Groove Conception für Bläser

Mi, 27. Apr 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Bastian Fiebig

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Groove Conception für Bläser

Rhythmus als Musik in der Zeit erfassen – denn nur wer versteht, kann auch grooven.

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital bietet Dozent Bastian Fiebig eine spannende Methode und optimale Grundlage den richtigen Groove zu finden. Du lernst „endlich“ richtig zu zählen und die Rolle des Körpers zu verstehen. Rhythmus wirst Du als Musik in der Zeit erfassen können, denn nur wenn Du es verstehst, kannst Du auch richtig grooven. Mit Übungen wie „Rhythmus hören, klatschen und laufen“ oder dem „Geheimnis der Offbeats“ bekommst Du eine stabile Basis und kannst schnell Fortschritte bei Dir erkennen.

Themen des Seminars:

  • Rhythmus als Musik in der Zeit erfassen
  • Richtig zählen und die Rolle des Körpers verstehen
  • Langsam schneller werden: Nur wer versteht, kann auch grooven
  • Rhythmus hören, klatschen – und laufen!
  • Offbeat: (Nicht nur) Geheimnis des Jazz
  • Sechzehntel müssen gar nicht schnell sein

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Hobbymusiker, Hobbymusikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Studierende, Dirigenten, Dirigentinnen, Kapellmeister, Kapellmeisterin, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Interessierte

Bastian Fiebig

Saxophonist und Verleger

Ausbildung bei Alfred Harth, Robert Sattler, Peter Ponzol, Sigurd Rascher, Klaus Kretschmarsky, Detlef Bensmann. Zusammenarbeit mit zahlreichen Bands, Ensembles und Theaterprojekten wie etwa Robert Wilson, David Byrne, Hob Goblin, Edo Zanki, Mario Adorf, Michelle, Pe Werner, Lara St.John, den Bochumer Symphonikern, Moritz Eggert, dem Metropolis-Projekt oder der Neue Musikgesellschaft Karlsruhe. Mehrere Studioalben mit unterschiedlichen Bands sowie dem Saxophonquartett Vierfarben Saxophon, 2012 erstes Soloalbum „Glaubensräume-Klangräume“ mit Improvisationen in Frankfurter Kirchen. Kompositionsaufträge für Theater/Musikproduktionen des „Ensemble 9. November“. Geschäftsführer des Chili Notes Musikverlag, Fachverlag für Saxophonmusik: chilinotes.com. Leiter des Frankfurter Saxophonorchesters. Als Dozent in Italien und Deutschland tätig.

Aktuell spielt Bastian Fiebig folgendes Equipment:

Sopransaxophone: Brancher und HD (Harald Dallhammer), Mundstücke: Vandoren SP30 und Brancher J17, Blätter: Vandoren V21 3

Altsaxophone: HD (Harald Dallhammer) und Selmer SAII, Mundstücke: Vandoren AP30 und Brancher E25, Blätter: Vandoren V21 3 und Java Red Cut 3

Tenorsaxophone: HD (Harald Dallhammer) und Brancher, Mundstücke: Vandoren TL3, Brancher E31 und B31, Blätter: Vandoren V21 3 und V16 3

Baritonsaxophone: HD (Harald Dallhammer) tief A und tief Bb, Mundstücke: Vandoren BL3, Vandoren V16 BL9 und Selmer S80 D, Blätter: Vandoren Classic 2,5 und 3

Sopranino: Sequoia, Mundstück: Selmer S80 C*, Blätter: Vandoren Classic 4

Außerdem verwendet Bastian Fiebig LeFreque-Klangbrücken 33 und 41mm massiv Silver gelb vergoldet auf allen (!) Saxophonen







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Soundbellows!

Di, 8. Mrz 2022 17:00 bis 18:30
Live Online Workshop

Dozent: Gert Balzer

Kosten: 15,00€
Veranstalter: Helbling Verlag

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Soundbellows!

… und andere Eintoninstrumente

Dieses Webinar steht ganz im Zeichen des bunten Schulinstrumentariums: Soundbellows-Erfinder Gert Balzer, gibt eine praxisorientierte Einführung in das Klassenmusizieren mit Eintoninstrumenten.

Die Inhalte des Webinars:

  • Das Potential von farbcodierten Eintoninstrumenten
  • Kurzer Blick auf die gängigsten farbcodierten Schulinstrumente
  • Sinnvolles Arrangieren: Umgang mit den Stärken und Schwächen der einzelnen Instrumente
  • Praxis anhand unterschiedlicher Arrangements
  • Was bietet das Buch „Soundbellows-Grundlagen“?

