen mit diversen Hintergründen sowie Menschen aus diesem Arbeitsumfeld. Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, getragen durch die Landesmusikakademie NRW.

Ansprechpartner:

Matthias Witt & Ayham Nabuti

Projekt IN.DI.E Musik
matthias.witt@lma-nrw.de
ayham.nabuti@lma-nrw.de

Zielgruppen: Interessierte

Anmeldeschluss: 11.06.2022 11:00 Uhr

Termin: 11.06.2022 – von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00 - 19:30

GEMA Basics

Manuel Westermann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Alphorn – Der Berg ruft!
Mi, 30. Nov 2022 20:00 - 21:30

Alphorn – Der Berg ruft!

Berthold Schick
Live Online Workshop

Kosten: 29,90€