Wege zur Improvisation zwischen Pop, Jazz, mit experimentellem Klang & im digitalen Raum

Mo, 3. Mai 2021 09:30 bis 11:30
Live Online Workshop

Dozent: Prof. Sonja Lena Schmid

Kosten: 25,00€
Veranstalter: Bundesakademie Trossingen



Das Seminar findet in enger Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs und dem Verband deutscher Musikschulen statt.

Der erste Teil des Workshops mit Prof. Dr. Ilka Siedenburg liefert Anregungen für einen Unterricht, der unterschiedliche Wege zum Improvisieren mit Instrument, Stimme und digitalen Medien aufzeigt und damit die Möglichkeit eröffnet, individuelle Lernpräferenzen zu entdecken. Zu diesem Zweck werden sowohl Ansätze aus dem Bereich der freien Gruppenimprovisation als auch solche aus Jazz und Populärer Musik einbezogen. Grundlage sind Überlegungen zu den jeweiligen Eigenarten der verschiedenen improvisatorischen Praxen – z. B. in den genannten musikalischen Genres, aber auch in den Bereichen Tanz und Theater – die für den Improvisationsunterricht unterschiedliche Anregungen bieten.

In zweiten Teil des Workshops mit Prof. Sonja Lena Schmid improvisieren die Teilnehmenden selbst – trotz bekannter Hürden für gemeinsames Musizieren und Improvisieren wie hohe Latenz oder Bild- und Tonstörungen. Mit ebendiesen Ärgernissen und Beschränkungen wird dennoch garbeitet – kreativ und bestimmt nicht ohne Humor. Angelehnt an die Idee der "Game Pieces" von John Zorn aus den 1980er Jahren wird ein Online-Improvisationsspiel erprobt, das an alle Alters- und Niveaustufen und jedes Instrumentarium angepasst werden kann.

Themen:

  • Improvisation im Gruppenunterricht
  • Interaktion
  • notenfreies Musizieren
  • Online-Improvisation
  • Game Piece
  • digitales Musizieren

Zielgruppe:
Das Online-Seminar richtet sich an alle interessierten Musikpädagog*innen.

Anmeldeschluss:
Bitte melden Sie sich bis eine Woche vor dem Seminar an. In Einzelfällen ist auch eine spätere Zulassung noch möglich.

Prof. Sonja Lena Schmid

Sonja Lena Schmid wurde in Tübingen geboren und studierte Cello und Kammermusik in Hamburg bei Prof. Niklas Schmidt und Prof. Bernhard Gmelin, in Amsterdam und Den Haag bei Dmitry Ferschtman und in Lübeck bei Prof. Troels Svane. Sie wurde vielfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet wie dem "ZEIT"-Stipendium der Deutschen Stiftung Musikleben, dem "Huygens-Stipendium" der niederländischen Regierung, dem 1. Preis des Internationalen Kammermusik-Wettbewerbs "Charles Hennen", einem Sonderpreis beim Internationalen Wettbewerb "Schubert und die Moderne" sowie einem Echo Klassik der Kategorie "Klassik ohne Grenzen". Sie war Stipendiatin der Villa Musica Mainz und nahm mehrfach auf Einladung von Steven Isserliss an den Open Chamber Music Sessions Prussia Cove, England, teil.

Sonja Lena Schmid ist sowohl mit der klassischen (Kammer-)musik als auch den neuesten Strömungen aktueller Musik vertraut. Sie hat als Solistin und Kammermusikerin mehr als 60 Werke uraufgeführt. Ihr Fokus liegt dabei auf Stücken, die an die Interpretin besondere physische, performative oder auch stimmliche Anforderungen stellen und die meist in enger Zusammenarbeit mit den Komponist*innen entstehen.

Als Mitglied des Decoder Ensembles gastiert sie bei internationalen Festivals und gestaltet seit der Saison 2017/2018 die Konzertreihe "Unterdeck" in der Hamburger Elbphilharmonie mit wechselnden Gästen unterschiedlicher künstlerischer Disziplinen, wie Brigitta Muntendorf, Nora Gomringer, Sarah Nemtsov, Heinrich Horwitz, Simon Steen-Andersen oder Kötter/Seidl.

Gemeinsam mit der Pianistin Anne von Twardowski initiierte sie 2014 das Projekt "Rauschen", das klassische Kammermusik mit Live-Elektronik verbindet, etwa in Zusammenarbeit mit den Gebrüdern Teichmann oder Ada.

Sie brennt für interdisziplinäre Projekte, besonders für die Verbindung von Musik und Theater.

2008-2019 war sie Mitglied des weltweit erfolgreichen Quartetts Salut Salon. Daneben wirkte sie unter anderem in Produktionen für die Biennale München, das Thalia Theater und das Deutsche Schauspielhaus mit sowie in freien Produktionen wie dem Kinder-Musiktheater "Teufels Küche", das u.a. Gastspiele an der Hamburger Staatsoper und im Festspielhaus Baden-Baden gab und für den "Junge Ohren"-Preis nominiert wurde.

2019 wurde sie als Professorin für Ensemble und digitale Performance an das Landeszentrum Musik-Design-Performance der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen berufen.







