Gehörbildung mit dem Ear Trainer AMADEUS

Kosten:

ab 14,95€

„Flottes Melodietraining ohne Umwege –
Ideal für Anfänger und Fortgeschrittene, die unkompliziert den spontanen Zugriff auf die Töne trainieren wollen.“ (akkordeon.online)

Training wählen – und los geht’s:
AMADEUS spielt vor – du spielst auf den Tasten nach.
Erst kinderleicht, dann immer anspruchsvoller: denn AMADEUS reagiert responsiv auf dein Können.

Du kannst bis zu drei Geräte für das Training anmelden.
• Trainiere „klassisch“ mit der Maus am Laptop
• Trainiere komfortabel auf dem Tablet/iPad
• Trainiere schnell und unkompliziert am Handy

Du erhältst die AMADEUS-Broschüre per Briefsendung und kannst dann das Training mit deinem Passwort freischalten.

Mehr Informationen auf der Website.





Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Mo, 22. Aug 2022 00:00 bis 20:30
Live Online Workshop

Dozent: Martin Wiese

Kosten: 85,00€
Veranstalter: Landesmusikakademie NRW



2202S64

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Kategorien

Musik und Instrument, Musik in Schule und Musikschule
Zielgruppen

Instrumentalpädagog/inn/en, Interessierte, Gesangspädagogen/innen, Laienmusiker/innen, Musikpädagog/inn/en
Termin

Dieser Termin wird über mehrere Tage an unterschiedlichen Orten geschult
Tag #1
22.08.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Tag #2
05.09.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #3
19.09.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #4
03.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #5
17.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #6
31.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Tag #7
14.11.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

08.08.2022 10:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

85,00 Euro – Entgelt für Online-TeilnahmeDas Teilnahmeentgelt von 85,00 Euro ist vorab bis zum Anmeldeschluss unter Angabe der Kursnummer 2202S64 und des Namens auf folgendes Konto zu überweisen:

Landesmusikakademie NRW,
IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45
BIC: WELADE3WXXX

Dateianlagen

Öffentliche Dateien (1)

Inhalt

Lieder stilsicher und wirkungsvoll begleiten, und das auch noch spontan?

Ganz klar: einfach ist das nicht, aber Sie sollten sich auf diese aufregende Reise begeben.

Egal, ob Sie bereits Erfahrungen im Bereich Liedbegleitung haben oder noch in den Anfängen des Klavierspielens stecken. Ob Sie einfach nur Instrumental- oder Gesangschüler mit dem Klavier unterstützen oder schlicht und ergreifend sich selbst beim Singen oder andere in der Klasse, im Chor oder im Familienkreis begleiten wollen. Dieser Kurs bietet Ihnen Hilfestellungen und nötiges Rüstzeug in einer kleinen Teilnehmergruppe!

Martin Wiese – Hochschullehrer für schulpraktisches Klavierspiel und Improvisation an der Hochschule für Musik Detmold und freischaffender Komponist für Film- und Medienmusik – kennt die Tücken und Probleme, die das weite Feld „Liedbegleitung“ mit sich bringt. Er weiß aus jahrelanger Erfahrung, an welchen Stellen Vermittlung oft scheitert, warum es viele gut gemeinte Schulen in Notenform gibt, die die damit übenden Klavierspieler*innen aber häufig rat- und hilflos zurücklassen, wenn es um „spontanes“ und „improvisatorisches“ Spiel geht, sobald man das Lehrbuch zuklappt.

Der Kurs versucht die Stärken des Online-Unterrichts so umfangreich wie möglich zu nutzen. Innerhalb von sieben Kurseinheiten bekommen Sie die Möglichkeit, ganz einfach und bequem von zu Hause mit  Unterstützung des Dozenten Inhalte auszuprobieren und anzuwenden. Mit individuell angepassten Übestrategien können Sie von Einheit zu Einheit möglichst effektiv neue Inhalte festigen, Erarbeitetes präsentieren und sich Tipps zu individuellen Fragen geben lassen.

Themen

  • Praktische Übung von Liedbegleitspiel
  • Harmonisierung von Liedern/ Songs
  • vom klassischen Volkslied über Pop- und Rocksongs bis zur Jazzharmonik
  • Kadenzformen
  • Akkorde und Akkorderweiterungen, Bassläufe, rhythmische Figuren losgelöst von ihrer Notation
  • freies Spiel unter dem „Zwang“ der Melodie
  • Einbezug individueller Wünsche

Technische Voraussetzungen

Der Workshop wird über die Plattform „Zoom“ angeboten.

Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:

Zielgruppen: Instrumentalpädagog/inn/en, Interessierte, Gesangspädagogen/innen, Laienmusiker/innen, Musikpädagog/inn/en

Kategorien: Musik und Instrument, Musik in Schule und Musikschule

Anmeldeschluss: 08.08.2022 10:00 Uhr

Termin: Dieser Termin wird über mehrere Tage an unterschiedlichen Orten geschult

Tag #1

22.08.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Tag #2

05.09.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #3

19.09.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #4

03.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #5

17.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #6

31.10.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tag #7

14.11.2022 – von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr







Ähnliche Workshops

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00 - 18:15

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Heide Bertram
Live Online Workshop

Kosten: 84,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann
Mo, 12. Sep 2022 00:00 - 18:00

Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann

Andrea Nanke-Hoffmann
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein
Fr, 21. Okt 2022 00:00 - 17:30

Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein

Juliane Kein
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Erfolgreiche Werbung für Musiker, Bands & Vereine

Di, 2. Aug 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Michael Schönstein

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Die Saxhörner
So, 28. Aug 2022 17:00

Die Saxhörner

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs
Di, 20. Sep 2022 00:00

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs

Erfolgreiche Werbung für Musiker, Bands & Vereine

„Erfolgreiche Werbung für Musiker, Bands & Vereine“

Direkt einsetzbare Ideen und Maßnahmen

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital bekommen Musiker, Bands und Vereine direkt umsetzbare und praxiserprobte Maßnahmen und zahlreiche Ideen für Werbung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Der Dozent Michael Schönstein gibt Antworten auf Fragen wie z.B.:

  • Welche Maßnahmen funktionieren und was sollten wir lassen?
  • Wie können wir neue Zielgruppen erreichen?
  • Was kostet Werbung und lohnt sich der Aufwand?
  • Wie können wir Werbung ohne Kosten machen?
  • Wie können wir messen, ob die Werbung funktioniert?

Die Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Script mit zahlreichen umsetzbaren „Werbe-Werkzeugen“ für die Praxis. So kann jeder Musiker, Verein, jede Band und jedes Orchester direkt in die Umsetzung starten und neue bzw. andere Werbeformate ausprobieren und ihre Werbeziele messen und erreichen. Mit seiner über 20-jährigen Berufserfahrung im Marketing, aber auch seiner Erfahrungen als Dirigent sinfonischer Blasorchester und Mitglied verschiedener Vorstandschaften und Verbandsgremien, kennt Michael Schönstein die Herausforderungen von Musikern, Orchestern und Vereinen sehr gut. Er kann daher direkt aus der Perspektive der Betroffenen Tipps und Tricks verraten.

Inhalte und Themen:

  • Herausforderungen und Hürden in der Werbung
  • Zielgruppen und warum wir sie brauchen
  • Werbeerfolg planen und messen
  • Direkt einsetzbare Werbeideen
  • Antworten zu individuellen Fragen der Teilnehmer

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Orchester, Musikvereine, Bands, Ensembles, Musikkapellen, Vorstände, Musikschulen, Vereinsleiter, Orchesterleiter, Geschäftsführer, Hobbymusiker, Hobbymusikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Leiter von Musikschulen, Dirigenten, Studierende, Interessierte an Marketing bzw. Werbung für Vereine und Werbung für Orchester

Nicht Bestandteil dieses Seminars:

  • Detailliert Social Media (Facebook, Instagram, TikTok, Twitter,….)
  • Werbliche Gestaltung von Webseiten / Internetseiten

Für diese beiden Themengebiete bietet Michael Schönstein jeweils eigene Online Seminare an, da diese Themen ebenfalls sehr umfangreich und praxisorientierte bearbeitet werden müssen, damit alle Teilnehmer auch hier einen direkten Werbeerfolg erzielen können.

Michael Schönstein

Manager, Musiker & Dirigent

Michael Schönstein (*1979) ist als Senior Business Architect Marketing in einer Unternehmensgruppe der Medien‐ und Softwarebranche tätig. Zusammen mit seiner Frau führt er zudem eine Werbe- und Digitalagentur in Kirchzarten bei Freiburg. Seit 2001 ist er aktiv im Bereich der Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords (Keyword Advertising), im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und allen klassischen Themen des Marketings. Michael Schönstein verfügt über ein ausgeprägtes Fachwissen zu Themen wie CMS-Systeme (WordPress, Joomla, u.a.), Online Shops, Conversion Optimierung, Webdesign, Social Media Marketing, E-Mail-Marketing, Werbetexten und vieles mehr.