Zielgruppe: Musiklehrkräfte aus dem Bereich des elementaren Musizierens, Musiklehrkräfte und fachfremd unterrichtende Lehrkräfte aller Schulformen
Teilnahmegebühr: 15 €

Die Zahlung erfolgt direkt bei der Anmeldung in Zoom via PayPal. Nach Eingang des Betrags erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail von Zoom mit dem Zugangslink zum Webinar. Bei Stornierung des Webinars bis 2 Stunden vor Beginn, wird Ihnen der komplette Betrag via PayPal rückerstattet. Danach wird der volle Betrag einbehalten.
Weitere Informationen zur Anmeldung und Rechnungsstellung finden sie hier: Webinar FAQs.

Die Aufnahmekapazität für das Webinar ist begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um frühzeitige Registrierung.
Zur Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen internetfähigen Computer oder ein Tablet. (Die Teilnahme via Smartphone ist wegen der geringen Displaygröße nicht empfehlenswert.)
Die Webinar-Präsentation dauert ca. 1 Stunde. Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen.
Kursdauer inklusive Fragerunde: 17:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Saxophon – Jazz: der Stil von Charlie Parker”

Di, 8. Mrz 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Jonathan Krause

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Saxophon – Jazz: der Stil von Charlie Parker”

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital gibt Dozent Jonathan Krause zunächst eine generelle Einführung in das Thema, den Musikstil und den Künstler. Einige grundlegende Techniken und deren Funktionsweisen werden vorgestellt und Du kannst es direkt auf dem eigenen Instrument ausprobieren. Dann geht es ans Eingemachte: Mit Hilfe von Playalongs, ausnotierten Beispielen und eigens erstellten Übematerial werden gemeinsam verschiedene Songs/Transkriptionen analysiert und erarbeitet. Immer mit Fokus auf die instrumenten-spezifischen Aspekte und im Austausch mit dem Dozenten Jonathan Krause.

Ziel des Seminars ist, dass Du die Thematik grundsätzlich verstehst und selbst umsetzen kannst bzw. danach weißt, wie Du es zu Hause weiter üben kann. Während des Seminars und am Ende gibt es immer Zeit für Deine individuellen Fragen zum Thema.

Themen des Online Seminars:

  • Das Saxophon im Jazz
  • Der Stil von Charlie Parker
  • Übungen mit Playalongs

Die Reihe „fit4sax“

Die Online Seminare der Reihe fit4sax beschäftigen sich mit allen Themen rund um das Saxophon. Das Online Seminar auf Blasmusik.Digital ist als Ergänzung für den normalen Instrumentalunterricht gedacht. In jedem Termin wird an einen unterschiedlichen Aspekt des Instruments herangeführt und Du kannst das Erlernte direkt am Instrument ausprobieren. Das Angebot richtet sich an alle Saxophonist:innen (von Bariton bis Sopran), die ihr Wissen am Instrument ausbauen und vertiefen wollen. Das Seminar ist für Anfänger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene, Du solltest aber mindestens 1 Jahr Spielerfahrung haben. Es richtet sich ausdrücklich sowohl an Jazz- als auch Klassik-Saxophonist:innen. Die einzelnen Termine sind nicht explizit aufeinander aufgebaut. Mit Hilfe verschiedenster Hilfsmittel (z.B. Playalongs, Transkriptionen, ausnotierte Übungen, u.a.) erarbeitest Du das jeweilige Thema möglichst praxisorientiert und kannst es direkt anwenden. Am Ende jedes Online Seminars gibt es eine offene Fragerunde. Sämtliche Informationen stehen nach dem Seminar im Download-Bereich als PDF bereit.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Saxophonistinnen, Saxophonisten, Saxophonspielerinnen, Saxophonspieler, Hobbymusikerinnen Saxophon, Hobbymusiker Saxophon, Instrumentallehrerinnen für Saxophon, Instrumentallehrer für Saxophon, Lehrkräfte an Musikschulen für Saxophon, Studentinnen für Saxophon, Studenten für Saxophon

Jonathan Krause

Saxophonist, Klarinettist und Flötist

Jonathan Krause ist Saxophonist, Klarinettist und Flötist. Er ist spezialisiert auf Jazz mit langjähriger Erfahrung als Lehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Ensembles in Jazz, Funk, Klezmer, Weltmusik, Klassik, Rock & Pop. Seine profunden Kenntnisse in Improvisation und die Arbeit als Arrangeur und Komponist zeichnen ihn aus. Als Bandleader und Sideman ist er in vielen professionellen Projekten tätig, von Big Band über kleine/mittlere Jazz Combos und Pop Bands, klassisches Saxophon Quartett, Klezmer Trio, u.a.

