Spielen ohne Noten

Do, 4. Jul 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Claudia Tesorino

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Spielen ohne Noten”

Ein cooles Konzept für Fortgeschrittene

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital stellt Dir Dozentin Claudia Tesorino sehr viele Möglichkeiten vor (ohne Noten) frei zu spielen. “Improvisation“ soll hier nicht – wie so oft – festgelegt werden auf Stilistiken wie Jazz und Pop: es werden viele verschiedene Ansätze gezeigt und erarbeitet, Musik spontan und spielerisch entstehen zu lassen. Angefangen von experimentellen Klängen bis zur “Minimal Music“, von klassischer Variationstechnik bis zur Bluesform. Dabei geht es auch um die spannende Erfahrung, Deiner Intuition vertrauen zu können und Überraschung und Zufall als kreative Herausforderung zu entdecken. Musizieren ohne Notenvorlage kann so für Dich zu einem befreienden musikalischen Erlebnis werden und zu einer neuen Form von Spielfreude.

Das Online Seminar ist für alle Instrumente geeignet.

Voraussetzungen:

Fortgeschrittenes Spielniveau auf dem Instrument und Offenheit für Experimente und ungewohnte Klänge, musikalische Risikofreudigkeit und Spaß am Spielen. Vorkenntnisse in Improvisation sind nicht erforderlich ebenso wenig Kenntnisse in Musiktheorie und Harmonielehre.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Bläser, Bläserinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Interessierte

Claudia Tesorino

Saxophonistin

Ob als Solistin, als Musikerin im Orchester, im Quartett, mit Chor oder sogar im ungewöhnlichen Duo mit Orgel – die deutsch-kanadische Saxophonistin Claudia Tesorino ist vielseitig wie kaum eine andere. Als Bandleaderin, Dirigentin, Saxophonistin und Improvisatorin spielt sie auf renommierten Bühnen weltweit und beeindruckt ihr Publikum immer wieder mit ihrem empfindsamen und doch kraftvollem Sound, „bewegt sich geschmeidig zwischen den musikalischen Stilen und Epochen“ (organ_Journal für die Orgel). Dabei steht sie ihren musikalischen Partner:innen stets offen gegenüber, bedient Genres von klassischen Kompositionen über Jazz und Crossover und präsentiert mit Leidenschaft eigene Kompositionen und freie Improvisationen.

Claudia Tesorino konzertierte u.a. mit dem Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin, dem Musicians of the World Symphony Orchestra Montreal, den Bochumer Symphonikern, dem Raschèr Saxophone Orchestra u.v.m.. Besonders am Herzen liegen ihr ihre Duo-Konzerte mit Saxophon und Orgel; in dieser Besetzung war sie u.a. im Berliner Dom, der Catedral de Barcelona, der Peterskirche Basel oder in der Philharmonie Essen, zu sehen. Interdisziplinäre Projekte wie mit der audio-visuellen Künstlerin Annegret Suaudeau ermöglichen ihr den Freiraum, mit neuen Klangquellen zu experimentieren.

Dabei setzt Claudia Tesorino immer wieder auf innovative Ideen für ihre neuen Projekte. 2012 gründete sie das Saxophon-Orchester Saxonoras, welches sie bis 2020 leitete und dirigierte. Als einzige Saxophonistin spielt sie regelmäßig im Berliner Dom im Duo mit Orgel. „Ihre überbordende Musikalität, ihre Energie und ihre Ausdruckskraft machen das gemeinsame Musizieren zu einem Geschenk”, sagt Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling. Aktuell ist sie in der Berliner Galerieszene als improvisierende Saxophonistin gefragt. Zahlreiche Komponisten regte sie zum Verfassen neuer Werke an. Übertragungen mit von ihr gespielter Musik gab es u.a. im BR, im WDR und DLF Kultur.

Claudia Tesorino hat ein großes Interesse für andere Länder und Kulturen, für ihre Konzerte war sie bereits in den USA, in Indien, Vietnam, Canada und in zahlreichen Ländern Europas unterwegs. 2000 wanderte sie nach Kanada aus, um zehn Jahre lang in Montréal zu leben, zu konzertieren und am Marianopolis College zu dozieren.

Ihre vielseitigen Talente sind auf diversen CD-Einspielungen zu hören. Zuletzt nahm sie „Before & After“ mit ihrem Tesorino Quartet auf; mit dieser Einspielung veröffentlichte sie erstmalig ein Album mit eigenen Kompositionen nach ihrem Konzept.







Ähnliche Workshops

Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser
Mi, 5. Jun 2024 20:00 - 21:30

Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser

Manuel Hilleke und Georg Birner
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Flöte – Intonation mal anders
Fr, 7. Jun 2024 20:00 - 21:30

Flöte – Intonation mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug
Do, 13. Jun 2024 20:00 - 21:30

Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug

Sophie Stahl
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten
Di, 18. Jun 2024 20:00 - 21:30

ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten

Stef Haynes
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes
Fr, 21. Jun 2024 20:00 - 21:30

Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Harmonisch Üben mal anders
Fr, 28. Jun 2024 20:00 - 21:30

Harmonisch Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – James Stamp und andere Flowstudies
Fr, 2. Aug 2024 20:00 - 21:30

Trompete – James Stamp und andere Flowstudies

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion
Do, 26. Sep 2024 20:00 - 21:30

Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion

Manuel Hilleke
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


gitarrissimo® – Gitarrenunterricht

Do, 21. Mrz 2024 19:00 bis 19:45
Live Online Workshop

Dozent:in: Anne Lüken

Kosten: 0,00€
Veranstalter: MusiKonzept



[

Datum Zeit Beschreibung
21.03.2024 19:00 – 19:45 gitarrissimo® – Gitarrenunterricht

,

mit Anne Lüken

Der Online-Gitarrenunterricht für ErzieherInnen, LehrerInnen und alle, die Kinderlieder & Songs auf der Gitarre begleiten möchten. Für die C-Gitarre und die Standardstimmung geeignet!