Ähnliche Workshops

Overtone Singing
So, 21. Mrz 2021 16:00 - 17:15

Overtone Singing

Anna-Maria Hefele
Live Online Workshop

Kosten: 28,00€


Einstieg ins Songwriting
Sa, 24. Apr 2021 09:30 - 11:30

Einstieg ins Songwriting

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Einstieg ins Songwriting

Sa, 24. Apr 2021 09:30 bis 11:30
Live Online Workshop

Dozent: Tobias Rotsch

Kosten: 25,00€
Veranstalter: Bundesakademie Trossingen



Das Seminar findet in enger Kooperation mit dem Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs und dem Verband deutscher Musikschulen statt.

Wie kann ich in der Schulklasse oder im Instrumental- und Vokalunterricht mit Kindern und Jugendlichen eigene Songs schreiben? Der Kurs vermittelt anhand eines erprobten didaktischen Konzepts Kreativitätstechniken und Methoden aus der Praxis zum Schreiben von Texten und der passenden Musik. Die Methoden eignen sich für alle Musikstile von Hip-Hop bis Pop und Rock.

Themen:

  • Praxisbericht und Vorstellung des Konzepts
  • Kreativitätstechniken zum Schreiben von Songtexten
  • Methoden für die Textarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Methoden für den musikalischen Einstieg ins Songwriting (instrumental, digital)
  • Ressourcen und Material

Zielgruppe:
Das Online-Seminar richtet sich an alle interessierten Musikpädagog*innen.

Anmeldeschluss:
Bitte melden Sie sich bis eine Woche vor dem Seminar an. In Einzelfällen ist auch eine spätere Zulassung noch möglich.

Tobias Rotsch

Musikproduzent, Songwriter und Arrangeur, ist Diplom- Musikpädagoge (Fachrichtung Keyboards & Musicproduction).

Seit 2007 hat er einen Lehrauftrag für „Musik und moderne Medien“ an der Musikhochschule Münster und seit 2014 am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik in der Westfälischen Wilhelms Universität Münster. Im neuen Pop Studiengang in Münster unterrichtet er zudem Songwriting und Geschichte der Popularmusik.

Der Duisburger ist Botschafter der Stiftung für Innovative Musikerziehung StIMED, und als freier Dozent u. a. am Institut für Popularmusik Duisburg und für das Netzwerk Create Music tätig.







Ähnliche Workshops

Overtone Singing
So, 21. Mrz 2021 16:00 - 17:15

Overtone Singing

Anna-Maria Hefele
Live Online Workshop

Kosten: 28,00€


Wege zur Improvisation zwischen Pop, Jazz, mit experimentellem Klang & im digitalen Raum
Mo, 3. Mai 2021 09:30 - 11:30

Wege zur Improvisation zwischen Pop, Jazz, mit experimentellem Klang & im digitalen Raum

Prof. Sonja Lena Schmid
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 2

Sa, 13. Mrz 2021 18:00 bis 19:30
Live Online Workshop

Dozent: Anne Horstmann

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



„Goodbye Lampenfieber“: Die instrumentale und mentale Vorbereitung von Auftritten

  • Lampenfieber, Fracksausen, Auftrittsangst: Was passiert da mit mir?
  • Wieso leiden einige Menschen darunter und andere nicht?
  • Wie kann ich gut mit Lampenfieber umgehen?

In diesem Online Seminar geht es um das Phänomen „Lampenfieber“. Es zeigt Dir mögliche Wege zu einem entspannteren und aktiven Umgang mit der Konzertsituation. Nach dem Online Seminar Teil 1 „Bella figura auf der Bühne“ am 28.2. folgt nun „Goodbye Lampenfieber“ mit Überlegungen, praktischen Übungen und wertvollen Tipps zu Körperwahrnehmung, Mentaltraining und Stressregulation.

Dieses Online Seminar ist ideal für:
Musiker, Musikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Orchester, Musikvereine, Bands, Ensembles, Interessierte

Auch spannend und keine Voraussetzung ist Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 1 am 28.2.

Anne Horstmann

Musikerin & Coach

Anne Horstmann ist Musikerin und Coach. Als Solistin und Orchestermusikerin absolvierte sie über 2000 Auftritte in Europa, Australien, Ecuador und in den USA. Sie schloss sowohl ein instrumentalpädagisches als auch ein künstlerisches Studium Querflöte an der Musikhochschule Detmold ab. Heute hat Sie einen Lehrauftrag an der Universität Dortmund und gibt Kurse und Workshops. Ihr Instrumentarium umfasst die gesamte Querflötenfamilie, aber auch exotische Instrumente wie chinesische Dizi, mauritische Bambusflöte und indische Bansuri. Für ihr Duo Neue Flötentöne sind rund 50 Werke namhafter Komponistinnen und Komponisten entstanden.

Rundfunkaufnahmen, Konzertmitschnitte und Produktionen bei Deutschlandfunk, NDR, WDR und Radio Bremen. Diverse CD-Einspielungen. Förderungen unter anderem durch DAAD, Deutscher Musikrat und Goethe-Institut. Gastspielverträge und Engagements an den städtischen Bühnen von Dortmund und Sankt Gallen (Schweiz) sowie an den Musical-Theatern Berlin, Stuttgart, Essen, Duisburg und Oberhausen.