Musikalisch wirkt Michael Schönstein als Dirigent, Musikpädagoge, und Coach. Er leitet mehrere sinfonische Blasorchester unterschiedlicher Leistungsstufen, mit welchen er in Konzerten und Wettbewerben erfolgreich arbeitet (u.a. Orchestergemeinschaft Seepark Freiburg). Regelmäßig wird er als Dozent und Coach bei Workshops eingeladen. Zusammen mit der Management-Consulting Agentur „campus.o“ bildet er mit „Der Unternehmensdirigent“ Manager in der Rolle als Dirigent vor einem Orchester in ihrem Verhalten als Führungskraft weiter.

Michael Schönstein stammt aus einer Familie, in der Musik im Mittelpunkt steht. Mit der Ausbildung auf Oboe, Englischhorn und Akkordeon, sowie später auf dem Saxophon erweiterte er seine Kenntnisse als Instrumentalmusiker. Die Ausbildung zum Dirigenten für sinfonisches Blasorchester erfolgte 1997 mit dem Dirigentenkurs der Stufe C3 beim Markgräfler Musikverband, dem Dirigentenkurs der Stufe B an der Bundesmusikakademie in Trossingen, sowie dem Dirigenten-Studium „Metafoor“ an der BDB Musikakademie in Staufen.







Ähnliche Workshops

Die Saxhörner
So, 28. Aug 2022 17:00 - 18:30

Die Saxhörner

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop

Kosten: 19,90€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs
Di, 20. Sep 2022 00:00 - 21:00

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs

Bernd Nawrat, Kerstin Engel, Simon Bales, Cajus Weinitschke, Fabian Faupel
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00 - 19:30

GEMA Basics

Manuel Westermann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Versicherungen im Musikverein
Di, 8. Nov 2022 19:30 - 21:00

Versicherungen im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Datenschutz im Musikverein
Mo, 21. Nov 2022 19:00 - 21:00

Datenschutz im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Mi, 7. Sep 2022 00:00 bis 18:15
Live Online Workshop

Dozent: Heide Bertram

Kosten: 84,00€
Veranstalter: Landesmusikakademie NRW



2202L25

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Kategorien

Musik und Stimme, Musik in der Kita, Musik in Schule und Musikschule
Zielgruppen

Pädagogen/innen und Erzieher/innen, die mit Kindern im Vor- und Grundschulalter singen, Lehrkräfte Musik (auch fachfremde) an Grundschulen, Chorsänger/innen
Termin

Dieser Termin wird über mehrere Tage geschult
Tag #1
07.09.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #2
14.09.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #3
21.09.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #4
28.09.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #5
19.10.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #6
26.10.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #7
02.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #8
09.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #9
16.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #10
23.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #11
30.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Tag #12
07.12.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

28.08.2022 17:30 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

84,00 Euro – PreisTeilnahmepreis für alle Online-Schulungstermine, bei Anmeldung unter Angabe der Kursnummer 2202L25 und des Namens des Teilnehmers auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45

Inhalt

Sie singen gern und wollen ihre Stimme verbessern? Insbesondere pädagogische Fachkräfte aus Kita und Schule sind angesprochen, in diesem Kurs ihre Stimme zu trainieren und Grundkenntnisse rund um das Singen und die Stimme zu erwerben. Auch Chorsänger*innen, die sich stimmlich weiter entwickeln wollen, sind herzlich willkommen. Darüber hinaus bietet der Online-Kurs all denjenigen, die noch nie gesungen haben, die Möglichkeit herauszufinden, ob Singen etwas für sie sein könnte.

Wir hoffen, dass auch diese Form von Stimmbildung dazu führt, dass Ihre Stimme nicht nur Höhe und Klang verbessert, sondern sich auch Ihr Wohlbefinden durch physiologisch richtiges Singen erhöht!

Für Fragen zu dem Kursangebot steht Ihnen Vera Lammers zur Verfügung: vera.lammers@lma-nrw.de

Technische Voraussetzungen

Der Workshop wird über die Plattform „Zoom“ angeboten.

Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:

  • Download Zoom Client für die Teilnahme über Computer: https://zoom.us/support/download
  • oder: Download der Zoom App (Smartphones & Tablet)
  • Bitte testen Sie, bevor Sie sich anmelden unter diesem Link, ob Sie sich erfolgreich angemeldet haben: www.zoom.us/test

Den Teilnehmenden wird nach der Anmeldung ein Einladungslink zugesendet. 
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz und den Zoom-Disclaimer im Downloadbereich dieser Ausschreibung!  

Zielgruppen: Pädagogen/innen und Erzieher/innen, die mit Kindern im Vor- und Grundschulalter singen, Lehrkräfte Musik (auch fachfremde) an Grundschulen, Chorsänger/innen

Kategorien: Musik und Stimme, Musik in der Kita, Musik in Schule und Musikschule

Anmeldeschluss: 28.08.2022 17:30 Uhr

Termin: Dieser Termin wird über mehrere Tage geschult

Tag #1

07.09.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #2

14.09.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #3

21.09.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #4

28.09.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #5

19.10.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #6

26.10.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #7

02.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #8

09.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #9

16.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #10

23.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #11

30.11.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr

Tag #12

07.12.2022 – von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann
Mo, 12. Sep 2022 00:00 - 18:00

Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann

Andrea Nanke-Hoffmann
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein
Fr, 21. Okt 2022 00:00 - 17:30

Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein

Juliane Kein
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Rechnungen schreiben und Steuererklärung – wie geht das? Selbstmanagement für Musiker*innen. – Online-Workshop des Projektes IN.DI.E Musik

Sa, 11. Jun 2022 00:00 bis 13:00
Live Online Workshop

Dozent: Tugrul Türken

Kosten: 0,00€
Veranstalter: Landesmusikakademie NRW

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00

GEMA Basics

Rechnungen schreiben und Steuererklärung – wie geht das? Selbstmanagement für Musiker*innen. – Online-Workshop des Projektes IN.DI.E Musik

2203W04

Rechnungen schreiben und Steuererklärung – wie geht das? Selbstmanagement für Musiker*innen. – Online-Workshop des Projektes IN.DI.E Musik

Zielgruppen

Interessierte
Termin

11.06.2022 – von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

11.06.2022 11:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

0,00 Euro

Dateianlagen

Öffentliche Dateien (1)

Inhalt

Steuererklärung, Rechnung schreiben, Selbstmanagement – das sind sehr wichtige Themen für freischaffende Musiker*innen. Trotzdem fällt es Musiker*innen leichter ein neues Lied, eine Partitur oder sogar eine ganze Operette zu lernen als diese Themen. Wie kann man Steuern und Abrechnung lernen und dabei Fehler vermeiden?

Tugrul Türken ist Musiklehrer und gelernter Steuerfachangestellern. Er gibt in diesem Workshop wichtige Tipps für die selbstständige Arbeit als Musiker*in und nimmt sich Zeit für eure Fragen.

Durch eine Förderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaften ist die Teilnahme an diesem Workshop kostenfrei.

Das Projekt IN.DI.E Musik steht für Interkultur, Diversität und Empowerment. Angeboten werden musikpädagogische Multipilkatorenschulungen sowie Beratungen und Netzwerkarbeit für Musiker*innen mit diversen Hintergründen sowie Menschen aus diesem Arbeitsumfeld. Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, getragen durch die Landesmusikakademie NRW.

Ansprechpartner:

Matthias Witt & Ayham Nabuti

Projekt IN.DI.E Musik
matthias.witt@lma-nrw.de
ayham.nabuti@lma-nrw.de

Zielgruppen: Interessierte

Anmeldeschluss: 11.06.2022 11:00 Uhr

Termin: 11.06.2022 – von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00 - 19:30

GEMA Basics

Manuel Westermann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Alphorn – Der Berg ruft!
Mi, 30. Nov 2022 20:00 - 21:30

Alphorn – Der Berg ruft!

Berthold Schick
Live Online Workshop

Kosten: 29,90€


Mental Health für Musiker:innen (auf Tour)

Di, 26. Apr 2022 19:00 bis 22:00
Live Online Workshop

Dozent: Nathalie Mong

Kosten: 27,00€
Veranstalter: Verband für Popkultur in Bayern e.V.

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Mental Health für Musiker:innen (auf Tour)

2022-GOP-03-MünchenONLINE

Tipps und Kniffe, wie man mentale Überlastung vermeidet, bzw. damit umgeht.