 

Infos zum gitarrissimo® Gitarrenunterricht

Kostenlos testen

 

Gitarre | Kinderlieder & Songs | Singen

 

Spielend Gitarre lernen

gitarrissimo, der Gitarrenunterricht der MusiKonzept Online-Musikschule, ist für ErzieherInnen, LehrerInnen und alle, die gerne Kinderlieder und Songs auf der Gitarre spielen und lernen möchten. 

Durch 14-tägige Live-Treffen auf Zoom bekommst du regelmäßig neuen Input in Form von Liedern, Akkorden sowie Schlag- und Zupfmustern. 

Der Gitarrenunterricht richtet sich an EinsteigerInnen aber auch an alle, die schon Vorerfahrungen haben und bereits spielen. Ideal, um einfach „am Ball“ zu bleiben, damit die Gitarre zu Hause nicht verstaubt!

  • 2 x monatlich Live-Unterricht im Gruppen-Meeting via Zoom

  • Für Einsteiger und Anfänger mit Vorkenntnissen

  • Neue Lieder kennen und spielen lernen

  • Austausch in der Gruppe

  • Online-Archiv mit Aufzeichnungen und Noten

  • Neue Schlag- und Zupfmuster kennen lernen

  • Forum zum Austausch mit den anderen Mitgliedern

,

Startdatum 21.03.2024
Wochentag Do
Zeit 19:00 – 19:45
Preis EUR 0,00 – 20,00
Ort Live-Webinar

(online)

E-Mail fortbildungen@musikonzept.de

,

]







Ähnliche Workshops

Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser
Mi, 5. Jun 2024 20:00 - 21:30

Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser

Manuel Hilleke und Georg Birner
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Flöte – Intonation mal anders
Fr, 7. Jun 2024 20:00 - 21:30

Flöte – Intonation mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug
Do, 13. Jun 2024 20:00 - 21:30

Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug

Sophie Stahl
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten
Di, 18. Jun 2024 20:00 - 21:30

ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten

Stef Haynes
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes
Fr, 21. Jun 2024 20:00 - 21:30

Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Harmonisch Üben mal anders
Fr, 28. Jun 2024 20:00 - 21:30

Harmonisch Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Spielen ohne Noten
Do, 4. Jul 2024 20:00 - 21:30

Spielen ohne Noten

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – James Stamp und andere Flowstudies
Fr, 2. Aug 2024 20:00 - 21:30

Trompete – James Stamp und andere Flowstudies

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion
Do, 26. Sep 2024 20:00 - 21:30

Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion

Manuel Hilleke
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Ukulissimo – Ukulelenunterricht

Mo, 18. Mrz 2024 19:00 bis 19:45
Live Online Workshop

Dozent:in: Astrid Hauke

Kosten: 0,00€
Veranstalter: MusiKonzept



[

Datum Zeit Beschreibung
18.03.2024 19:00 – 19:45 Ukulissimo – Ukulelenunterricht

,

mit Astrid Hauke

Der Online-Ukulelenunterricht für ErzieherInnen, LehrerInnen und alle, die Kinderlieder & Songs auf der Ukulele begleiten möchten.

 

Exklusiv für Ukulissimo & MusiKonzept Premium-Mitglieder.

Infos zum Ukulissimo Ukulelenunterricht

Kostenlos testen

 

Spielend Ukulele lernen

Ukulissimo, der Ukulelenunterricht der MusiKonzept Online-Musikschule, ist für ErzieherInnen, LehrerInnen und alle, die gerne Kinderlieder und Songs auf der Ukulele spielen und lernen möchten. 

 

Durch 14-tägige Live-Treffen auf Zoom bekommst du regelmäßig neuen Input in Form von Liedern, Akkorden sowie Schlag- und Zupfmustern. 

Der Ukulelenunterricht von MusiKonzept richtet sich an EinsteigerInnen aber auch an alle, die schon Vorerfahrungen haben und bereits spielen. Ideal, um einfach „am Ball“ zu bleiben, damit die Ukulele zu Hause nicht verstaubt!

  • 2 x monatlich Live-Unterricht im Gruppen-Meeting via Zoom

  • Für Einsteiger und Anfänger mit Vorkenntnissen

  • Neue Lieder kennen und spielen lernen

  • Austausch in der Gruppe

  • Online-Archiv mit Aufzeichnungen und Noten

  • Neue Schlag- und Zupfmuster kennen lernen

  • Forum zum Austausch mit den anderen Mitgliedern

,

Startdatum 18.03.2024
Wochentag Mo
Zeit 19:00 – 19:45
Preis EUR 0,00 – 20,00
Ort Live-Webinar

(online)

E-Mail fortbildungen@musikonzept.de

,

]







Ähnliche Workshops

Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser
Mi, 5. Jun 2024 20:00 - 21:30

Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser

Manuel Hilleke und Georg Birner
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Flöte – Intonation mal anders
Fr, 7. Jun 2024 20:00 - 21:30

Flöte – Intonation mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug
Do, 13. Jun 2024 20:00 - 21:30

Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug

Sophie Stahl
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten
Di, 18. Jun 2024 20:00 - 21:30

ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten

Stef Haynes
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes
Fr, 21. Jun 2024 20:00 - 21:30

Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Harmonisch Üben mal anders
Fr, 28. Jun 2024 20:00 - 21:30

Harmonisch Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Spielen ohne Noten
Do, 4. Jul 2024 20:00 - 21:30

Spielen ohne Noten

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – James Stamp und andere Flowstudies
Fr, 2. Aug 2024 20:00 - 21:30

Trompete – James Stamp und andere Flowstudies

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion
Do, 26. Sep 2024 20:00 - 21:30

Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion

Manuel Hilleke
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – James Stamp und andere Flowstudies

Fr, 2. Aug 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Peter Protschka

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Trompete – James Stamp und andere Flowstudies”

Durch stetige Luftführung: Klang in jeder Lage

Viele von uns kennen die Aussage noch aus frühen Jugendtagen aus dem ersten Unterricht: „Wir machen jetzt immer mal ein bisschen Stamp zum Aufwärmen, das ist super für den Klang und den Luftfluss“.

