Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2

Mo, 13. Mai 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Markus Geiselhart

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



„Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2”

Schwerpunkt Arrangieren – Kreativität und Technik im Einklang

Nachdem im ersten Teil des Seminars der Fokus auf den Grundlagen des Komponierens lag, widmet sich Teil 2 ganz der Kunst des Arrangierens. Arrangieren bedeutet, vorhandene musikalische Werke für bestimmte Besetzungen umzuschreiben oder neu zu interpretieren. Dieser Prozess erfordert nicht nur ein tiefes Verständnis musikalischer Strukturen, sondern auch Kreativität, um bestehenden Kompositionen neue Farben und Dimensionen zu verleihen.

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital wird Dir Markus Geiselhart, ein erfahrener Komponist und Arrangeur, die grundlegenden Techniken und Herangehensweisen des Arrangierens näherbringen. Du lernst, wie Du Deine eigenen Arrangements kreieren und vorhandene Musikstücke für unterschiedliche Ensemble-Formate effektiv bearbeiten kannst.

Inhalte des Seminars:

  • Grundprinzipien des Arrangierens
  • Analyse und Auswahl von Stücken für das Arrangement
  • Bearbeitungstechniken für verschiedene Ensemble-Größen
  • Einführung in die Instrumentation und Orchestration
  • Praktische Tipps für das Erstellen von Arrangements

Vertiefe Dein Verständnis für die Kunst des Arrangierens und erlerne die Fähigkeiten, um Musikwerke kreativ neu zu interpretieren. Markus Geiselhart teilt seine umfangreiche Erfahrung und sein Fachwissen, um Dir praktische Werkzeuge und Inspirationen für Deine eigenen musikalischen Projekte zu geben. Entdecke die Möglichkeiten, die das Arrangieren bietet, und bringe Deine musikalischen Ideen auf ein neues Level.

Passende Seminare:

“Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1 – Schwerpunkt Komponieren“ mit Markus Geiselhart

“Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2 – Schwerpunkt Arrangieren“ mit Markus Geiselhart

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Komponisten, Komponistinnen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Musiklehrer, Musiklehrerinnen, Dirigenten, Dirigentinnen und alle, die sich für das Arrangieren von Musik interessieren und ihre Fähigkeiten in diesem Bereich erweitern möchten.

Markus Geiselhart

Komponist, Arrangeur, Bandleader und Posaunist

Der 1977 in Stuttgart geborene Komponist, Arrangeur, Bandleader und Posaunist Markus Geiselhart studierte Jazz-Posaune an der Hochschule für Musik in Würzburg. Er war u.a. Mitglied im Landes Jugendjazzorchester Bayern und spielte unter der Leitung von Peter Herbolzheimer im Bundesjazzorchester (BuJazzO). 2005 gründete er das „Würzburg Jazz Orchestra (WJO)“, welches er sechs Jahre lang musikalisch wie organisatorisch leitete und in dieser Zeit rund 40 Konzerte mit 33 unterschiedlichen Programmen und über 100 mitwirkenden Künstlern auf die Bühne brachte. 2006 übersiedelte er nach Wien. Mit dem Mnozil-Brass-Trompeter Thomas Gansch hob er 2008 das „Don Ellis Tribute Orchestra“ aus der Taufe. 2010 gründete er sein „Markus Geiselhart Orchestra“ mit dem er in der Spielzeit 2013/14 Stageband im Wiener Jazzclub Porgy&Bess war und 2016 das von der Presse hochgelobte Album „My Instrument is the Orchestra“ vorlegte. Im selben Jahr tourte er mit dem MGO und dem amerikanischen Ausnahmeposaunisten Ray Anderson und gastierte u.a. bei den renommierten „Ludwigsburger Schloßfestspielen“. 2019 komponierte er im Rahmen der Niederösterreichischen Landesausstellung im Auftrag der Marktgemeinde Pfaffstätten die „Wiener Neustädter Kanal Suite“, welche 2021 mit der „Big Band Pfaffstätten“ und dem Trompeter Andy Haderer als Solist auf CD erschienen ist. Im Jahr 2020 komponierte er im Auftrag der Stadt Baden bei Wien ein Programm für Jazzorchester zum Beethoven-Jahr.

Weiter arbeitet er als Gastdirigent mit verschiedenen Jazzorchestern, wie dem „Cologne Contemporary Jazz Orchestra“, oder wird von Big Bands wie der „Landes-Lehrer-Big Band Baden-Württemberg“ zu Workshops eingeladen. Regelmäßig ist er auch als Dozent für Jazz- und Big Band Seminare tätig, wie etwa das jährlich stattfindende Big Band Seminar der Musikfabrik Niederösterreich. Als Komponist und Arrangeur entstanden neben Big Band-Kompositionen u.a. Werke für „Art of Brass Vienna“ oder „Salaputia Brass“. Zusammenarbeit mit dem südafrikanischen MIAGI-Orchestra, für welches er Workshops gab und das Programm für eine Europa-Tournee arrangiert. 2022 gründete er die „Edition geiselART – Musikverlag Markus Geiselhart“, in welchem er hauptsächlich seine eigenen Werke veröffentlicht. Als Posaunist brachte er die multimediale Hommage an Albert Mangelsdorff »Hut ab!« auf die Bühne, arbeitet mit einem Soloprogramm, im Duo-Projekt GAMP zusammen mit dem Wiener Lyriker Peter Ahorner, so wie mit dem Trio „GEISELHART / KOLLER / THALER“ und ist mit seinem Quartett oder seinem „Beatles Project“ zu hören.

Er lehrte von 2012 bis 2020 Theorie, Komposition und Arrangement an der „Jam Music Lab Privatuniversität“ in Wien und begleitete dort von 2017 bis 2019 die Position des Dekans. Seit 2013 hält er an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien einen Lehrauftrag für Big Band-und Ensemble-Leitung und wird von Universitäten zu Workshops und Meisterklassen eingeladen, wie z.B. von der „University of the Witwatersrand“, Johannesburg (Südafrika).







Ähnliche Workshops

Feuer, Wasser, Erde, Luft – die Musik der Elemente – Interaktives Online-Seminar Netzwerk Kitamusik NRW
Mo, 22. Apr 2024 16:00 - 17:30

Feuer, Wasser, Erde, Luft – die Musik der Elemente – Interaktives Online-Seminar Netzwerk Kitamusik NRW

Andrea Nanke-Hoffmann
Live Online Workshop
Ticket: 25,00€


Ukulele für leicht Fortgeschrittene
Singend und spielend Ukulele lernen
Mo, 22. Apr 2024 17:00 - 18:30

Ukulele für leicht Fortgeschrittene Singend und spielend Ukulele lernen

Daniela Hoffmann
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Gesangsklasse 2.0
Erfolgreich singen mit Schulklassen
Mo, 29. Apr 2024 17:00 - 18:30

Gesangsklasse 2.0 Erfolgreich singen mit Schulklassen

Roland Bolender, Gregor Müller
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Januar, Februar, TANZ, April
Tanzspiele und Lieder für jeden Monat
Do, 2. Mai 2024 17:00 - 18:30

Januar, Februar, TANZ, April Tanzspiele und Lieder für jeden Monat

Sara Seidl
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Eine Melodie voll Glück – Kreativ-Webinar
Mo, 6. Mai 2024 19:00 - 19:45

Eine Melodie voll Glück – Kreativ-Webinar

Daniel Sommer
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Melodica als Instrument zum Einstieg
Mo, 6. Mai 2024 20:00 - 21:30

Melodica als Instrument zum Einstieg

Marianne Baldauf
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


MusiX – Musikunterricht auf dem nächsten Level
mit neuen digitalen Angeboten
Di, 7. Mai 2024 17:00 - 18:30

MusiX – Musikunterricht auf dem nächsten Level mit neuen digitalen Angeboten

Markus Detterbeck
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 7. Mai 2024 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Gitarre leicht lernen! Sommer – Live-Webinar
Mi, 8. Mai 2024 17:00 - 20:00

Gitarre leicht lernen! Sommer – Live-Webinar

Daniel Sommer
Live Online Workshop
Ticket: 99,00€


PaMina – Praxis-Impulse für Ihren Musikunterricht
Für Interessierte mit und ohne Abo
Di, 14. Mai 2024 17:00 - 18:30

PaMina – Praxis-Impulse für Ihren Musikunterricht Für Interessierte mit und ohne Abo

Carolin Bohrmann
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


PaMina – Praxis-Impulse für Ihren Musikunterricht
Für Interessierte mit und ohne Abo
Di, 14. Mai 2024 17:00 - 18:30

PaMina – Praxis-Impulse für Ihren Musikunterricht Für Interessierte mit und ohne Abo