Eine Tour mit Live-Konzerten ist der perfekte Weg, deine Musik mit der Welt zu teilen und Geld damit zu verdienen. Das als Musiker:in ist aber auch sehr viel härter und ungesünder, als die meisten denken.

Menschen, die viele Konzerte spielen, leiden im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung häufiger an Depression und Suizidgedanken. Das Stresslevel auf Tour ist enorm hoch.

In diesem Workshop lernt Ihr, wie Ihr auf eine gesunde Art und Weise mit diesem Stress umgehen könnt. Wir reden über die typischen mentalen Herausforderungen, Überlastungszeichen und kritischen Situationen. Wir gehen auf den Unterschied zwischen Stress und psychische Erkrankungen ein. Zusammen wird der „Tour Mental Health Koffer“ gepackt, indem wir Strategien zur Entspannung, Routinen und Unterstützungsmöglichkeiten für mentale Gesundheit auf Tour sammeln.

Am Ende des Workshops hast du deine solide Mental Health Basis für die nächsten Konzerte oder die kommende Tour gelegt.

Übrigens

  • Teilnehmende aus den Bezirken Oberpfalz, Oberfranken, Oberbayern, Niederbayern Mittelfranken und den Städten Aschaffenburg, Augsburg und München erhalten pro gebuchtem Workshop eine Förderung von 10,- €.
  • Diese werden erst bei der Rechnungsstellung manuell abgezogen, also keine Panik.
  • Notwendig sind genaue Angaben bei der Onlineanmeldung (Rechnungsadresse, Bezirk, Postleitzahl, E-Mailadresse).
  • Alle go.professional Workshops 2022 werden präsentiert und unterstützt von bayern kreativ.

Nathalie Mong

Nathalie Mong, Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin, Coach für Rock-/Pop-Musiker*innen

Rock- und Popmusik spielte im Leben von Nathalie Mong schon immer eine bedeutende Rolle. Als Kind interessierte sie alles, was damit zu tun hatte. In ihrer Jugend war sie Sängerin in Popbands, beeinflusst von dem, was MTV zu der Zeit zu bieten hatte. Auch ihre Praktika beim Radiosender Fritz in Potsdam-Babelsberg brachten sie stärker mit der Welt der Musik und Musiker*innen in Kontakt. Bis heute singt sie leidenschaftlich gern und arbeitet an ihrer Stimme. Nathalies zweites großes Interesse ist die Psychologie. Nach ihrem Diplomstudium in diesem Fach und einer Ausbildung zur Psychotherapeutin wollte sie diese beiden für sie wichtigen Felder zusammenbringen. Bei ihrer Suche nach neuen Ansätzen hierzu stieß sie auf die Musikermedizin, die sich mit speziellen körperlichen und psychischen Erkrankungen dieser Berufsgruppe befasst, und bildete sich darin weiter. Die Forschung auf diesem Gebiet interessiert sie ebenfalls sehr, als Autorin für Fachzeitschriften setzt sie sich regelmäßig mit den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen auseinander. Bis 2020 bot Nathalie eine Spezialsprechstunde für Berufsmusiker*innen am Psychotherapeutischen Gesundheitszentrum in München an, wo sie parallel als stellvertretende Leitung tätig war. Aktuell arbeitet sie als Onlinetherapeutin. Als Teil des MIM (Mental Health in Music) Verbands bietet sie Coachings speziell für Rock-/Pop-Musiker*innen an und gibt Workshops zum Thema mentale Gesundheit.

Im Internet unter:







Ähnliche Workshops

The Directed Listening Model – Component 4: Musicality

Mo, 11. Jul 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Christoph Breithack, John Pasquale, David Clemmer

Kosten: 30,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

The Directed Listening Model – Component 4: Musicality

The Directed Listening Model is a pedagogical system that combines musicianship and technical precision. By providing a codified process for the interaction between conductors and performers in rehearsal and performance, The Directed Listening Model presents an efficient framework to achieve artistry at all ability levels.

This artistic framework:

  • provides a specific process in which to deconstruct and aurally analyze live ensemble sound.
  • leads to transparent performances.
  • enables maximum artistry within rehearsal and performance.

Within ensemble performance, technical and abstract components are combined to achieve the goal of musical artistry. The Directed Listening ModelTM defines and codifies the technical components as

  • Pulse
  • Sound Production
  • Comprehensive Balance

while more abstract elements are clarified in the component of

  • Musicality.