Aber was hat es mit den legendären Übungen von James Stamp, Louis Maggio, Cichowicz und ähnlichen großen Konzeptionalisten des Luftflusses denn eigentlich genau auf sich?

Was sind Pedaltöne und warum lohnt es sich, sie zu üben? Sind das Übungen für „Nerds“, die immer nur merkwürdige Sachen üben und / oder angehende Profis?

Ganz und gar nicht: Hier geht es um das stetige Weiterdenken der Luft, egal in welcher Situation und das „immer Gleichklingen in jeder Lage“ – und das brauchen wir alle jeden Tag. Und vor Allem darum, mit diesen Übungen die Höhe ohne unnötigen Kraftaufwand zu öffnen.

Oft verändern wir stark den Sitz des Mundstückes oder die Lippenöffnung, um in die Höhe zu kommen und über alle Register spielen zu können. Leider leidet darunter meist heftig der Klang. In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital soll es mit Dozent Peter Protschka darum gehen, müheloser durch alle Register zu spielen – mit Flowstudies.

Themen des Seminars:

  • stetiger Luftfluss
  • was sind Flowstudies von James Stamp und wie übt man diese
  • Übungen von Louis Maggio
  • Pedaltöne
  • spielen mit weniger Kraft
  • mehr Klang
  • müheloser in die Höhe spielen

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Trompeter, Trompeterinnen, Trompetenspieler, Trompetenspielerinnen, Solisten, Solistinnen, Musiker auf Trompete, Musikerinnen auf Trompete, Instrumentallehrerinnen auf Trompete, Instrumentallehrer auf Trompete, Pädagogen, Lehrkräfte auf Trompete, Musikschulen, Musikstudenten auf Trompete, Musikstudentinnen auf Trompete, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder auf Trompete, Jugendausbilderinnen auf Trompete, Interessierte an Trompete

Peter Protschka

Peter Protschka, geboren 1977 in Köln, gilt als einer der vielseitigsten deutschen Trompetensolisten seiner Generation. Er ist seit seinem Jazzdiplom mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim 2003 auf der deutschen und europäischen Szene als Jazzsolist vor allem mit eigenen Gruppen, aber auch als gefragter Sideman, aktiv. Seit rund 20 Jahren kann der Trompeter auf eine rege Konzerttätigkeit in den wichtigen Clubs und auf namhaften Festivals zurückblicken.

2005 absolvierte er ein Jazzkonzertexamen an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Seit 2000 schreibt er auch Musik für seine Formationen, die sich am amerikanischen Postbop-Idiom orientieren, aber immer eine sehr persönliche europäische Note aufweisen.

Seit 2006 erscheinen regelmäßig Veröffentlichungen mit Protschka als Leader oder Sideman mit Musikern wie Paul Heller, Dejan Terzic, Thomas Stabenow oder Rainer Böhm. In seinen Bands sind auch live und im Studio immer wieder europäische und amerikanische Topmusiker wie Jürgen Seefelder, Christian Ramond, Andy Hunter, Johan Hörlen, Paul Heller, Tony Lakatos, Martin Sasse und der amerikanische in Paris lebende Tenorsaxophonist Rick Margitza zu hören.

Mit Letzterem verbindet Protschka inzwischen eine langjährige Freundschaft und Zusammenarbeit in seinem jährlich europaweit tourenden Jazzquintett- dem “Peter Protschka Quintet”. Diese besondere Formation ist zu einer eigenen Marke des Jazz im deutschsprachigen Raum geworden- eine Rarität im heutigen Konzertbetrieb; 2 CDs mit Eigenkompositionen hat sie bislang vorgelegt, die von der Presse begeisterten Zuspruch erhielten.

2004 wurde Protschka mit dem Jazzstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg ausgezeichnet. 2009 erschienen drei seiner Kompositionen im German Book Vol. 1., einer ausgewählten Sammlung deutscher zeitgenössischer Jazzkompositionen.

2010 erwarb er zudem einen Master of Music im Fach Barocktrompete an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Entsprechend bewegt er sich seitdem auch im Spannungsfeld zwischen europäischer Klassik und Jazz, beschäftigt sich mit Alter Musik auf historischen Instrumenten und ist hier auch mit exponierten Orchestern und namhaften Vokalsolisten aus der Szene der Alten Musik zu erleben. Mit dem süddeutschen Pianisten, Organisten und Produzenten Clemens Orth, der wie Protschka seit vielen in Köln lebt, ist der Trompeter auch im Quartett mit der eigenen Band “Organic Universe” oder im Duo mit Piano oder Kirchenorgel zu hören. Protschka ist zudem als Pädagoge und Kulturmanager seit vielen Jahren erfolgreich tätig.







Ähnliche Workshops

Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser
Mi, 5. Jun 2024 20:00 - 21:30

Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser

Manuel Hilleke und Georg Birner
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Flöte – Intonation mal anders
Fr, 7. Jun 2024 20:00 - 21:30

Flöte – Intonation mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug
Do, 13. Jun 2024 20:00 - 21:30

Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug

Sophie Stahl
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten
Di, 18. Jun 2024 20:00 - 21:30

ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten

Stef Haynes
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes
Fr, 21. Jun 2024 20:00 - 21:30

Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Harmonisch Üben mal anders
Fr, 28. Jun 2024 20:00 - 21:30

Harmonisch Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Spielen ohne Noten
Do, 4. Jul 2024 20:00 - 21:30

Spielen ohne Noten

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion
Do, 26. Sep 2024 20:00 - 21:30

Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion

Manuel Hilleke
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Harmonisch Üben mal anders

Fr, 28. Jun 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Saskia Worf

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Harmonisch Üben mal anders”

Wie Intervalle, Akkorde oder Skalen das Üben interessanter und effektiver machen

Warum ist es hilfreich als Melodieinstrument Grundlagen der Harmonielehre zu kennen und beim Üben anzuwenden?