Seit seinem Abschluss hat er in vielen Theatern und Musicals in ganz Deutschland gespielt und ist auf fünf Kontinenten aufgetreten und getourt. Jonathan Krause hat mit seinen eigenen Projekten auf Festivals wie Elbjazz Festival, Lublin Jazz Festival, Cognac Blues Passions, Rock am Ring, Hurricane Festival gespielt.

Derzeit ist Jonathan Krause Klarinettist, Komponist und Manager des PiazuTrios, einem Hamburger Klezmer- und Weltmusik-Ensemble. Seit vielen Jahren ist er Baritonsaxophonist und Flötist in der Hamburger Funkband „Diazpora“. Im Jahr 2019 gründete er „Jones & the Backbeats“, eine Modern Jazz Band aus Bogotá (Kolumbien), als Bandleader und Altsaxophon/Klarinettist.







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Atmung verstehen und erleben

Do, 28. Apr 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Sophie Stahl

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Atmung verstehen und erleben

Für Musiker:innen und Sänger:innen

Neben einem guten Instrument, einem optimalen Ansatz und der technischen Spielfertigkeit, ist die Atmung eines der wichtigsten Elemente für Musiker:innen eines Blasinstruments und für Sänger:innen. Um die Atmung optimal einsetzen zu können, sollte man die Antworten kennen auf die folgenden Fragen:

  • Was passiert mit der Atmung beim Üben?
  • Weißt du, ob dein Zwerchfell verspannt ist?
  • Wie tief kann man eigentlich atmen?
  • Spielt der Beckenboden bei der Atmung eine Rolle?
  • Was ist die Stütze oder wie lässt sie sich erklären?

Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich Sophie Stahl in diesem Online-Seminar auf Blasmusik.Digital. Mit Hilfe von Vergleichen werden die komplexen Zusammenhänge der Atmung leicht verständlich erklärt. Hierbei geht es nicht darum, die eine Atemtechnik zu vermitteln, sondern dich mit Übungen dabei zu unterstützen deine individuelle Atemtechnik zu finden.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Bläserinnen, Bläser, Sängerinnen, Sänger, Musikerinnen, Musiker, Studierende, Hobbymusikerinnen, Hobbymusiker, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen und Musikhochschulen, fortgeschrittene Musikschülerinnen und Musikschüler, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Musikschulen, Dirigenten, Studierende, Interessierte

Sophie Stahl

Oboistin, Physiotherapeutin

Sophie Stahl studierte im Bachelor Orchestermusik Oboe am Conservatorium Maastricht bei Prof. Marc Schaeferdiek. An der UdK Berlin setzte sie ihr Studium bei Prof. Washington Barella fort und beendete dieses 2016 mit ihrem Masterabschluss. Während des Studiums war sie Stipendiatin der „ad infinitum foundation“ und des Vereins „YEHUDI MENUHIN Live Music Now, Berlin e.V.“. Zahlreiche Unterrichte und Meisterkurse erweiterten ihr musikalisches und technisches Repertoire. Verschiedene Projekte führten sie kammermusikalisch, solistisch und im Orchester u.a. nach Brüssel,London und Schweden. Aktuell ist sie als freie Musikerin überwiegend im Raum Berlin, Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern unterwegs. Ihre oboistischen Aktivitäten umfassen das Spielen und Aushelfen in verschiedenen Ensembles und Orchestern.

Nach Abschluss des Studiums absolvierte Sophie Stahl die Ausbildung zur Physiotherapeutin (2019). Während dieser Zeit entwickelte und führte sie die ersten Workshops für Musiker:innen durch. Seit 2020 gibt sie regelmäßig Workshops, Unterrichte und Coachings für Musiker:innen, Orchester, Ensembles, Musikschulen & Musikhochschulen zu den Themen „Atmung“, „Beckenboden – starke Stütze“, „Haltung“ & „Ansatz“. Derzeit arbeitet sie an weiteren Musiker:innen – überwiegend Bläser:innen – spezifischen Themen. Dabei ist es ihr Ziel Verletzungen, Über- und Fehlbelastungen durch ein besseres Verständnis der körpereigenen Vorgänge vorzubeugen. Schwerpunkte in der physiotherapeutischen Praxis (u.a. in Kooperation mit dem Musikermedizinischen Zentrum der Charité Berlin) sind die Behandlung von Musiker:innen, wie auch orthopädische, neurologische und craniomandibuläre (Kiefer, Kopf) Krankheitsbilder.