Aural analysis of ensemble sound can be ambiguous and difficult to achieve. Sound analysis, by both the conductor and the performers, is made tangible and focused through the use of Listening Awareness Levels. The Listening Awareness Levels narrow the aural focus and enable all aspects of ensemble sound to be analyzed as they occur. Listening is directed to an individual (Listening Awareness Level 1), to the interaction of similar instruments (Listening Awareness Level 2), or to the interaction of different instrument groups (Listening Awareness Level 3).

Further insight to Listening Awareness Levels is provided in an introduction video.

Christoph Breithack

music teacher & conductor

Christoph Breithack is a music teacher in secondary education at the Heimschule St. Landolin in Ettenheim, Germany. He also conducts community bands in the Freiburg area, including the Musikverein Freiburg, St. Georgen. As a clinician he works for Yamaha Music Germany within their school band training program. Breithack is an expert in rehearsal pedagogy, training community band conductors at the BDB-Akademie in Staufen, and regularly appears as a clinician at music congresses throughout Germany. One of three co-authors of BlaserklassePLUS, an instructional resource for German secondary schools, Breithack studied bassoon for orchestra at the Trossingen University of Music in Germany and received his teaching degree at the University of Education in Weingarten.

Christoph Breithack ist als Realschullehrer und Dirigent für Blasorchester tätig. Er studierte Orchestermusik (Fagott) an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen und Lehramt für Realschulen an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Christoph Breithack ist ein gefragter Dozent für Ensemble-Pädagogik mit den Arbeitsschwerpunkten Probenpädagogik in Blasorchestern und Bläserklassenanleitung. 2014 begann er eine Kooperation mit Professoren für Blasorchesterleitung in den USA, deren Arbeitsergebnisse in dem Buch „The Directed Listening Model: A Rehearsal Guide for Ensemble Musicianship“ in den USA und Anfang 2020 unter dem Titel „Probenmethodik Blasorchester: Geführtes Hören in der Ensemble-Arbeit“ veröffentlicht wurden. Breithack besuchte mehrfach die Midwest Band and Orchestra Clinic in Chicago und war als Gastdirigent und Dozent an der University of Michigan eingeladen. Er ist Mit-Autor von BläserklassenPLUS, einem Lehrwerk für Bläserklassen im dritten und vierten Lernjahr.







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00 - 18:15

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Heide Bertram
Live Online Workshop

Kosten: 84,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann
Mo, 12. Sep 2022 00:00 - 18:00

Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann

Andrea Nanke-Hoffmann
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein
Fr, 21. Okt 2022 00:00 - 17:30

Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein

Juliane Kein
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


The Directed Listening Model – Component 3: Comprehensive Balance

Mi, 22. Jun 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Christoph Breithack, John Pasquale, David Clemmer

Kosten: 30,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

The Directed Listening Model – Component 3: Comprehensive Balance

The Directed Listening Model is a pedagogical system that combines musicianship and technical precision. By providing a codified process for the interaction between conductors and performers in rehearsal and performance, The Directed Listening Model presents an efficient framework to achieve artistry at all ability levels.

This artistic framework:

  • provides a specific process in which to deconstruct and aurally analyze live ensemble sound.
  • leads to transparent performances.
  • enables maximum artistry within rehearsal and performance.

Within ensemble performance, technical and abstract components are combined to achieve the goal of musical artistry. The Directed Listening ModelTM defines and codifies the technical components as

  • Pulse
  • Sound Production
  • Comprehensive Balance

while more abstract elements are clarified in the component of

  • Musicality.

Aural analysis of ensemble sound can be ambiguous and difficult to achieve. Sound analysis, by both the conductor and the performers, is made tangible and focused through the use of Listening Awareness Levels. The Listening Awareness Levels narrow the aural focus and enable all aspects of ensemble sound to be analyzed as they occur. Listening is directed to an individual (Listening Awareness Level 1), to the interaction of similar instruments (Listening Awareness Level 2), or to the interaction of different instrument groups (Listening Awareness Level 3).

Further insight to Listening Awareness Levels is provided in an introduction video.

Christoph Breithack

music teacher & conductor

Christoph Breithack is a music teacher in secondary education at the Heimschule St. Landolin in Ettenheim, Germany. He also conducts community bands in the Freiburg area, including the Musikverein Freiburg, St. Georgen. As a clinician he works for Yamaha Music Germany within their school band training program. Breithack is an expert in rehearsal pedagogy, training community band conductors at the BDB-Akademie in Staufen, and regularly appears as a clinician at music congresses throughout Germany. One of three co-authors of BlaserklassePLUS, an instructional resource for German secondary schools, Breithack studied bassoon for orchestra at the Trossingen University of Music in Germany and received his teaching degree at the University of Education in Weingarten.