Um Energie zu sparen! Unser Gehirn speichert keine einzelnen Daten, sondern Datenpakete, übertragbar auf die Musik: Unser Gehirn speichert keine einzelnen Noten, sondern Notenpakete. Wie effizient wäre es, wenn wir also gleich beim Üben in Notenpaketen denken und diese ausführen.

Egal ob Intervalle, Akkorde, Skalen jeglicher Art. Es gibt so viele „Datenpakete“ die uns, wenn wir sie kennen und als solche gespeichert haben, das Üben erleichtern können, das Erlernen von Stücken und das Vom-Blatt-Spiel.

Für viele Menschen ist das Thema trocken, spröde oder einfach nie richtig erklärt worden. Für Saskia Worf war das nie der Fall. Sie saß mit ihrem Vater als Kind in der Sauna und sie spielten das Spiel: “Welche Parallele Tonart hat…“. Sie konnte bereits Noten lesen bevor sie die Buchstaben dazu konnte und hatte in der Grundschule Probleme damit, das ABC zu lernen, weil sie nach G immer mit A-H-C weitergemacht hat. Durch die kindliche und spielerische Art Musiktheorie zu lernen, hat sie heute einen sehr begeisternden und leidenschaftlichen Ansatz das Thema an Menschen weiter zu vermitteln.

In diesem Online Seminar gibt Saskia Worf Tipps, wie bereits beim Warm-Up oder beim Üben eines Stückes Harmonielehre spielerisch verbunden werden kann, sodass auch das innere Kind in Dir Freude dabei hat und nicht von trockenem Tonleiter spielen gelangweilt wird. Musiktheorie geht auch anders. Musiktheorie geht auch voller Freude und Begeisterung.

Themen des Seminars:

  • Harmonielehre spielerisch nutzen
  • Intervalle, Akkorde oder Skalen verwenden
  • Lernen in Notenpaketen
  • schneller und effektiver zum Ziel gelangen

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Bläserinnen, Bläser, Musikerinnen, Musiker, Studierende, Hobbymusikerinnen, Hobbymusiker, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen und Musikhochschulen, fortgeschrittene Musikschülerinnen und Musikschüler, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Musikschulen, Dirigenten, Interessierte

Saskia Worf

Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier

Saskia Worf spielt seit ihrem 4. Lebensjahr Flöte und Klavier. Mit 15 Jahren begann sie mit der studienvorbereitenden Ausbildung und dem anschließenden Studium der Instrumentalpädagogik (2013-2015) im Fach Querflöte am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz bei Renate Kehr. Von 2015 bis 2021 studierte sie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal in der Flötenklasse bei Prof. Dirk Peppel „Bachelor of Music“ und „Master of Music Solo/Kammermusik“. Zusätzlich studierte sie dort 2017 bis 2022 im zweiten Hauptfach Klavier „Bachelor of Music Instrumentalpädagogik“ bei Jee-Young Phillips. Meisterkurse bei Carin Levine, Emily Beynon und Birgit Ramsl-Gaal rundeten ihre Studien ab. Als freischaffende Flötistin spezialisierte sich Saskia auf zeitgenössische Musik und Kammermusik. Konzerte führten sie in die Historische Stadthalle und Citykirche Wuppertal, nach Montepulciano und die Kölner Philharmonie. Sie arbeitet als Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier an der Bergischen Musikschule Wuppertal, sowie als Dozentin für ‘Berufsfeldkunde‘ an der Akademie für Musik Berlin und der Internationalen Musikakademie Wuppertal. Daneben ist sie tätig als Arrangeurin und Komponistin für Flöte. Während ihrer Studienzeit hat sie 2019 den Blog „Managemusik“ gestartet, mit dem gleichnamigen Podcast, der mittlerweile über 100 Folgen zählt. Zusätzlich ist sie im Podcast „Die Musikerschmiede“ und „Flöten Fragen“ zu hören. 2022 veröffentlichte sie ihr neues Buch über einen ehrlichen Einblick in die Musikbranche: „Was machen Sie eigentlich beruflich?“. ;







Ähnliche Workshops

Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser
Mi, 5. Jun 2024 20:00 - 21:30

Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser

Manuel Hilleke und Georg Birner
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Flöte – Intonation mal anders
Fr, 7. Jun 2024 20:00 - 21:30

Flöte – Intonation mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug
Do, 13. Jun 2024 20:00 - 21:30

Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug

Sophie Stahl
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten
Di, 18. Jun 2024 20:00 - 21:30

ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten

Stef Haynes
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes
Fr, 21. Jun 2024 20:00 - 21:30

Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Spielen ohne Noten
Do, 4. Jul 2024 20:00 - 21:30

Spielen ohne Noten

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – James Stamp und andere Flowstudies
Fr, 2. Aug 2024 20:00 - 21:30

Trompete – James Stamp und andere Flowstudies

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion
Do, 26. Sep 2024 20:00 - 21:30

Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion

Manuel Hilleke
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon Sprechstunde

Di, 25. Jun 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Claudia Tesorino

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Saxophon Sprechstunde”

Deine Fragen an die Profis

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital wird Dir Claudia Tesorino, renommierte Saxophonistin und erfahrene Pädagogin, zu allen Deinen Fragen rund um das Saxophon zur Verfügung stehen.

Stell Deine Fragen zu Deinen individuellen Problemen und Herausforderungen auf dem Saxophon. Lass Dich beraten und erhalte Tipps und Übungen von den Profis. Bekomme direktes Feedback auf Dein Saxophon-Spiel und erfahre mehr aus der langjährigen Bühnen-Erfahrung unserer Saxophon-Doktoren. Die nächste Saxophon-Sprechstunde findet statt mit der Profi-Saxophonistin Claudia Tesorino.