Anne Horstmann hat eine Supervisionsausbildung und eine sexualpädagogische Zusatzausbildung absolviert. Die Themen Lampenfieber und Auftrittstraining sind ein Schwerpunkt ihrer Beratungstätigkeit im Kulturbereich.







Ähnliche Workshops

Musiktheorie einfach online vermitteln
Sa, 27. Feb 2021 10:00 - 11:30

Musiktheorie einfach online vermitteln

Kristin Thielemann
Live Online Workshop

Kosten: 15,00€


Jedes Kind ist musikalisch – Wie instrumentales Lernen gelingt
So, 28. Feb 2021 10:00 - 11:30

Jedes Kind ist musikalisch – Wie instrumentales Lernen gelingt

Kristin Thielemann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 1
So, 28. Feb 2021 18:00 - 19:30

Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 1

Anne Horstmann
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


The Magic of Klezmer – Grundlagen und Einführung in die Klezmer Musik
Di, 2. Mrz 2021 20:00 - 21:30

The Magic of Klezmer – Grundlagen und Einführung in die Klezmer Musik

Martin Kratzsch
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Jazz-Improvisation – Die Blues Basics
Sa, 6. Mrz 2021 19:00 - 20:30

Jazz-Improvisation – Die Blues Basics

Markus Harm
Live Online Workshop

Kosten: 29,00€


Peter Bernstein Live Masterclass
Sa, 6. Mrz 2021 20:00 - 21:30

Peter Bernstein Live Masterclass

Peter Bernstein
Live Online Workshop

Kosten: 29,99€


Moderne Stilistik im Blasorchester
Mi, 10. Mrz 2021 19:00 - 21:00

Moderne Stilistik im Blasorchester

Martin Reuthner
Live Online Workshop

Kosten: 15,00€


GarageBand: Die kostenlose Alleskönner-App für den Musikunterricht
Fr, 19. Mrz 2021 09:30 - 11:30

GarageBand: Die kostenlose Alleskönner-App für den Musikunterricht

Christian Heneka
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Effektiv Proben – die Abwechslung macht’s
Sa, 20. Mrz 2021 10:00 - 13:00

Effektiv Proben – die Abwechslung macht’s


Live Online Workshop

Kosten: 35,00€


GEMA – KSK – GVL für Musiker*innen
Di, 23. Mrz 2021 19:00 - 22:00

GEMA – KSK – GVL für Musiker*innen

Caro Achatzi
Live Online Workshop

Kosten: 27,00€


Cubase Basic: Einführung in die Musikproduktions-Software von Steinberg
Di, 23. Mrz 2021 19:30 - 21:00

Cubase Basic: Einführung in die Musikproduktions-Software von Steinberg

Holger Steinbrink
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Prävention vor Grenzverletzungen im Musikunterricht
Do, 25. Mrz 2021 18:30 - 21:00

Prävention vor Grenzverletzungen im Musikunterricht

Hannelore Güntner
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Improvisation für Solo-Instrumente im Jazz
Di, 30. Mrz 2021 20:00 - 21:30

Improvisation für Solo-Instrumente im Jazz

Johannes Stange
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Partituren richtig lesen und verstehen
Mo, 12. Apr 2021 20:00 - 21:30

Partituren richtig lesen und verstehen

Mathias Wehr
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Beat Production – von der Idee zum fertigen Beat
Mi, 14. Apr 2021 19:00 - 22:00

Beat Production – von der Idee zum fertigen Beat

Valentin Damjantschitsch
Live Online Workshop

Kosten: 27,00€


Einstieg in die Play-Along-App iRealPro
Mi, 14. Apr 2021 19:30 - 21:00

Einstieg in die Play-Along-App iRealPro

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Let’s Play – Einstieg in die Improvisation
Do, 15. Apr 2021 20:00 - 21:30

Let’s Play – Einstieg in die Improvisation

Martin Kratzsch
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Musik-Apps als Einstieg ins Musizieren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Sa, 17. Apr 2021 09:30 - 11:30

Musik-Apps als Einstieg ins Musizieren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Frauke Hohberger
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Kommunikationstools I: Praxis für den Unterricht
Mo, 19. Apr 2021 09:30 - 11:30

Kommunikationstools I: Praxis für den Unterricht

Franz-Michael Deimling
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Musiknotation mit Dorico: Einführung & Praxis
Mo, 19. Apr 2021 19:30 - 21:00

Musiknotation mit Dorico: Einführung & Praxis

Markus Hartmann
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Let's go, iMovie! Kreative Musikvideos & Tutorials selbst erstellen mithilfe der kostenlosen App iMovie (iOS)
Mi, 21. Apr 2021 09:30 - 11:00

Let's go, iMovie! Kreative Musikvideos & Tutorials selbst erstellen mithilfe der kostenlosen App iMovie (iOS)

Markus Brachtendorf
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Einführung in das kostenlose Notensatzprogramm MuseScore
Do, 22. Apr 2021 09:30 - 11:00

Einführung in das kostenlose Notensatzprogramm MuseScore

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Beats machen mit Smartphone und Tablet
Sa, 24. Apr 2021 14:00 - 16:00

Beats machen mit Smartphone und Tablet

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Sich selbst zuhören – die akustische Selbstkontrolle
Mo, 26. Apr 2021 20:00 - 21:30

Sich selbst zuhören – die akustische Selbstkontrolle

Prof. Dr. Joachim Stange-Elbe
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Popmusik im Instrumentalunterricht: Das geht immer!
Mi, 19. Mai 2021 09:30 - 11:30

Popmusik im Instrumentalunterricht: Das geht immer!