Christoph Breithack ist als Realschullehrer und Dirigent für Blasorchester tätig. Er studierte Orchestermusik (Fagott) an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen und Lehramt für Realschulen an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Christoph Breithack ist ein gefragter Dozent für Ensemble-Pädagogik mit den Arbeitsschwerpunkten Probenpädagogik in Blasorchestern und Bläserklassenanleitung. 2014 begann er eine Kooperation mit Professoren für Blasorchesterleitung in den USA, deren Arbeitsergebnisse in dem Buch „The Directed Listening Model: A Rehearsal Guide for Ensemble Musicianship“ in den USA und Anfang 2020 unter dem Titel „Probenmethodik Blasorchester: Geführtes Hören in der Ensemble-Arbeit“ veröffentlicht wurden. Breithack besuchte mehrfach die Midwest Band and Orchestra Clinic in Chicago und war als Gastdirigent und Dozent an der University of Michigan eingeladen. Er ist Mit-Autor von BläserklassenPLUS, einem Lehrwerk für Bläserklassen im dritten und vierten Lernjahr.







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00 - 18:15

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Heide Bertram
Live Online Workshop

Kosten: 84,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann
Mo, 12. Sep 2022 00:00 - 18:00

Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann

Andrea Nanke-Hoffmann
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein
Fr, 21. Okt 2022 00:00 - 17:30

Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein

Juliane Kein
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


The Directed Listening Model – Component 2: Sound Production

Mi, 18. Mai 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Christoph Breithack, John Pasquale, David Clemmer

Kosten: 30,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

The Directed Listening Model – Component 2: Sound Production

The Directed Listening Model is a pedagogical system that combines musicianship and technical precision. By providing a codified process for the interaction between conductors and performers in rehearsal and performance, The Directed Listening Model presents an efficient framework to achieve artistry at all ability levels.

This artistic framework:

  • provides a specific process in which to deconstruct and aurally analyze live ensemble sound.
  • leads to transparent performances.
  • enables maximum artistry within rehearsal and performance.

Within ensemble performance, technical and abstract components are combined to achieve the goal of musical artistry. The Directed Listening ModelTM defines and codifies the technical components as

  • Pulse
  • Sound Production
  • Comprehensive Balance

while more abstract elements are clarified in the component of

  • Musicality.

Aural analysis of ensemble sound can be ambiguous and difficult to achieve. Sound analysis, by both the conductor and the performers, is made tangible and focused through the use of Listening Awareness Levels. The Listening Awareness Levels narrow the aural focus and enable all aspects of ensemble sound to be analyzed as they occur. Listening is directed to an individual (Listening Awareness Level 1), to the interaction of similar instruments (Listening Awareness Level 2), or to the interaction of different instrument groups (Listening Awareness Level 3).

Further insight to Listening Awareness Levels is provided in an introduction video.

Christoph Breithack

music teacher & conductor

Christoph Breithack is a music teacher in secondary education at the Heimschule St. Landolin in Ettenheim, Germany. He also conducts community bands in the Freiburg area, including the Musikverein Freiburg, St. Georgen. As a clinician he works for Yamaha Music Germany within their school band training program. Breithack is an expert in rehearsal pedagogy, training community band conductors at the BDB-Akademie in Staufen, and regularly appears as a clinician at music congresses throughout Germany. One of three co-authors of BlaserklassePLUS, an instructional resource for German secondary schools, Breithack studied bassoon for orchestra at the Trossingen University of Music in Germany and received his teaching degree at the University of Education in Weingarten.

Christoph Breithack ist als Realschullehrer und Dirigent für Blasorchester tätig. Er studierte Orchestermusik (Fagott) an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen und Lehramt für Realschulen an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Christoph Breithack ist ein gefragter Dozent für Ensemble-Pädagogik mit den Arbeitsschwerpunkten Probenpädagogik in Blasorchestern und Bläserklassenanleitung. 2014 begann er eine Kooperation mit Professoren für Blasorchesterleitung in den USA, deren Arbeitsergebnisse in dem Buch „The Directed Listening Model: A Rehearsal Guide for Ensemble Musicianship“ in den USA und Anfang 2020 unter dem Titel „Probenmethodik Blasorchester: Geführtes Hören in der Ensemble-Arbeit“ veröffentlicht wurden. Breithack besuchte mehrfach die Midwest Band and Orchestra Clinic in Chicago und war als Gastdirigent und Dozent an der University of Michigan eingeladen. Er ist Mit-Autor von BläserklassenPLUS, einem Lehrwerk für Bläserklassen im dritten und vierten Lernjahr.