Themen des Seminars:

  • Antworten von Profis zu Euren individuellen Problemen auf dem Saxophon
  • Praktische Lösungen und Übungen für Eure Herausforderungen beim Spielen
  • Ihr bestimmt die Themen – Claudia Tesorino gibt Antworten

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Saxophonistinnen, Saxophonisten, Saxophonspielerinnen, Saxophonspieler, Hobbymusikerinnen Saxophon, Hobbymusiker Saxophon, Instrumentallehrerinnen für Saxophon, Instrumentallehrer für Saxophon, Lehrkräfte an Musikschulen für Saxophon, Studentinnen für Saxophon, Studenten für Saxophon, Dirigentinnen, Dirigenten, Interessierte

Claudia Tesorino

Saxophonistin

Ob als Solistin, als Musikerin im Orchester, im Quartett, mit Chor oder sogar im ungewöhnlichen Duo mit Orgel – die deutsch-kanadische Saxophonistin Claudia Tesorino ist vielseitig wie kaum eine andere. Als Bandleaderin, Dirigentin, Saxophonistin und Improvisatorin spielt sie auf renommierten Bühnen weltweit und beeindruckt ihr Publikum immer wieder mit ihrem empfindsamen und doch kraftvollem Sound, „bewegt sich geschmeidig zwischen den musikalischen Stilen und Epochen“ (organ_Journal für die Orgel). Dabei steht sie ihren musikalischen Partner:innen stets offen gegenüber, bedient Genres von klassischen Kompositionen über Jazz und Crossover und präsentiert mit Leidenschaft eigene Kompositionen und freie Improvisationen.

Claudia Tesorino konzertierte u.a. mit dem Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin, dem Musicians of the World Symphony Orchestra Montreal, den Bochumer Symphonikern, dem Raschèr Saxophone Orchestra u.v.m.. Besonders am Herzen liegen ihr ihre Duo-Konzerte mit Saxophon und Orgel; in dieser Besetzung war sie u.a. im Berliner Dom, der Catedral de Barcelona, der Peterskirche Basel oder in der Philharmonie Essen, zu sehen. Interdisziplinäre Projekte wie mit der audio-visuellen Künstlerin Annegret Suaudeau ermöglichen ihr den Freiraum, mit neuen Klangquellen zu experimentieren.

Dabei setzt Claudia Tesorino immer wieder auf innovative Ideen für ihre neuen Projekte. 2012 gründete sie das Saxophon-Orchester Saxonoras, welches sie bis 2020 leitete und dirigierte. Als einzige Saxophonistin spielt sie regelmäßig im Berliner Dom im Duo mit Orgel. „Ihre überbordende Musikalität, ihre Energie und ihre Ausdruckskraft machen das gemeinsame Musizieren zu einem Geschenk”, sagt Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling. Aktuell ist sie in der Berliner Galerieszene als improvisierende Saxophonistin gefragt. Zahlreiche Komponisten regte sie zum Verfassen neuer Werke an. Übertragungen mit von ihr gespielter Musik gab es u.a. im BR, im WDR und DLF Kultur.

Claudia Tesorino hat ein großes Interesse für andere Länder und Kulturen, für ihre Konzerte war sie bereits in den USA, in Indien, Vietnam, Canada und in zahlreichen Ländern Europas unterwegs. 2000 wanderte sie nach Kanada aus, um zehn Jahre lang in Montréal zu leben, zu konzertieren und am Marianopolis College zu dozieren.

Ihre vielseitigen Talente sind auf diversen CD-Einspielungen zu hören. Zuletzt nahm sie „Before & After“ mit ihrem Tesorino Quartet auf; mit dieser Einspielung veröffentlichte sie erstmalig ein Album mit eigenen Kompositionen nach ihrem Konzept.







Ähnliche Workshops

Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter

Di, 11. Jun 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Claudia Tesorino

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Saxophon – Mundstücke und Blätter”

Wie finde ich meine perfekte Kombination aus Mundstück und Blatt?

Das Mundstück und das Blatt haben die größte Auswirkungen auf den Klang des Saxophons. Es gibt etliche Hersteller und viele verschiedene Ausführungen, sodass Anfänger als auch Fortgeschrittene oft den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital wird Dir Claudia Tesorino, renommierte Saxophonistin und erfahrene Pädagogin, zeigen worauf es wirklich ankommt.

Sie stellt Dir vor, welche Arten von Mundstücken und Blättern es gibt und wie sich diese auf Spielgefühl und Klang auswirken.

Nutze die Gelegenheit und stelle direkt Deine Fragen rund um das Thema „Wie finde ich meine perfekte Kombination aus Mundstück und Blatt?“

Themen des Seminars:

  • Welche Blattstärke ist die richtige für welches Mundstück?
  • Klingt ein Metallmundstück lauter, als ein Kautschukmundstück?
  • Wann macht es Sinn, vom Anfänger-Mundstück zu einem hochwertigen Mundstück zu wechseln?
  • Sind „Plastikblätter“ eine gute Alternative?
  • Benötige ich mehrere Mundstücke für verschiedene Musikrichtungen?
  • Gibt es Mundstücke, mit denen es leichter fällt, Altissimo-Noten zu spielen?
  • Wie erkenne ich ob ein Blatt zu leicht oder zu schwer ist?

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Saxophonistinnen, Saxophonisten, Saxophonspielerinnen, Saxophonspieler, Hobbymusikerinnen Saxophon, Hobbymusiker Saxophon, Instrumentallehrerinnen für Saxophon, Instrumentallehrer für Saxophon, Lehrkräfte an Musikschulen für Saxophon, Studentinnen für Saxophon, Studenten für Saxophon, Dirigentinnen, Dirigenten, Interessierte

Claudia Tesorino

Saxophonistin

Ob als Solistin, als Musikerin im Orchester, im Quartett, mit Chor oder sogar im ungewöhnlichen Duo mit Orgel – die deutsch-kanadische Saxophonistin Claudia Tesorino ist vielseitig wie kaum eine andere. Als Bandleaderin, Dirigentin, Saxophonistin und Improvisatorin spielt sie auf renommierten Bühnen weltweit und beeindruckt ihr Publikum immer wieder mit ihrem empfindsamen und doch kraftvollem Sound, „bewegt sich geschmeidig zwischen den musikalischen Stilen und Epochen“ (organ_Journal für die Orgel). Dabei steht sie ihren musikalischen Partner:innen stets offen gegenüber, bedient Genres von klassischen Kompositionen über Jazz und Crossover und präsentiert mit Leidenschaft eigene Kompositionen und freie Improvisationen.