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Soundtrap: Online zusammenarbeiten mit der kostenlosen vielseitigen Musik-Plattform
Do, 10. Jun 2021 09:30 - 11:00

Soundtrap: Online zusammenarbeiten mit der kostenlosen vielseitigen Musik-Plattform

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Digitalität: Neue pädag. Möglichkeiten im Vokal- und Instrumentalunterricht am Beispiel der ERNA-App
Sa, 26. Jun 2021 09:30 - 11:30

Digitalität: Neue pädag. Möglichkeiten im Vokal- und Instrumentalunterricht am Beispiel der ERNA-App

Nikolaus Halfmann
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 1

So, 28. Feb 2021 18:00 bis 19:30
Live Online Workshop

Dozent: Anne Horstmann

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



„Bella figura“ auf der Bühne: die äußeren Rahmenbedingungen

Um auf der Bühne „bella figura“ zu machen, reicht es nicht aus, bloß gut geübt zu haben. Der Einfluss der äußeren Rahmenbedingungen auf die Qualität eines Auftritts wird häufig unterschätzt! So kann beispielsweise eine unerwartete Akustik, ein fehlendes Utensil oder eine unzureichende Beleuchtung das Wohlbefinden und die Konzentrationsfähigkeit bei einem Auftritt erheblich stören. Eine zielgerichtete Auftritts-Vorbereitung ist für Musiker, Instrumentalisten, Sänger und Sprecher entscheidend.

Dieses Online Seminar zeigt Dir, was alles zu einer Sitzprobe, einer Stellprobe und einem Soundcheck gehört. Außerdem erfährst Du, wann eine besondere Vorbereitung sinnvoll ist und worauf Du achten solltest, wenn Du einen Auftritt auf der Bühne in Angriff nehmen willst.

Dieses Online Seminar ist ideal für:
Musiker, Musikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Orchester, Musikvereine, Bands, Ensembles, Interessierte

Teil 2 der Reihe Lampenfieber & Auftrittstraining findet am 13.3. statt.

Anne Horstmann

Musikerin & Coach

Anne Horstmann ist Musikerin und Coach. Als Solistin und Orchestermusikerin absolvierte sie über 2000 Auftritte in Europa, Australien, Ecuador und in den USA. Sie schloss sowohl ein instrumentalpädagisches als auch ein künstlerisches Studium Querflöte an der Musikhochschule Detmold ab. Heute hat Sie einen Lehrauftrag an der Universität Dortmund und gibt Kurse und Workshops. Ihr Instrumentarium umfasst die gesamte Querflötenfamilie, aber auch exotische Instrumente wie chinesische Dizi, mauritische Bambusflöte und indische Bansuri. Für ihr Duo Neue Flötentöne sind rund 50 Werke namhafter Komponistinnen und Komponisten entstanden.

Rundfunkaufnahmen, Konzertmitschnitte und Produktionen bei Deutschlandfunk, NDR, WDR und Radio Bremen. Diverse CD-Einspielungen. Förderungen unter anderem durch DAAD, Deutscher Musikrat und Goethe-Institut. Gastspielverträge und Engagements an den städtischen Bühnen von Dortmund und Sankt Gallen (Schweiz) sowie an den Musical-Theatern Berlin, Stuttgart, Essen, Duisburg und Oberhausen.

Anne Horstmann hat eine Supervisionsausbildung und eine sexualpädagogische Zusatzausbildung absolviert. Die Themen Lampenfieber und Auftrittstraining sind ein Schwerpunkt ihrer Beratungstätigkeit im Kulturbereich.







Ähnliche Workshops

Musiktheorie einfach online vermitteln
Sa, 27. Feb 2021 10:00 - 11:30

Musiktheorie einfach online vermitteln

Kristin Thielemann
Live Online Workshop

Kosten: 15,00€


Jedes Kind ist musikalisch – Wie instrumentales Lernen gelingt
So, 28. Feb 2021 10:00 - 11:30

Jedes Kind ist musikalisch – Wie instrumentales Lernen gelingt

Kristin Thielemann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


The Magic of Klezmer – Grundlagen und Einführung in die Klezmer Musik
Di, 2. Mrz 2021 20:00 - 21:30

The Magic of Klezmer – Grundlagen und Einführung in die Klezmer Musik

Martin Kratzsch
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Jazz-Improvisation – Die Blues Basics
Sa, 6. Mrz 2021 19:00 - 20:30

Jazz-Improvisation – Die Blues Basics

Markus Harm
Live Online Workshop

Kosten: 29,00€


Peter Bernstein Live Masterclass
Sa, 6. Mrz 2021 20:00 - 21:30

Peter Bernstein Live Masterclass

Peter Bernstein
Live Online Workshop

Kosten: 29,99€


Moderne Stilistik im Blasorchester
Mi, 10. Mrz 2021 19:00 - 21:00

Moderne Stilistik im Blasorchester

Martin Reuthner
Live Online Workshop

Kosten: 15,00€


Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 2
Sa, 13. Mrz 2021 18:00 - 19:30

Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 2

Anne Horstmann
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


GarageBand: Die kostenlose Alleskönner-App für den Musikunterricht
Fr, 19. Mrz 2021 09:30 - 11:30

GarageBand: Die kostenlose Alleskönner-App für den Musikunterricht

Christian Heneka
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Effektiv Proben – die Abwechslung macht’s
Sa, 20. Mrz 2021 10:00 - 13:00

Effektiv Proben – die Abwechslung macht’s


Live Online Workshop

Kosten: 35,00€


GEMA – KSK – GVL für Musiker*innen
Di, 23. Mrz 2021 19:00 - 22:00

GEMA – KSK – GVL für Musiker*innen

Caro Achatzi
Live Online Workshop

Kosten: 27,00€


Cubase Basic: Einführung in die Musikproduktions-Software von Steinberg
Di, 23. Mrz 2021 19:30 - 21:00

Cubase Basic: Einführung in die Musikproduktions-Software von Steinberg

Holger Steinbrink
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Prävention vor Grenzverletzungen im Musikunterricht
Do, 25. Mrz 2021 18:30 - 21:00

Prävention vor Grenzverletzungen im Musikunterricht

Hannelore Güntner
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Improvisation für Solo-Instrumente im Jazz
Di, 30. Mrz 2021 20:00 - 21:30

Improvisation für Solo-Instrumente im Jazz

Johannes Stange
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Partituren richtig lesen und verstehen
Mo, 12. Apr 2021 20:00 - 21:30

Partituren richtig lesen und verstehen

Mathias Wehr
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Beat Production – von der Idee zum fertigen Beat
Mi, 14. Apr 2021 19:00 - 22:00

Beat Production – von der Idee zum fertigen Beat

Valentin Damjantschitsch
Live Online Workshop

Kosten: 27,00€


Einstieg in die Play-Along-App iRealPro
Mi, 14. Apr 2021 19:30 - 21:00

Einstieg in die Play-Along-App iRealPro

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Let’s Play – Einstieg in die Improvisation
Do, 15. Apr 2021 20:00 - 21:30

Let’s Play – Einstieg in die Improvisation

Martin Kratzsch
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Musik-Apps als Einstieg ins Musizieren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Sa, 17. Apr 2021 09:30 - 11:30

Musik-Apps als Einstieg ins Musizieren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Frauke Hohberger
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Kommunikationstools I: Praxis für den Unterricht
Mo, 19. Apr 2021 09:30 - 11:30

Kommunikationstools I: Praxis für den Unterricht

Franz-Michael Deimling
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Musiknotation mit Dorico: Einführung & Praxis
Mo, 19. Apr 2021 19:30 - 21:00

Musiknotation mit Dorico: Einführung & Praxis

Markus Hartmann
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Let's go, iMovie! Kreative Musikvideos & Tutorials selbst erstellen mithilfe der kostenlosen App iMovie (iOS)
Mi, 21. Apr 2021 09:30 - 11:00

Let's go, iMovie! Kreative Musikvideos & Tutorials selbst erstellen mithilfe der kostenlosen App iMovie (iOS)

Markus Brachtendorf
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Einführung in das kostenlose Notensatzprogramm MuseScore
Do, 22. Apr 2021 09:30 - 11:00

Einführung in das kostenlose Notensatzprogramm MuseScore

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Beats machen mit Smartphone und Tablet
Sa, 24. Apr 2021 14:00 - 16:00

Beats machen mit Smartphone und Tablet

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Sich selbst zuhören – die akustische Selbstkontrolle
Mo, 26. Apr 2021 20:00 - 21:30

Sich selbst zuhören – die akustische Selbstkontrolle

Prof. Dr. Joachim Stange-Elbe
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Popmusik im Instrumentalunterricht: Das geht immer!
Mi, 19. Mai 2021 09:30 - 11:30

Popmusik im Instrumentalunterricht: Das geht immer!

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Soundtrap: Online zusammenarbeiten mit der kostenlosen vielseitigen Musik-Plattform
Do, 10. Jun 2021 09:30 - 11:00

Soundtrap: Online zusammenarbeiten mit der kostenlosen vielseitigen Musik-Plattform

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Digitalität: Neue pädag. Möglichkeiten im Vokal- und Instrumentalunterricht am Beispiel der ERNA-App
Sa, 26. Jun 2021 09:30 - 11:30

Digitalität: Neue pädag. Möglichkeiten im Vokal- und Instrumentalunterricht am Beispiel der ERNA-App

Nikolaus Halfmann
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Apps für Musiker

Fr, 26. Feb 2021 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Max Gaertner

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



Neue Medien und Apps in der Instrumentalpädagogik

Apps und Neue Medien bieten eine Fülle an Möglichkeiten, den Instrumentalunterricht zu bereichern. Ob Theorie, Hörschulung, praktische Übungen oder Unterrichtsorganisation – richtig eingesetzt, werden Smartphone, Tablet & Co. zur willkommenen Ergänzung musikpädagogischer Prozesse.