Ähnliche Workshops

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese
Mo, 22. Aug 2022 00:00 - 20:30

Online-Seminar Liedbegleitung am Klavier – mit Martin Wiese

Martin Wiese
Live Online Workshop

Kosten: 85,00€


Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot
Mi, 7. Sep 2022 00:00 - 18:15

Stimmbildung mit Heide Bertram – Online Workshop – digitales wöchentliches Angebot

Heide Bertram
Live Online Workshop

Kosten: 84,00€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann
Mo, 12. Sep 2022 00:00 - 18:00

Komm, wir spielen Handtheater – zweiteiliges Online-Seminar mit Andrea Nanke-Hoffmann

Andrea Nanke-Hoffmann
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein
Fr, 21. Okt 2022 00:00 - 17:30

Kitaprojekte – Da steckt Musik drin – zweiteiliges Online-Seminar mit Juliane Kein

Juliane Kein
Live Online Workshop

Kosten: 30,00€


Booking für Musiker:innen (Basics)

Di, 29. Mrz 2022 19:00 bis 22:00
Live Online Workshop

Dozent: Alessa Patzer

Kosten: 27,00€
Veranstalter: Verband für Popkultur in Bayern e.V.

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Die Saxhörner
So, 28. Aug 2022 17:00

Die Saxhörner

Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs
Di, 20. Sep 2022 00:00

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs

Booking für Musiker:innen (Basics)

2022-GOP-05-MünchenOnline

Grundlagen des Bookings

Achtung: Der Workshop findet digital via zoom statt. Alle angemeldeten Teilnehmer:innen erhalten einen Einwahllink.

  • Du möchtest wissen, wie man ein eigenes Konzert organisiert bzw. Konzerte bucht?
  • Du fragst dich, wie man am besten mit Veranstalter*innen, Club-Betreiber*innen und Festivalbooker*innen kommuniziert?
  • Du willst mit einer eigenen Kontaktdatenbank anfangen und weiß nicht so richtig wie?

DANN BIST DU HIER GENAU RICHTIG!

Im Workshop mit Alessa Patzer geht es um folgende Themen:
– Grundorganisation Eigenbooking
– Kontaktrecherche
– Bewerbungsgrundlagen
– Verhandlungsstrategie
– Konzertvorbereitung
– Konzertnachbereitung

Alle Themenblöcke werden durch Beispiele aus der Praxis anschaulich erklärt.

Übrigens

  • Teilnehmende aus den Bezirken Oberpfalz, Oberfranken, Oberbayern, Niederbayern Mittelfranken und den Städten Augsburg und München erhalten pro gebuchtem Workshop eine Förderung von 10,- €.
  • Diese werden erst bei der Rechnungsstellung manuell abgezogen, also keine Panik.
  • Notwendig sind genaue Angaben bei der Onlineanmeldung (Rechnungsadresse, Bezirk, Postleitzahl, E-Mailadresse).
  • Alle Go.Professional Workshops 2022 werden präsentiert und unterstützt von bayern kreativ.

Alessa Patzer

>







Ähnliche Workshops

Die Saxhörner
So, 28. Aug 2022 17:00 - 18:30

Die Saxhörner

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop

Kosten: 19,90€


Yoga für Musikerinnen und Musiker
Do, 8. Sep 2022 20:00 - 21:30

Yoga für Musikerinnen und Musiker

Fanny Mas
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs
Di, 20. Sep 2022 00:00 - 21:00

Registerführung im Blasorchester / Spielleutekorps – Online-Schnupperkurs

Bernd Nawrat, Kerstin Engel, Simon Bales, Cajus Weinitschke, Fabian Faupel
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


GEMA Basics
Do, 22. Sep 2022 18:00 - 19:30

GEMA Basics

Manuel Westermann
Live Online Workshop

Kosten: 0,00€


Versicherungen im Musikverein
Di, 8. Nov 2022 19:30 - 21:00

Versicherungen im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten:


Datenschutz im Musikverein
Mo, 21. Nov 2022 19:00 - 21:00

Datenschutz im Musikverein


Live Online Workshop

Kosten: