Landesmusikakademie NRW

Die Landesmusikakademie NRW e.V. lebt durch das Zusammenwirken von Trägern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Förderern und Partnern und hat die Rechtsform eines gemeinnützigen Vereins, der aus drei Mitgliedern besteht: Gemeinde Heek, Kreis Borken und Landesmusikrat NRW. Vorsitzender 
ist Reinhard Knoll (Neuss).

Die Landesmusikakademie NRW wirkt seit 1989 für ganz Nordrhein-Westfalen als Veranstalterin musikalischer Fort- und Weiterbildungen, als Bildungsstätte und Probenort sowie als Vernetzungs-partnerin und Projektträgerin. Sie wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft institutionell gefördert und bildet mit Kursen, Lehrgängen, Tagungen, Konzerten und Projekten einen Knotenpunkt musikalischer Arbeit in Nordrhein-Westfalen. 

Schwerpunkte unserer Arbeit sind Qualifizierende Lehrgänge für die Laienmusik, musikpädagogische Angebote, Begabungsförderung und kreative künstlerische Projekte. Zudem entwickeln wir Zertifikats-lehrgänge, bieten für die JeKits-Stiftung Fortbildungen an und begleiten im Auftrag der Landesregierung das Programm „Kultur und Schule“ mit Kursen, die Künstler*innen auf den schulischen Einsatz in Projekten vorbereiten. Herausragende regelmäßige Projekte sind die Jazzakademie Heek und die World Percussion Academy, die wir gemeinsam mit Kooperationspartnern veranstalten. 

Als Trägerin verantworten wir Projekte wie das „Netzwerk Kitamusik NRW“ sowie SOUNDSEEING und wirken bei create music NRW mit. Unser großzügiges Angebot an Sälen, Funktionsräumen, Übernach-tungsmöglichkeiten mit Verpflegung aus der Frischküche, Musikbibliothek und Tonstudio steht allen Arten von Ensembles und Chören für Gastbelegungen zur Verfügung. Für den Verein zur Förderung der Landesjugendensembles und den Landesmusikrat NRW begleiten wir die Landesjugendensembles aus NRW, die zu unseren ständigen Gästen gehören.

Website


Die nächsten Workshops, Masterclasses
Allgemeine Musiklehre leichtgemacht – Dreiteiliger Brückenklang-Kurs (online) mit Sabine Miermeister und Poolad Torkamanrad
Mi, 19. Okt 2022 00:00 - 20:30

Allgemeine Musiklehre leichtgemacht – Dreiteiliger Brückenklang-Kurs (online) mit Sabine Miermeister und Poolad Torkamanrad

Poolad Torkamanrad, Sabine Miermeister
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Relative Solmisation und Rhythmussprache in der Arbeit mit Kindern –  Online-Kurs – digitales wöchentliches Angebot mit Heide Bertram
Mi, 19. Okt 2022 00:00 - 17:15

Relative Solmisation und Rhythmussprache in der Arbeit mit Kindern – Online-Kurs – digitales wöchentliches Angebot mit Heide Bertram

Heide Bertram
Live Online Workshop

Kosten: 56,00€


Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – ACHTUNG – Start verschoben! – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 19. Okt 2022 00:00 - 18:15

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – ACHTUNG – Start verschoben! – digitales wöchentliches Angebot

Heide Bertram
Live Online Workshop

Kosten: 56,00€


Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein
Fr, 21. Okt 2022 00:00 - 17:30

Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein

Juliane Kein
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Konnakol-Praxis: Teil 1 – Grundlagen – Brückenklang-Online-Workshop
Do, 3. Nov 2022 00:00 - 20:00

Konnakol-Praxis: Teil 1 – Grundlagen – Brückenklang-Online-Workshop

Anushaant Nayinai Wijayan, Johannes Winkler
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Sonne, Mond und Sterne – Auf der Suche nach den Klängen von Tag und Nacht – zweiteiliges Online-Seminar mit Birgit Reithofer
Do, 3. Nov 2022 00:00 - 18:00

Sonne, Mond und Sterne – Auf der Suche nach den Klängen von Tag und Nacht – zweiteiliges Online-Seminar mit Birgit Reithofer

Birgit Reithofer
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Sonne, Mond und Sterne – Auf der Suche nach den Klängen von Tag und Nacht – zweiteiliges Online-Seminar mit Birgit Reithofer
Do, 3. Nov 2022 00:00 - 18:00

Sonne, Mond und Sterne – Auf der Suche nach den Klängen von Tag und Nacht – zweiteiliges Online-Seminar mit Birgit Reithofer

Birgit Reithofer
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€