Vor allem der Bereich der Musik-Apps stellt ein besonders interessantes Forschungsfeld dar. Benutzerfreundliche Oberflächen und nahezu grenzenlose Verfügbarkeit machen Smartphone und Tablet zu Werkzeugen, die eine maximale Integration von Schüler*innen unterschiedlicher Bildungshintergründe und sozialer Schichten ermöglichen. Auch für den Instrumentalunterricht gibt es unzählige Apps. Und nahezu täglich kommen neue hinzu. Aufgrund der ständigen Bewegung am App-Markt erscheint eine bloße Einführung in einzelne Neuerscheinungen wenig zielführend.

Das Online Seminar mit Max Gaertner bietet eine grundlegende Einführung in die Arbeit mit Neuen Medien und Musik-Apps sowie deren kreative Potenziale für den Instrumentalunterricht. So können Musiker, Musiklehrer und Pädagogen den Einsatz moderner Technik innerhalb bestehender oder neuer Unterrichtskonzepte gestalten und sich optimal auf die kreative Arbeit mit Smartphones und Tablets vorbereiten.

Dieses Online Seminar ist ideal für:
Musiker, Musikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Interessierte

Max Gaertner

Musiker, Autor und Pädagoge

Max Gaertner ist Musiker, Autor und Pädagoge. Als Perkussionist bewegt er sich zwischen zeitgenössischer und experimenteller Musik. Konzerte und Workshops führten ihn nach Europa, Asien sowie in die USA und es ergaben sich Engagements bei den Berliner Philharmonikern, dem Ensemble Modern, sowie die Zusammenarbeit mit der Performance-Künstlerin Marina Abramović.Max Gaertner ist Leiter des JugendPercussionEnsemble Hessen, entwickelt zeitgenössische Formate im Bereich Musikvermittlung und hält regelmäßig Vorträge im Rahmen von Fortbildungen und Kongressen.

In seiner Dissertation widmet er sich performativen Konzepten elektroakustischer Kompositionen. Als einer der ersten zeitgeössischen Musiker erforschte er das Medium Podcast und betreibt seither das Format WEITES FELD. Für das Projekt drmX® wurde Max Gaertner mit einem Stipendium der Hessischen Kulturstiftung ausgezeichnet. Im Sinne Künstlerischer Forschung geht es hier darum, experimentelle Spieltechniken im Percussionbereich zu erforschen und die Entwicklung des Schlagwerks in der zeitgenössischen Musik zu untersuchen.Derzeit lehrt Max Gaertner Perkussion an der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl.

Sein Üben&Musizieren Spezialheft „WAS GEHT APP“ erschien 2020 bei Schott Music und widmet sich der Anwendung von Musik-Apps im Instrumentalunterricht.







Ähnliche Workshops

Musiktheorie einfach online vermitteln
Sa, 27. Feb 2021 10:00 - 11:30

Musiktheorie einfach online vermitteln

Kristin Thielemann
Live Online Workshop

Kosten: 15,00€


Jedes Kind ist musikalisch – Wie instrumentales Lernen gelingt
So, 28. Feb 2021 10:00 - 11:30

Jedes Kind ist musikalisch – Wie instrumentales Lernen gelingt

Kristin Thielemann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 1
So, 28. Feb 2021 18:00 - 19:30

Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 1

Anne Horstmann
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


The Magic of Klezmer – Grundlagen und Einführung in die Klezmer Musik
Di, 2. Mrz 2021 20:00 - 21:30

The Magic of Klezmer – Grundlagen und Einführung in die Klezmer Musik

Martin Kratzsch
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Jazz-Improvisation – Die Blues Basics
Sa, 6. Mrz 2021 19:00 - 20:30

Jazz-Improvisation – Die Blues Basics

Markus Harm
Live Online Workshop

Kosten: 29,00€


Peter Bernstein Live Masterclass
Sa, 6. Mrz 2021 20:00 - 21:30

Peter Bernstein Live Masterclass

Peter Bernstein
Live Online Workshop

Kosten: 29,99€


Moderne Stilistik im Blasorchester
Mi, 10. Mrz 2021 19:00 - 21:00

Moderne Stilistik im Blasorchester

Martin Reuthner
Live Online Workshop

Kosten: 15,00€


Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 2
Sa, 13. Mrz 2021 18:00 - 19:30

Lampenfieber & Auftrittstraining – Teil 2

Anne Horstmann
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


GarageBand: Die kostenlose Alleskönner-App für den Musikunterricht
Fr, 19. Mrz 2021 09:30 - 11:30