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Üben im Flow

Sa, 19. Mrz 2022 11:00 bis 12:30
Live Online Workshop

Dozent: Alexander von Hagke

Kosten: 19,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Üben im Flow

Improvisatorische Ansätze, Hören und Selbstwahrnehmung beim Üben

Aktives und effektives Lernen benötigt Freude und Abwechslung. Traditionelle Übemethoden wie feste Pläne und häufige Wiederholungen sind aus wissenschaftlicher Sicht längst widerlegt, halten sich aber hartnäckig. In einem kreativen Flow-Zustand hingegen gehen Dinge leicht von der Hand und führen schneller zum Erfolg. In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital zeigt Dozent Alexander von Hagke, wie Du mit häufigen Methodenwechseln, kreativem Experimentieren und einem offenen Vorgehen Freude am Musizieren und effektives Lernen fördern kannst. Hierbei spielen improvisatorische Übeansätze, Hören und Selbstwahrnehmung eine Rolle.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Hobbymusiker, Hobbymusikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Studierende, Dirigenten, Dirigentinnen, Kapellmeister, Kapellmeisterin, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Percussionspieler, Percussionspielerinnen, Schlagwerker, Schlagzeuger, Schlagzeugerinnen, Drummer, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Interessierte

Veranstalter:

Dieses Online Seminar wird veranstaltet von der Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.

Bezahlung:

Zahlung per Rechnung – Die Kosten für das Seminar Ticket werden durch die Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. NACH dem Online Seminar in Rechnung gestellt und Ihnen zugesendet. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Datenschutzhinweis:

Die Registrierung erfolgt auf den Systemen von „Blasmusik.Digital – ms medien design“. Mit Registrierung für dieses Online Seminar stimmen Sie den AGB von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ zu. Folgende von Ihnen bei der Anmeldung einzugebenden Daten:  Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Hauptinstrument, Seminar werden von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ an den „Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.“ weitergegeben zum Zweck der Rechnungsstellung der Teilnahmegebühren sowie zur Zahlungsabwicklung. des Weiteren werden die eingegebenen Daten zum Zweck der Zusendung von Informationen zu Fortbildungen und weiteren Lehrgängen durch Mailings oder Newsletter seitens des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. verwendet. Sie können einer solchen Verwendung jederzeit widersprechen durch E-Mail an info@bdb-akademie.com. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung des BDB und der Datenschutzerklärung von Blasmusik.Digital.

Alexander von Hagke

Saxophonist und Dozent an der Berufsfachschule für Musik München

Alexander von Hagke spielt Saxophon, Klarinette und Querflöte. Der Träger des Bayerischen Kunstförderpreises ist in vielen musikalischen Welten zuhause: auf den großen Bühnen von Mailänder Scala und Berliner Waldbühne bis hin zum Wacken Open Air, aber auch in Jazzclubs und Kammermusiksälen. Mit seinem Quartett Passo Avanti kombiniert er Kammermusik mit Jazz und Improvisation. Er ist der regelmäßige Saxophonsolist bei Martin Grubingers Percussive Planet Ensemble.

Des Weiteren spielte er u.a. mit den Berliner und Münchner Philharmonikern, der Bayerischen Staatsoper, dem Staatstheater am Gärtnerplatz, der Heavy-Metal-Jazz-Band Panzerballett sowie der NDR Bigband. Der Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes studierte Musik und Mathematik in München und New York und veröffentlichte fünf CDs als Bandleader und Komponist. Er unterrichtet die Hauptfächer Saxophon und Querflöte sowie Musikpädagogik, Arrangement, Gehörbildung und Ensemble an der Berufsfachschule für Musik in München.







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Hörst du schon oder guckst du noch?

Sa, 19. Mrz 2022 19:30 bis 21:00
Live Online Workshop

Dozent: Markus Rombach

Kosten: 19,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Hörst du schon oder guckst du noch?

Ein Rundumschlag zum Thema Intonation

Markus Rombach, Gehörbildungslehrer an der Musikhochschule Freiburg und Erfinder der Intonations-Trainings-App Intunator, läd Dich ein zu einem Rundumschlag zum Thema Intonation. Das komplexe Thema wird im Online Seminar auf Blasmusik.Digital anhand praktischer Übungen leicht verständlich erklärt, demonstriert und auch sichtbar gemacht. Du bist herzlich eingeladen, Dein Instrument mitzubringen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Let’s talk about INTONATION!!