Claudia Tesorino konzertierte u.a. mit dem Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin, dem Musicians of the World Symphony Orchestra Montreal, den Bochumer Symphonikern, dem Raschèr Saxophone Orchestra u.v.m.. Besonders am Herzen liegen ihr ihre Duo-Konzerte mit Saxophon und Orgel; in dieser Besetzung war sie u.a. im Berliner Dom, der Catedral de Barcelona, der Peterskirche Basel oder in der Philharmonie Essen, zu sehen. Interdisziplinäre Projekte wie mit der audio-visuellen Künstlerin Annegret Suaudeau ermöglichen ihr den Freiraum, mit neuen Klangquellen zu experimentieren.

Dabei setzt Claudia Tesorino immer wieder auf innovative Ideen für ihre neuen Projekte. 2012 gründete sie das Saxophon-Orchester Saxonoras, welches sie bis 2020 leitete und dirigierte. Als einzige Saxophonistin spielt sie regelmäßig im Berliner Dom im Duo mit Orgel. „Ihre überbordende Musikalität, ihre Energie und ihre Ausdruckskraft machen das gemeinsame Musizieren zu einem Geschenk”, sagt Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling. Aktuell ist sie in der Berliner Galerieszene als improvisierende Saxophonistin gefragt. Zahlreiche Komponisten regte sie zum Verfassen neuer Werke an. Übertragungen mit von ihr gespielter Musik gab es u.a. im BR, im WDR und DLF Kultur.

Claudia Tesorino hat ein großes Interesse für andere Länder und Kulturen, für ihre Konzerte war sie bereits in den USA, in Indien, Vietnam, Canada und in zahlreichen Ländern Europas unterwegs. 2000 wanderte sie nach Kanada aus, um zehn Jahre lang in Montréal zu leben, zu konzertieren und am Marianopolis College zu dozieren.

Ihre vielseitigen Talente sind auf diversen CD-Einspielungen zu hören. Zuletzt nahm sie „Before & After“ mit ihrem Tesorino Quartet auf; mit dieser Einspielung veröffentlichte sie erstmalig ein Album mit eigenen Kompositionen nach ihrem Konzept.







Ähnliche Workshops

Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Starker Beckenboden – starke Stütze

Fr, 17. Mai 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Sophie Stahl

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Starker Beckenboden – starke Stütze“

Mehr Unterstützung und Power für Musiker:innen und Sänger:innen

Einen Beckenboden haben alle Musiker:innen und Sänger:innen – egal ob männlicher oder weiblicher Körper. Seine Funktionen sind vielfältig und alle haben ihre Notwendigkeit und Berechtigung.

Doch welche Rolle spielt der Beckenboden beim Spielen oder Singen?

Um seine Relevanz während des Spielens oder Singens zu verstehen und ihn gezielt zur UnterSTÜTZung während des Musizierens einzusetzen, lohnt es sich die Anatomie und Funktion genauer anzuschauen. In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital wird Dir Dozentin Sophie Stahl die Rolle des Beckenbodens während der Atmung und Stütze zeigen. Praktische Übungen zur Aktivierung und Kräftigung werden neben Übungen zur Förderung der Entspannungsfähigkeit des Beckenbodens Teil des Online Seminars sein.

Inhalte des Seminars:

  • Anatomie des Beckenbodens verstehen
  • Was hat der Beckenboden mit der Stütze zu tun
  • Funktion für das Musizieren
  • Stütze für Musiker:innen kommt aus dem Beckenboden
  • Förderung der Entspannungsfähigkeit
  • Aktivierung und Kräftigung
  • Praktische Übungen

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Bläserinnen, Bläser, Musikerinnen, Musiker, Sängerinnen, Sänger, Studierende, Hobbymusikerinnen, Hobbymusiker, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen und Musikhochschulen, fortgeschrittene Musikschülerinnen und Musikschüler, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Musikschulen, Dirigenten, Interessierte

Sophie Stahl

Oboistin, Physiotherapeutin

Sophie Stahl ist als freiberufliche Oboistin (M.Mus.) in NRW & Berlin sowie als Physiotherapeutin mit manualtherapeutischem Schwerpunkt in Essen tätig. Sie liebt es als Oboistin im Orchester zur Aushilfe oder kammermusikalisch in verschieden Ensembles zu spielen. Genauso begeistert unterstützt sie Patient:innen in ihrer physiotherapeutischen Praxis in Essen in der sie vor allem Musiker:innen & Künstler:innen behandelt.

Neben diesen beiden Tätigkeiten verbindet sie ihre Fachgebiete im Bereich der Musiker:innengesundheit. In den letzten Jahren entwickelte Sophie Stahl Workshops und Coachings für Musiker:innen, Orchester, Ensembles, Musikschulen & Musikhochschulen. Diese Workshops und Coachings, die sie u.a. an der Folkwang Universität der Künste regelmäßig anbietet, beschäftigen sich mit den Themen „Atmung“, „Beckenboden – starke Stütze“, „Haltung“, „Ansatz“ und „Starke Hände“. Derzeit arbeitet sie an weiteren Musiker:innen – überwiegend Bläser:innen – spezifischen Themen. Dabei ist es ihr Ziel Verletzungen, Über- und Fehlbelastungen durch ein besseres Verständnis und Erleben der körpereigenen Vorgänge vorzubeugen.

Als Mitglied der Arbeitsgruppen Gesundheit von unisono und bei den Jummeds sowie der AG Bewegung der DGfMM engagiert sie sich für die Gesundheit aller Musiker:innen in Deutschland.







Ähnliche Workshops

Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser
Mi, 5. Jun 2024 20:00 - 21:30

Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser

Manuel Hilleke und Georg Birner
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Flöte – Intonation mal anders
Fr, 7. Jun 2024 20:00 - 21:30

Flöte – Intonation mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug
Do, 13. Jun 2024 20:00 - 21:30

Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug

Sophie Stahl
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten
Di, 18. Jun 2024 20:00 - 21:30

ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten

Stef Haynes
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes
Fr, 21. Jun 2024 20:00 - 21:30

Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Harmonisch Üben mal anders
Fr, 28. Jun 2024 20:00 - 21:30

Harmonisch Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Spielen ohne Noten
Do, 4. Jul 2024 20:00 - 21:30

Spielen ohne Noten

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – James Stamp und andere Flowstudies
Fr, 2. Aug 2024 20:00 - 21:30

Trompete – James Stamp und andere Flowstudies

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion
Do, 26. Sep 2024 20:00 - 21:30

Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion

Manuel Hilleke
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion

Do, 26. Sep 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Manuel Hilleke

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion”

Die Übestrategie für technische Kontrolle auf Deinem Blechblasinstrument

  • für alle Blechbläser und Blechbläserinnen
  • für jedes Niveau

Tauche mit Manuel Hilleke mittels einer simplen Übung in die Tiefen der technischen Selbstreflexion auf einem Blechblasinstrument ein. Erlerne die Übestrategie schlechthin, um technische Kontrolle über Dein Instrument zu erlangen und Dich nachhaltig zu verbessern. In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital gibt Dir Dozent Manuel Hilleke wertvolle Tipps und probt mit Dir die Anwendung dieser besonderen Übetechnik. Damit kannst Du Deinen Boost aktivieren und Dich nachhaltig verbessern.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Blechbläserinnen, Blechbläser, Musiker eines Blechblasinstrumentes, Musikerinnen eines Blechblasinstrumentes, Hobbymusiker, Hobbymusikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Ausbilder, Ausbilderinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Kapellmeister, Interessierte

Manuel Hilleke

Musiker, Komponist, YouTuber, Musikpädagoge & Resilienz-Coach

Manuel Hilleke (geb. 1978) lebt als freischaffender Trompeter, Bandleader, Arrangeur und Komponist in Mainz. Er arbeitet als Dozent für Jazz-Trompete und Bandcoaching am Peter-Cornelius-Konservatorium Mainz, ist Kopf der europaweit tourenden Brass Band Marshall Cooper und betreibt seit 2018 die Onlinetutorialplattform Home 2020 – Contemporary Brass Music. Darüber hinaus war er von 2009-2016 Initiator, Leiter und Arrangeur der ehemaligen Jugend-Brass-Band Bourbon Street Orchestra und ist als Gastdozent zu den Themen Pädagogik, Selbstmanagement und Potenzialentfaltung an verschiedenen Musikhochschulen sowie auf Tagungen und Kongressen tätig. Sein Spezialgebiet als Arrangeur umfasst insbesondere Neuinterpretationen von Songs für Instrumentalbesetzungen. Seine Kompositionen kennzeichnen sich vor allem durch die Kombination von Groove- & filmmusikalischen Elemente.

Zusammenarbeit u.a. mit:

ZDF, HR, VOX, SWR, Deutschlandradio Kultur, HR-Big Band, Mardi Gras BB, Staatstheater Mainz, Staatstheater Wiesbaden, Staatstheater Darmstadt, Neue Philharmonie Frankfurt, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Hochschule für Musik Basel, Ruhr-Universität Bochum, Hochschule für Musik Würzburg, Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Archiv der Zukunft, u.v.m.

Wichtige Einflüsse:

Quincy Jones, Miles Davis, Ennio Morricone, Bill Conti, John Barry, Jerry Goldsmith, John Williams, & etliche Soundtracks,die großen Rockbands und die cineastische Popkultur des 20. Jahrhunderts

Studium:

Instrumentalpädagogik, klassische Trompete, Jazz-Trompete und Komposition/Arrangement u.a. bei Prof. Malte Burba, Prof. Axel Schlosser, Prof. Ed Partyka, Prof. Joachim Ullrich,Prof. Stephan Zimmermann, weitere Studien u.a. bei Jan Oosthof, Prof. Andreas Haderer







Ähnliche Workshops

Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser
Mi, 5. Jun 2024 20:00 - 21:30

Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser

Manuel Hilleke und Georg Birner
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Flöte – Intonation mal anders
Fr, 7. Jun 2024 20:00 - 21:30

Flöte – Intonation mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug
Do, 13. Jun 2024 20:00 - 21:30

Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug

Sophie Stahl
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten
Di, 18. Jun 2024 20:00 - 21:30

ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten

Stef Haynes
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes
Fr, 21. Jun 2024 20:00 - 21:30

Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Harmonisch Üben mal anders
Fr, 28. Jun 2024 20:00 - 21:30

Harmonisch Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Spielen ohne Noten
Do, 4. Jul 2024 20:00 - 21:30

Spielen ohne Noten

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – James Stamp und andere Flowstudies
Fr, 2. Aug 2024 20:00 - 21:30

Trompete – James Stamp und andere Flowstudies

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes

Fr, 21. Jun 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Peter Protschka

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Trompete – Die Wahl des richtigen Mundstückes”

Wie Du das für Deine Anforderungen perfekte Mundstück wirklich findest

Wer kennt sie nicht: die Kolleginnen und Kollegen, die zu jeder Probe und jedem Konzert mit einem Beutel voller verschiedener Mundstücke anreisen und sogar während des Konzertes ständig wechseln?

Viele große und renommierte Herstellernamen wie Bach, Yamaha, Tilz, Monette und unzählige andere verführen zu fortwährendem Ankaufen, Testen, Verkaufen. Und die kleine Manufaktur um die Ecke fertigt zusätzlich auch noch selbst auf Bestellung. Solange testen wir alle, bis der Körper und vor Allem die Lippen oft überhaupt nicht mehr wissen, was sie denken und fühlen sollen. Wo liegt denn eigentlich genau der Unterschied zwischen diesen vielen verschiedenen Fabrikaten?

Fakt ist: Das perfekte Mundstück, das alles auf der Trompete möglich macht, gibt es einfach nicht.

Aber es gibt Equipment, das uns nicht aufhält, sondern uns bei verschiedenen Anforderungen unterstützt. Dafür sollten wir aber zunächst wissen, wofür genau wir das Mundstück suchen und anschließend nutzen wollen. Bb Trompete, Piccolo, Klassik, Jazz, Pop, Salsa, anspruchsvolle Blasmusik, 1. Stimme oder eine tiefere Satzstimme – verschiedene Einsatzfelder, verschiedene Anforderungen.

Um die wichtigen Grundparameter, die ein für unsere speziellen Bedürfnisse zugeschnittenes Mundstück haben sollte, zu verstehen, zeigt Dir Profi-Trompeter Peter Protschka in diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital worauf es wirklich ankommt.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Trompeter, Trompeterinnen, Trompetenspieler, Trompetenspielerinnen, Solisten, Solistinnen, Musiker auf Trompete, Musikerinnen auf Trompete, Instrumentallehrerinnen auf Trompete, Instrumentallehrer auf Trompete, Pädagogen, Lehrkräfte auf Trompete, Musikschulen, Musikstudenten auf Trompete, Musikstudentinnen auf Trompete, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder auf Trompete, Jugendausbilderinnen auf Trompete, Interessierte an Trompete

Peter Protschka

Peter Protschka, geboren 1977 in Köln, gilt als einer der vielseitigsten deutschen Trompetensolisten seiner Generation. Er ist seit seinem Jazzdiplom mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim 2003 auf der deutschen und europäischen Szene als Jazzsolist vor allem mit eigenen Gruppen, aber auch als gefragter Sideman, aktiv. Seit rund 20 Jahren kann der Trompeter auf eine rege Konzerttätigkeit in den wichtigen Clubs und auf namhaften Festivals zurückblicken.

2005 absolvierte er ein Jazzkonzertexamen an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Seit 2000 schreibt er auch Musik für seine Formationen, die sich am amerikanischen Postbop-Idiom orientieren, aber immer eine sehr persönliche europäische Note aufweisen.

Seit 2006 erscheinen regelmäßig Veröffentlichungen mit Protschka als Leader oder Sideman mit Musikern wie Paul Heller, Dejan Terzic, Thomas Stabenow oder Rainer Böhm. In seinen Bands sind auch live und im Studio immer wieder europäische und amerikanische Topmusiker wie Jürgen Seefelder, Christian Ramond, Andy Hunter, Johan Hörlen, Paul Heller, Tony Lakatos, Martin Sasse und der amerikanische in Paris lebende Tenorsaxophonist Rick Margitza zu hören.

Mit Letzterem verbindet Protschka inzwischen eine langjährige Freundschaft und Zusammenarbeit in seinem jährlich europaweit tourenden Jazzquintett- dem “Peter Protschka Quintet”. Diese besondere Formation ist zu einer eigenen Marke des Jazz im deutschsprachigen Raum geworden- eine Rarität im heutigen Konzertbetrieb; 2 CDs mit Eigenkompositionen hat sie bislang vorgelegt, die von der Presse begeisterten Zuspruch erhielten.

2004 wurde Protschka mit dem Jazzstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg ausgezeichnet. 2009 erschienen drei seiner Kompositionen im German Book Vol. 1., einer ausgewählten Sammlung deutscher zeitgenössischer Jazzkompositionen.

2010 erwarb er zudem einen Master of Music im Fach Barocktrompete an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Entsprechend bewegt er sich seitdem auch im Spannungsfeld zwischen europäischer Klassik und Jazz, beschäftigt sich mit Alter Musik auf historischen Instrumenten und ist hier auch mit exponierten Orchestern und namhaften Vokalsolisten aus der Szene der Alten Musik zu erleben. Mit dem süddeutschen Pianisten, Organisten und Produzenten Clemens Orth, der wie Protschka seit vielen in Köln lebt, ist der Trompeter auch im Quartett mit der eigenen Band “Organic Universe” oder im Duo mit Piano oder Kirchenorgel zu hören. Protschka ist zudem als Pädagoge und Kulturmanager seit vielen Jahren erfolgreich tätig.







Ähnliche Workshops

Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser
Mi, 5. Jun 2024 20:00 - 21:30

Birner und Hilleke – Live Q&A für Blechbläser

Manuel Hilleke und Georg Birner
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Flöte – Intonation mal anders
Fr, 7. Jun 2024 20:00 - 21:30

Flöte – Intonation mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Saxophon – Mundstücke und Blätter
Di, 11. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon – Mundstücke und Blätter

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug
Do, 13. Jun 2024 20:00 - 21:30

Die Zunge – des Musikers unterschätztes Werkzeug

Sophie Stahl
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten
Di, 18. Jun 2024 20:00 - 21:30

ClariMate – verwandelt Deine Klarinette zum digitalen Instrument – lautlos üben, digital gestalten

Stef Haynes
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Saxophon Sprechstunde
Di, 25. Jun 2024 20:00 - 21:30

Saxophon Sprechstunde

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Harmonisch Üben mal anders
Fr, 28. Jun 2024 20:00 - 21:30

Harmonisch Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Spielen ohne Noten
Do, 4. Jul 2024 20:00 - 21:30

Spielen ohne Noten

Claudia Tesorino
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Trompete – James Stamp und andere Flowstudies
Fr, 2. Aug 2024 20:00 - 21:30

Trompete – James Stamp und andere Flowstudies

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion
Do, 26. Sep 2024 20:00 - 21:30

Clarke 2 – Die optimale technische Selbstreflexion

Manuel Hilleke
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€