GarageBand: Die kostenlose Alleskönner-App für den Musikunterricht

Christian Heneka
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Effektiv Proben – die Abwechslung macht’s
Sa, 20. Mrz 2021 10:00 - 13:00

Effektiv Proben – die Abwechslung macht’s


Live Online Workshop

Kosten: 35,00€


GEMA – KSK – GVL für Musiker*innen
Di, 23. Mrz 2021 19:00 - 22:00

GEMA – KSK – GVL für Musiker*innen

Caro Achatzi
Live Online Workshop

Kosten: 27,00€


Cubase Basic: Einführung in die Musikproduktions-Software von Steinberg
Di, 23. Mrz 2021 19:30 - 21:00

Cubase Basic: Einführung in die Musikproduktions-Software von Steinberg

Holger Steinbrink
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Prävention vor Grenzverletzungen im Musikunterricht
Do, 25. Mrz 2021 18:30 - 21:00

Prävention vor Grenzverletzungen im Musikunterricht

Hannelore Güntner
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Improvisation für Solo-Instrumente im Jazz
Di, 30. Mrz 2021 20:00 - 21:30

Improvisation für Solo-Instrumente im Jazz

Johannes Stange
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Partituren richtig lesen und verstehen
Mo, 12. Apr 2021 20:00 - 21:30

Partituren richtig lesen und verstehen

Mathias Wehr
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Beat Production – von der Idee zum fertigen Beat
Mi, 14. Apr 2021 19:00 - 22:00

Beat Production – von der Idee zum fertigen Beat

Valentin Damjantschitsch
Live Online Workshop

Kosten: 27,00€


Einstieg in die Play-Along-App iRealPro
Mi, 14. Apr 2021 19:30 - 21:00

Einstieg in die Play-Along-App iRealPro

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Let’s Play – Einstieg in die Improvisation
Do, 15. Apr 2021 20:00 - 21:30

Let’s Play – Einstieg in die Improvisation

Martin Kratzsch
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Musik-Apps als Einstieg ins Musizieren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Sa, 17. Apr 2021 09:30 - 11:30

Musik-Apps als Einstieg ins Musizieren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Frauke Hohberger
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Kommunikationstools I: Praxis für den Unterricht
Mo, 19. Apr 2021 09:30 - 11:30

Kommunikationstools I: Praxis für den Unterricht

Franz-Michael Deimling
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Musiknotation mit Dorico: Einführung & Praxis
Mo, 19. Apr 2021 19:30 - 21:00

Musiknotation mit Dorico: Einführung & Praxis

Markus Hartmann
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Let's go, iMovie! Kreative Musikvideos & Tutorials selbst erstellen mithilfe der kostenlosen App iMovie (iOS)
Mi, 21. Apr 2021 09:30 - 11:00

Let's go, iMovie! Kreative Musikvideos & Tutorials selbst erstellen mithilfe der kostenlosen App iMovie (iOS)

Markus Brachtendorf
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Einführung in das kostenlose Notensatzprogramm MuseScore
Do, 22. Apr 2021 09:30 - 11:00

Einführung in das kostenlose Notensatzprogramm MuseScore

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Beats machen mit Smartphone und Tablet
Sa, 24. Apr 2021 14:00 - 16:00

Beats machen mit Smartphone und Tablet

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Sich selbst zuhören – die akustische Selbstkontrolle
Mo, 26. Apr 2021 20:00 - 21:30

Sich selbst zuhören – die akustische Selbstkontrolle

Prof. Dr. Joachim Stange-Elbe
Live Online Workshop

Kosten: 24,90€


Popmusik im Instrumentalunterricht: Das geht immer!
Mi, 19. Mai 2021 09:30 - 11:30

Popmusik im Instrumentalunterricht: Das geht immer!

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Soundtrap: Online zusammenarbeiten mit der kostenlosen vielseitigen Musik-Plattform
Do, 10. Jun 2021 09:30 - 11:00

Soundtrap: Online zusammenarbeiten mit der kostenlosen vielseitigen Musik-Plattform

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 20,00€


Digitalität: Neue pädag. Möglichkeiten im Vokal- und Instrumentalunterricht am Beispiel der ERNA-App
Sa, 26. Jun 2021 09:30 - 11:30

Digitalität: Neue pädag. Möglichkeiten im Vokal- und Instrumentalunterricht am Beispiel der ERNA-App

Nikolaus Halfmann
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Overtone Singing

Kosten:

Videos zwischen 5€ und 33€

Overtone singing is a fascinating vocal technique where it seems like one person is singing two notes at the same time. This happens by filtering and amplifying the natural harmonics that are contained in the sound of the human voice through specific and precise modulations of the tongue and the vocal tract.

In the western style of overtone singing it is worked without pressure on the larynx. This allows a flexible use of overtone singing technique while keeping up the ability to perform other singing styles. Also it enables polyphonic overtone singing, where besides the precise control of the harmonic scale from one stabile fundamental note, also the fundamental pitch is changed in order to enlarge the musical possibilities of this particular vocal technique.