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Hobbymusiker, Hobbymusikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Studierende, Dirigenten, Dirigentinnen, Kapellmeister, Kapellmeisterin, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Interessierte

Veranstalter:

Dieses Online Seminar wird veranstaltet von der Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.

Bezahlung:

Zahlung per Rechnung – Die Kosten für das Seminar Ticket werden durch die Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. NACH dem Online Seminar in Rechnung gestellt und Ihnen zugesendet. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Datenschutzhinweis:

Die Registrierung erfolgt auf den Systemen von „Blasmusik.Digital – ms medien design“. Mit Registrierung für dieses Online Seminar stimmen Sie den AGB von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ zu. Folgende von Ihnen bei der Anmeldung einzugebenden Daten:  Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Hauptinstrument, Seminar werden von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ an den „Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.“ weitergegeben zum Zweck der Rechnungsstellung der Teilnahmegebühren sowie zur Zahlungsabwicklung. des Weiteren werden die eingegebenen Daten zum Zweck der Zusendung von Informationen zu Fortbildungen und weiteren Lehrgängen durch Mailings oder Newsletter seitens des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. verwendet. Sie können einer solchen Verwendung jederzeit widersprechen durch E-Mail an info@bdb-akademie.com. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung des BDB und der Datenschutzerklärung von Blasmusik.Digital.

Markus Rombach

Saxophonist und Dozent an der Musikhochschule Freiburg

Markus Rombach ist in einer Musikerfamilie aufgewachsen und mit dem Musikvereinsleben, Leistungsabzeichen und Dirigentenlehrgängen groß geworden. Er absolvierte zunächst ein Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule Freiburg mit Hauptfach Musik, ging anschließend als Stipendiat für ein Jahr an die Stetson University DeLand /Florida und nahm dann ein Musikstudium an der Musikhochschule Freiburg auf, dass er mit einem Diplom für Saxophon und Musiktheorie abschloss.

Sein künstlerischer Werdegang umfasst Konzertreisen nach Kambodscha, Indonesien, Neuseeland und Philippinen sowie Welturaufführungen mit Werken unter anderem von Bomtempo, Mack, Lardelli, Toan, Ryu, Herres, Brown u.a. Der Saxophonist ist Gründungsmitglied des zeitgenössischen Ensembles Selisih und Gastmusiker des SWR Rundfunksinfonieorchesters Freiburg / Baden-Baden bei Rundfunk- und Fernsehproduktionen.

Neben einem Lehrauftrag für Gehörbildung / Solfège an der Musikhochschule für Musik Freiburg ist Markus Rombach als freischaffender Musikpädagoge für Saxophon, Musiktheorie und Gehörbildung mit dem Schwerpunkt Relative Solmisation tätig. Bekannt wurde Markus Rombach darüber hinaus durch die Entwicklung und Veröffentlichung der Intonationstrainings-App INTUNATOR.







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Bariton-Spezial – die subtile Macht von unten

Sa, 19. Mrz 2022 14:00 bis 15:30
Live Online Workshop

Dozent: Sebastian Pottmeier

Kosten: 19,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Bariton-Spezial – die subtile Macht von unten

Spieltechniken für das Bariton-Saxophon

Das Online Seminar mit Dozent Sebastian Pottmeier auf Blasmusik.Digital richtet sich an die schon erfahrenen Baritonisten, die ihren musikalischen Spielhorizont erweitern wollen. Im Zentrum stehen u. a. so genannte „moderne“ Spieltechniken wie: Obertonspiel, Mehrklänge, hohe Lage, verschiedene Slap-Klänge, Klappengeräusche, Doppelzunge, Stimme/Ton so-wie Mikrointervalle. Neben den theoretischen Grundlagen und verschiedenen Lehrschritten zur Beherrschung der Techniken am Baritonsaxophon beleuchtet und diskutiert Sebastian Pottmeier anhand von Werkbeispielen den musikalischen Kontext. Ergänzend dazu werden Deine Fragen zum Instrument und vorhandene oder häufig auftretende Schwierigkeiten besprochen.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Saxophonspielerinnen und Saxophonspieler auf dem Baritonsaxophon

Veranstalter:

Dieses Online Seminar wird veranstaltet von der Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.

Bezahlung:

Zahlung per Rechnung – Die Kosten für das Seminar Ticket werden durch die Musikakademie des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. NACH dem Online Seminar in Rechnung gestellt und Ihnen zugesendet. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung.

Datenschutzhinweis:

Die Registrierung erfolgt auf den Systemen von „Blasmusik.Digital – ms medien design“. Mit Registrierung für dieses Online Seminar stimmen Sie den AGB von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ zu. Folgende von Ihnen bei der Anmeldung einzugebenden Daten:  Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Hauptinstrument, Seminar werden von „Blasmusik.Digital – ms medien design“ an den „Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V.“ weitergegeben zum Zweck der Rechnungsstellung der Teilnahmegebühren sowie zur Zahlungsabwicklung. des Weiteren werden die eingegebenen Daten zum Zweck der Zusendung von Informationen zu Fortbildungen und weiteren Lehrgängen durch Mailings oder Newsletter seitens des Bund Deutscher Blasmusikverbände e.V. verwendet. Sie können einer solchen Verwendung jederzeit widersprechen durch E-Mail an info@bdb-akademie.com. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung des BDB und der Datenschutzerklärung von Blasmusik.Digital.

Sebastian Pottmeier

Professor für Saxophon an der Hochschule für Musik Köln

Sebastian Pottmeier begann sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover in der Saxophonklasse von Herrmann Cordes und nahm an zahlreichen Meisterkursen teil. Nach dem Diplom 1996 setzte er sein Studium in der renommierten Meisterklasse für klassisches Saxophon von Marie Bernadette Charrier und Jean-Marie Londeix am Conservatoire National de Région de Bordeaux fort. Ebenfalls bei Marie Bernadette Charrier studierte er zeitgenössische Kammermusik.

Seit der Gründung des internationalen Ensemble Atmosphère mit dem Schwerpunkt Zeitgenössische Musik führten ihn zahlreiche Konzerte und Tourneen nach Frankreich, Italien, Spanien, Kanada und Australien. Zudem trat er beim 11. und 12. Weltsaxophonkongress in Valencia auf und konzertierte als Solist und Mitglied mit dem Ensemble International des Saxophones de Bordeaux unter der Leitung von Jean-Marie Londeix. 1998 wurde er mit dem „Premio Speciale della Giuria per la Musica contemporanea“ beim 6. Internationalen Musikwettbewerb „Riviera del Conero“ ausgezeichnet. Darüber hinaus ist er Mitglied bei dem von Daniel Gauthier gegründeten und international re-nommierten Saxophon-Ensemble Alliage, das in den großen Konzertsälen Europas, Asiens und Nordamerikas sowie bei renommierten Festivals wie dem Rheingau Musikfestival und dem Lucerne Festival gastiert. Neben zahlreichen Rundfunk- und TV-Aufnahmen, u.a. bei der ARTE Lounge, hat das mit einem Echo Klassik ausgezeichneten Ensemble inzwischen fünf CDs mit speziell für sie arrangierten Werken herausgegeben. Seit 2003 unterrichtet Sebastian Pottmeier im Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Köln.







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Improvisieren lernen

Di, 1. Mrz 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Jonathan Krause

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Improvisieren lernen

Die 10 wichtigsten Skalen im Jazz

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital gibt Dozent Jonathan Krause zunächst eine generelle Einführung in das Thema. Die verschiedenen Skalen werden vorgestellt und Du kannst es direkt auf dem eigenen Instrument ausprobieren. Danach wird das Ganze anhand von ausnotierten Beispielen und Playalongs in einen Kontext gestellt. Mit Hilfe der eigens erstellten Playalongs werden verschiedene Aspekte beleuchtet – immer möglichst praxisbezogen am eigenen Instrument und im Austausch mit dem Dozenten Jonathan Krause. Anschließend gibt er weiterführende Beispiele/Transkriptionen, um das Gelernte zusammenzufassen und zu vertiefen.

Ziel des Seminars ist, dass Du die Verwendung der Skalen grundsätzlich verstehst und damit ein eigenes Solo gestalten kannst. Am Ende des Seminars gibt es Zeit für Deine individuellen Fragen zum Thema.

Themen des Online Seminars:

  • Improvisieren lernen
  • Die 10 wichtigsten Skalen im Jazz
  • Übungen mit Playalongs zum Improvisieren

Die Reihe „fit4improvisation“

Die Online Seminare der Reihe fit4improvisation sind wie eine geführte Übe-Session aufgebaut. Dozent Jonathan Krause führt Dich bei jedem Termin an einen bestimmten Aspekt der Improvisation heran. Das Online Seminar auf Blasmusik.Digital richtet sich an alle Instrumente und Du kannst das Erlernte direkt am Instrument ausprobieren.

Mit Hilfe verschiedenster Hilfsmittel (z.B. Playalongs, Transkriptionen, ausnotierte Übungen, u.a.) erarbeitest Du das jeweilige Thema möglichst
praxisorientiert und kannst es direkt anwenden. Das Seminar ist für Anfänger genauso geeignet wie für Fortgeschrittene, Du solltest aber schon erste Erfahrungen mit der Improvisation gemacht haben. Die einzelnen Termine sind nicht explizit aufeinander aufgebaut. Am Ende jedes Online Seminars gibt es eine offene Fragerunde. Sämtliche Informationen stehen nach dem Seminar im Download-Bereich als PDF bereit.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

alle Blasinstrumente in C, F, Es, B, im Violin- und Bass-Schlüssel, Musikerinnen, Musiker, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Musikschulen, Hobbymusikerinnen, Hobbymusiker, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Dirigentinnen, Dirigenten, Studierende, Interessierte an Improvisation

Jonathan Krause

Saxophonist, Klarinettist und Flötist

Jonathan Krause ist Saxophonist, Klarinettist und Flötist. Er ist spezialisiert auf Jazz mit langjähriger Erfahrung als Lehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Ensembles in Jazz, Funk, Klezmer, Weltmusik, Klassik, Rock & Pop. Seine profunden Kenntnisse in Improvisation und die Arbeit als Arrangeur und Komponist zeichnen ihn aus. Als Bandleader und Sideman ist er in vielen professionellen Projekten tätig, von Big Band über kleine/mittlere Jazz Combos und Pop Bands, klassisches Saxophon Quartett, Klezmer Trio, u.a.

Seit seinem Abschluss hat er in vielen Theatern und Musicals in ganz Deutschland gespielt und ist auf fünf Kontinenten aufgetreten und getourt. Jonathan Krause hat mit seinen eigenen Projekten auf Festivals wie Elbjazz Festival, Lublin Jazz Festival, Cognac Blues Passions, Rock am Ring, Hurricane Festival gespielt.

Derzeit ist Jonathan Krause Klarinettist, Komponist und Manager des PiazuTrios, einem Hamburger Klezmer- und Weltmusik-Ensemble. Seit vielen Jahren ist er Baritonsaxophonist und Flötist in der Hamburger Funkband „Diazpora“. Im Jahr 2019 gründete er „Jones & the Backbeats“, eine Modern Jazz Band aus Bogotá (Kolumbien), als Bandleader und Altsaxophon/Klarinettist.







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Üben, üben!

Do, 24. Feb 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Jürgen K. Groh

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Üben, üben!

Schwierige Stellen effektiver einstudieren – Übungen mit und ohne Instrument

Seit Sommer 2020 gibt es im renommierten Fachmagazin für Blasmusik (BRAWOO = BRASS|WOOD|ORCHESTRA) vom Master of Arts Jürgen K. Groh in jeder Ausgabe Informationen zur Gestaltung bzw. Planung des Übens.

Aus diesen vielen Beiträgen hat Jürgen K. Groh für Dich das Wesentliche in diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital zusammengefasst und dabei mehrere Praxisphasen integriert. Dadurch kannst Du mit konkreten Übungen und Deinem eigenen Instrument sofort die vorgestellten Übemethoden ausprobieren und direkt die ersten Verbesserungen erleben.

Themen des Seminars:

  • Wie verteile ich meine Übezeit am Besten?
  • Wie übe ich schwierige Stellen?
  • Wie übe ich effektiv auch ohne Instrument?
  • Wie lerne ich auswendig zu spielen?

Da jeder auch selbst aktiv wird, gilt: Bitte das Instrument bereithalten!

Zu diesem Online Seminar gibt es nicht nur mehrere Seiten schriftliche Übetipps, sondern auch Noten im Bass- und Violinschlüssel, die als praktische Übebeispiele verwendet werden. Aber natürlich kannst Du auch Ausschnitte aus den gerade individuell zu probenden eigenen Noten nehmen. Unter dem Motto: „Schlauer Üben mit Freude und Know-How!“ und dem sofort spürbaren Erfolg der vorgestellten Methoden, wirst Du wie von selbst zu weiterem Üben motiviert.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Hobbymusiker, Hobbymusikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Studierende, Dirigenten, Dirigentinnen, Kapellmeister, Kapellmeisterin, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Percussionspieler, Percussionspielerinnen, Schlagwerker, Schlagzeuger,Schlagzeugerinnen, Drummer, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Interessierte

Jürgen K. Groh

Musiker, Dirigent, Freier Autor & Moderator

Jürgen K. Groh wurde 1958 in Offenbach a.M. geboren, machte mit 22 Jahren die C-Schein Prüfungen bei Prof. Dr. Wolfgang Suppan, war Teilnehmer des B-Kurses in Trossingen bei u.a. Felix Hauswirth und Michael Stecher und hat eine musikalische Studienarbeit in Darmstadt mit dem Titel „Computerimprovisation mit Markoffketten und kognitiven Algorithmen“ und eine Masterarbeit zum Master of Arts in Kaiserslautern mit dem Titel „Gruppenorientierte ermöglichungsdidaktische Einführung in die Jazzimprovisation für klassisch ausgebildete erwachsene Musiker/innen“, geschrieben.

Er ist Vizepräsident der Deutschen WASBE (=World Association for Symphonic Bands and Ensembles)-Sektion und Autor für verschiedene musikalische Fachzeitschriften. Seit mehr als 25 Jahren ist er Dirigent (Jugendorchester/Konzertorchester) im Bereich der Bläsermusik, spielt in einer Jazz-Big-Band Saxofon und Flöte und ist ein gefragter Moderator für Chor-, Big-Band- und Bläserkonzerte. Auch gestaltet er u.a. Open-Space und Appreciative Inquiry Seminare für pädagogische Institutionen und internationale Konzerne und ist Mitgründer der „Freie Schule Seligenstadt-Mainhausen“.

Jürgen K. Groh schrieb auch die sechsteilige CLARINO Artikelserie „Kunst oder Handwerk? – Konzepte zur Musikvermittlung und Konzertpädagogik“.







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musizieren in gesunder Haltung

Fr, 18. Feb 2022 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent: Alexander Hartmann

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Workshops:

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Musizieren in gesunder Haltung

Rücken schonen, Verspannungen vermeiden – ein interaktives Training

  • Du möchtest Deinen Rücken schonen?
  • Du möchtest Spannungen in Rücken, Knie, oder Nacken entgegen wirken?
  • Du kannst Dich manchmal nicht auf die Musik und das Üben konzentrieren?

„Mit Musik geht alles besser“ – meist stimmt das auch und soll langfristig so bleiben. Denn manchmal müssen Musiker feststellen, dass mit Musik bei ihnen bald nichts mehr geht: Sie bekommen Verspannungen, die durch eine falsche Haltung und Überanstrengung hervorgerufen werden. Beuge rechtzeitig vor: In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital lernst Du von Physiotherapeut Alexander Hartmann, wie Du Verspannungen beim Musizieren vermeiden und diesen einfach und schnell entgegenwirken kannst. Du bekommst einen speziell für Musiker entwickelten Trainingsplan mit Bildern, der Dich bei regelmäßiger Anwendung, langfristig entspannt musizieren lässt.

Direkt Mitmachen

Das Online Seminar lädt Dich direkt zum aktiven Mitmachen der Übungen ein. Zieh Dir bitte bequeme Kleidung an und sorge für ausreichend Platz um Dich herum.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Hobbymusiker, Hobbymusikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Lehrkräfte an Musikschulen, Studierende, Dirigenten, Dirigentinnen, Kapellmeister, Kapellmeisterin, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Percussionspieler, Percussionspielerinnen, Schlagwerker, Schlagzeuger, Schlagzeugerinnen, Drummer, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Interessierte

Alexander Hartmann

Physiotherapeut, Saxophonist

Alexander Hartmann absolvierte 2008 seine Ausbildung zum Physiotherapeuten. Als Therapieleiter ist er bei Aktiv Reha in Freiburg tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Behandlung von orthopädischen und neurologischen Patient:innen. Im Mittelpunkt seiner täglichen Arbeit steht der aktive Therapieansatz, Manualtherapie, ZNS- Neurologie, CMD-Therapie. Seit seinem siebten Lebensjahr spielt Alexander Hartmann Klarinette und Saxophon aktiv in verschiedenen Musikvereinen und Orchestern. Seit 2012 ist er aktiver Musiker in der Orchestergemeinschaft Seepark auf dem Baritonsaxophon.







Ähnliche Workshops

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken
Mo, 10. Okt 2022 20:00 - 21:30

Saxophon-Mundstücke und Blattstärken

Axel Müller
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 11. Okt 2022 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!
Do, 20. Okt 2022 20:00 - 21:30

Effizient üben – Zurück zum Musizierglück!

Sandra Engelhardt
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€


Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht
Di, 8. Nov 2022 20:00 - 21:30

Vom-Blatt-Spiel leicht gemacht

Jonathan Krause
Live Online Workshop

Kosten: 24,00€