Overtone singing can be used artistically as a musical instrument or it can function as an educational tool for singers, choral conductors and voice teachers. The capability of being able to hear and control the harmonics in the voice refines the singer‘s audio perception regarding timbre and vowel colour and improves blending and intonation in any vocal ensemble.

Mehr Informationen auf der Website.

Overtone Singing

So, 21. Mrz 2021 16:00 bis 17:15
Live Online Workshop

Dozent: Anna-Maria Hefele
Sprache: English

Kosten: 28,00€
Veranstalter: overtone.academy



In the online group session for overtone singing you get the opportunity to receive personal feedback and also learn from Anna-Maria answering your and other peoples questions.

Suggested requirement for participation: you have practiced some overtone singing already, with my video course, with a teacher or in a workshop. That way the online group session can serve as platform to answer your questions and to help you in your individual learning process of the technique with feedback on your singing.

Technical requirements: computer / smartphone with stable internet connection. A webcam is nice but not mandatory for participating.
Online-platform: zoom (https://zoom.us) If you need help installing, on the website is a lot of information how to get started with zoom >here

Max. 18 participants, 70 minutes (if 10 or less participants: 50 minutes; if 5 or less: 30 minutes)

The zoom-invitation link is contained in the purchase note (you’ll receive a confirmation of your puchase), and it will be sent via e-mail a few days before the meeting.

Additional Online Group Sessions offered on

  • English: Sunday, April 18th, 2021 – 4pm CET
  • English: Sunday May 16th, 2021 – 5pm CET
  • English: Saturday, June 12th, 2021 – 5pm CET






Ähnliche Workshops

Einstieg ins Songwriting
Sa, 24. Apr 2021 09:30 - 11:30

Einstieg ins Songwriting

Tobias Rotsch
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Wege zur Improvisation zwischen Pop, Jazz, mit experimentellem Klang & im digitalen Raum
Mo, 3. Mai 2021 09:30 - 11:30

Wege zur Improvisation zwischen Pop, Jazz, mit experimentellem Klang & im digitalen Raum

Prof. Sonja Lena Schmid
Live Online Workshop

Kosten: 25,00€


Singen mit Power – Belting-Kurs Für Fortgeschrittene

Kosten:

14,99€

Der Videokurs Belting ist für alle Sänger/innen aus allen Stilrichtungen, die schon Erfahrung mit ihrer Stimme haben und denen noch der Power-Kick beim Gesang fehlt!

Wie bekommst du eine kraftvolle Stimme, die in allen Tonlagen überzeugt und dabei langfristig gesund und flexibel bleibt?

Die Technik dafür heißt „Belting“, und wie sie ganz ohne Halsweh, dafür aber mit viel Spaß funktioniert, erfährst du hier. Du bekommst fundierte Tipps vom Stimm-Profi, die du sofort in die Praxis umsetzen kannst.

  • Die richtige Atemtechnik
  • Gezielte Übungen für mehr Kraft, Ausdauer und Vielseitigkeit
  • Bruststimme, gewusst wie und auch, wie nicht
  • Befreit und selbstbewusst mit der eigenen Stimme umgehen
  • Bühnenpräsenz, Anti-Lampenfieber-Tricks
  • jederzeit lernen

Belting  – Online Video Kurs

  • Singen mit Power
  • Richtige Atemtechnik
  • Über 70 Min. Video Kurs
  • Bühnenpräsenz und Anti Lampenfieber

Mehr Informationen auf der Website.

MABEA Music

Kosten:

auf Anfrage

Ab sofort können Sie Beatrix Löw-Beer und auch Mathew Kay als ihren Coach/Lehrer gewinnen. Und das nicht nur in persönlichen Unterrichtsstunden, sondern auch in Onlineunterricht via Skype/Facetime und co.

Beatrix Löw-Beer ist eine der erfolgreichsten Violonistinnen im Crossoverbereich und unterrichtet bereits seit Jahren mit Erfolg Anfänger, Fortgeschrittene und auch Profis in der Kunst des Geigenspielens und der Bühnenperformance.

Mathew Kay ist als sehr gut gebuchter Sänger und Coach seit einigen Jahren unterwegs. Er unterrichtet Anfänger und Fortgeschrittene in modernen Gesangstechniken. Von Pop über Rock bis hin zum Musical ist Mathew Kay nicht nur ein Vocal-Coach, sondern kann auch sehr gute Tipps für die Bühne und die Performances bieten.

Lernen auch Sie von den Besten.

Mehr Informationen auf der Website.

Blue Music School

Kosten:

30, 45 oder 60 Minuten Einzelunterricht und Gruppen-/Ensebleunterricht
Z. B. 4 x 45 Minuten Einzelunterricht: 119,00€

Die Blue Music School arbeitet mit dem Musicians Institute aus Los Angeles und Hudson Music zusammen. Per eBooks (inkl. PlayAlongs) könnt ihr euer Tempo selbst bestimmt. Als Ansprechpartner sind unsere Lehrer online für euch da. Das Programm beinhaltet Performance/Reading/Technique und ist in je vier Levels a 10 Units eingeteilt (genug Stoff für mehrere Jahre 🙂). Bei Fragen meldet euch einfach

Mehr Informationen auf der Website.