Carolin Bohrmann
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Musik unterrichten mit Tipolino in Klasse 1 bis 4
Schwerpunkt Musizieren
Mi, 15. Mai 2024 17:00 - 18:30

Musik unterrichten mit Tipolino in Klasse 1 bis 4 Schwerpunkt Musizieren

Katrin-Uta Ringger
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Spielerisches Yoga im Kindergarten – Sommer – Live-Webinar
Mi, 15. Mai 2024 19:00 - 21:00

Spielerisches Yoga im Kindergarten – Sommer – Live-Webinar

Carola Jost
Live Online Workshop
Ticket: 49,00€


Der Rhythmus lauert überall!
Kleine einfache Stücke, Spiele und Lieder mit Bodypercussion und Stimme
Di, 11. Jun 2024 17:00 - 18:30

Der Rhythmus lauert überall! Kleine einfache Stücke, Spiele und Lieder mit Bodypercussion und Stimme

Uli Moritz
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Erstklassig Musik unterrichten
Von Anfang an fit in – und mit – Musik
Mi, 12. Jun 2024 17:00 - 18:30

Erstklassig Musik unterrichten Von Anfang an fit in – und mit – Musik

Katrin-Uta Ringger
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Wir machen eine Reise! Sommerlich-musikalisches Online-Seminar – Interaktives Online-Seminar Netzwerk Kitamusik NRW
Mi, 19. Jun 2024 16:00 - 17:30

Wir machen eine Reise! Sommerlich-musikalisches Online-Seminar – Interaktives Online-Seminar Netzwerk Kitamusik NRW

Franziska Walter
Live Online Workshop
Ticket: 25,00€


Horch was klingt da draußen! – Musikspiele im Freien selbst gestalten – Live-Webinar
Mi, 19. Jun 2024 19:00 - 20:30

Horch was klingt da draußen! – Musikspiele im Freien selbst gestalten – Live-Webinar

Richard Haus
Live Online Workshop
Ticket: 49,00€


Ein, zwei, drei – die Trommel ist dabei! – Interaktives Online-Seminar des Netzwerks Kitamusik NRW
Mo, 9. Sep 2024 16:00 - 17:30

Ein, zwei, drei – die Trommel ist dabei! – Interaktives Online-Seminar des Netzwerks Kitamusik NRW

Bianca Schröder
Live Online Workshop
Ticket: 25,00€


Papierorchester und Stiftgewitter – Interaktives Online-Seminar, Netzwerk Kitamusik NRW
Di, 1. Okt 2024 16:00 - 17:30

Papierorchester und Stiftgewitter – Interaktives Online-Seminar, Netzwerk Kitamusik NRW

Felicia Schick
Live Online Workshop
Ticket: 25,00€


Konzentrierter Üben

Mi, 17. Apr 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Dirk Hausen

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Konzentrierter Üben”

Effektive Methoden und Strategien – schneller mehr erreichen

Das Geheimnis, schneller Fortschritte zu machen, liegt nicht nur in der Dauer, sondern vor allem in der Qualität des Übens. Eine zielgerichtete, konzentrierte Übungsweise ermöglicht es, in kürzerer Zeit mehr zu erreichen. Dieses Seminar richtet sich an alle, die ihre Übungszeit optimieren und ihr musikalisches Können effizienter steigern möchten.

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital wird Dir Alexander-Technik & Stressmanagement Trainer Dirk Hausen effektive Methoden und Strategien vorstellen, um Deine Übungseinheiten konzentrierter und somit produktiver zu gestalten.

Inhalte des Seminars:

  • Grundvoraussetzungen für Konzentration
  • Grenzen der Konzentrationsfähigkeit
  • Gründe für Konzentrationsschwierigkeiten
  • Umgang mit äußeren und inneren Unterbrechungen
  • Strategien zur Steigerung der Konzentration
  • Praktische Tipps für das tägliche Üben
  • Grundvoraussetzungen für Flow-Erfahrungen

Erfahre, wie Du durch gezieltes, konzentriertes Üben Deine musikalischen Fähigkeiten schneller und effizienter verbessern kannst. Dirk Hausen teilt sein umfangreiches Wissen und seine Erfahrungen, um Dir zu helfen, Deine persönlichen Übungsziele zu erreichen und Dein Potential voll auszuschöpfen.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Bläser, Bläserinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Interessierte

Dirk Hausen

Alexander-Technik und Stressmanagement-Trainer

Dr. phil. Dirk Hausen studierte Orchestermusik (Horn) in Saarbrücken und Maastricht.  Während seines Studiums war er Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie (Bundesstudentenorchester), hatte eine Praktikantenstelle bei der Baden-Badener Philharmonie und spielte in mehreren Orchestern als Aushilfe, z. B. beim SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Von 2003-2005 absolvierte er eine Ausbildung zum Lehrer für Alexander-Technik in Freiburg und Berkeley/Kalifornien und studierte parallel dazu Musikwissenschaft, Philosophie und Englische Philologie. Anschließend promovierte er im Fach Musikwissenschaft und absolvierte Weiterbildungen zum systemischen Coach und Stressmanagement-Trainer.

Als Dozent arbeitet Dirk Hausen mit Orchestern wie den Bamberger Symphonikern oder der Jungen Deutschen Philharmonie, unterrichtet beim Probespieltraining der Bayerischen Staatsoper München und gibt Kurse an verschiedenen Musikhochschulen sowie bei Festivals wie den Schwarzwälder Horntagen an der BDB-Akademie Staufen. Darüber hinaus leitet er Fortbildungen für Orchestermusiker und Musikschullehrkräfte im Rahmen der Projekte „Gesunde Musikschule“ und „Gesundes Orchester“ der Internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg.







Ähnliche Workshops

Auswendig spielen lernen
Mo, 22. Apr 2024 20:00 - 21:30

Auswendig spielen lernen

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Spielen ohne Noten

Di, 9. Apr 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Claudia Tesorino

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital



“Spielen ohne Noten”

Ein cooles Konzept als idealer Einstieg

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital stellt Dir Dozentin Claudia Tesorino sehr viele Möglichkeiten vor (ohne Noten) frei zu spielen. “Improvisation“ soll hier nicht – wie so oft – festgelegt werden auf Stilistiken wie Jazz und Pop: es werden viele verschiedene Ansätze gezeigt und erarbeitet, Musik spontan und spielerisch entstehen zu lassen. Angefangen von experimentellen Klängen bis zur “Minimal Music“, von klassischer Variationstechnik bis zur Bluesform. Dabei geht es auch um die spannende Erfahrung, Deiner Intuition vertrauen zu können und Überraschung und Zufall als kreative Herausforderung zu entdecken. Musizieren ohne Notenvorlage kann so für Dich zu einem befreienden musikalischen Erlebnis werden und zu einer neuen Form von Spielfreude.

Das Online Seminar ist für alle Instrumente geeignet.

Voraussetzungen:

Mittleres Spielniveau auf dem Instrument und: Offenheit für Experimente und ungewohnte Klänge, musikalische Risikofreudigkeit und Spaß am Spielen. Vorkenntnisse in Improvisation sind nicht erforderlich ebenso wenig Kenntnisse in Musiktheorie und Harmonielehre.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Bläser, Bläserinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Interessierte

Claudia Tesorino

Saxophonistin

Ob als Solistin, als Musikerin im Orchester, im Quartett, mit Chor oder sogar im ungewöhnlichen Duo mit Orgel – die deutsch-kanadische Saxophonistin Claudia Tesorino ist vielseitig wie kaum eine andere. Als Bandleaderin, Dirigentin, Saxophonistin und Improvisatorin spielt sie auf renommierten Bühnen weltweit und beeindruckt ihr Publikum immer wieder mit ihrem empfindsamen und doch kraftvollem Sound, „bewegt sich geschmeidig zwischen den musikalischen Stilen und Epochen“ (organ_Journal für die Orgel). Dabei steht sie ihren musikalischen Partner:innen stets offen gegenüber, bedient Genres von klassischen Kompositionen über Jazz und Crossover und präsentiert mit Leidenschaft eigene Kompositionen und freie Improvisationen.

Claudia Tesorino konzertierte u.a. mit dem Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin, dem Musicians of the World Symphony Orchestra Montreal, den Bochumer Symphonikern, dem Raschèr Saxophone Orchestra u.v.m.. Besonders am Herzen liegen ihr ihre Duo-Konzerte mit Saxophon und Orgel; in dieser Besetzung war sie u.a. im Berliner Dom, der Catedral de Barcelona, der Peterskirche Basel oder in der Philharmonie Essen, zu sehen. Interdisziplinäre Projekte wie mit der audio-visuellen Künstlerin Annegret Suaudeau ermöglichen ihr den Freiraum, mit neuen Klangquellen zu experimentieren.

Dabei setzt Claudia Tesorino immer wieder auf innovative Ideen für ihre neuen Projekte. 2012 gründete sie das Saxophon-Orchester Saxonoras, welches sie bis 2020 leitete und dirigierte. Als einzige Saxophonistin spielt sie regelmäßig im Berliner Dom im Duo mit Orgel. „Ihre überbordende Musikalität, ihre Energie und ihre Ausdruckskraft machen das gemeinsame Musizieren zu einem Geschenk”, sagt Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling. Aktuell ist sie in der Berliner Galerieszene als improvisierende Saxophonistin gefragt. Zahlreiche Komponisten regte sie zum Verfassen neuer Werke an. Übertragungen mit von ihr gespielter Musik gab es u.a. im BR, im WDR und DLF Kultur.

Claudia Tesorino hat ein großes Interesse für andere Länder und Kulturen, für ihre Konzerte war sie bereits in den USA, in Indien, Vietnam, Canada und in zahlreichen Ländern Europas unterwegs. 2000 wanderte sie nach Kanada aus, um zehn Jahre lang in Montréal zu leben, zu konzertieren und am Marianopolis College zu dozieren.

Ihre vielseitigen Talente sind auf diversen CD-Einspielungen zu hören. Zuletzt nahm sie „Before & After“ mit ihrem Tesorino Quartet auf; mit dieser Einspielung veröffentlichte sie erstmalig ein Album mit eigenen Kompositionen nach ihrem Konzept.







Ähnliche Workshops

Konzentrierter Üben
Mi, 17. Apr 2024 20:00 - 21:30

Konzentrierter Üben

Dirk Hausen
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Auswendig spielen lernen
Mo, 22. Apr 2024 20:00 - 21:30

Auswendig spielen lernen

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Prima Vista

Di, 12. Mrz 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Claudia Tesorino

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Tutorials:

Jerry Bergonzi: Bebop Scale – Workshop und Zertifikat

Jerry Bergonzi: Bebop Scale – Workshop und Zertifikat

JazzHeaven.com

JazzHeaven.com

My Music Masterclass

My Music Masterclass

Ähnliche Workshops:

Konzentrierter Üben
Mi, 17. Apr 2024 20:00

Konzentrierter Üben

Auswendig spielen lernen
Mo, 22. Apr 2024 20:00

Auswendig spielen lernen

Prima Vista

“Prima Vista”

Vom-Blatt-Spiel endlich meistern

  • Wie kannst Du neue Noten direkt Vom-Blatt spielen?
  • Wie gelingt ein sauberes Prima Vista Spiel?
  • Wie lassen sich Rhythmische Motive schnell erfassen?

In diesem Online-Seminar auf Blasmusik.Digital hast Du mit Dozentin Claudia Tesorino die Chance, Deine Fähigkeiten im “Prima vista” Spiel signifikant zu verbessern.

Notenlesen kann, wer einen Notentext ohne äußere Hilfsmittel in eine Klangvorstellung umwandeln kann. Diese Klangvorstellung wird dann auf dem Instrument zum Klingen gebracht. Wer das besonders schnell und vor allem direkt kann, der ist ein sehr guter „Vom Blatt Spieler“ bzw. hat einen tolles „Blattspiel“ – also er kann „a prima vista“ spielen.

Die Situation ist den meisten vertraut: Der Dirigent oder einfach ein Mitglied des Ensembles legt ein paar Blätter aufs Pult – und los geht’s. Doch wie bekommt man schnell den richtigen Überblick, worauf muss ich als erstes achten, um nicht im Dschungel der Noten hängenzubleiben und gibt es eine Art Prioritätenliste, wie man am schnellsten flüssig vom Blatt lesen lernt?

Was erwartet Dich im Seminar?

  • Grundlagen des Vom-Blatt-Spiels: Lerne grundlegende Techniken und Herangehensweisen, um Noten effizient und präzise zu erfassen.
  • Übungsstrategien: Entdecke effektive Methoden, um Deine Lesegeschwindigkeit und Genauigkeit zu steigern.
  • Tipps und Tricks: Profitiere von Claudias langjähriger Erfahrung und erhalte persönliche Tipps und Ratschläge.
  • Interaktive Übungen: Nimm an praktischen Übungen teil, die Deine Fähigkeiten im Echtzeit-Notenlesen verbessern.
  • Fragen und Antworten: Stelle Deine Fragen direkt an Claudia und erhalte individuelles Feedback.

Das Online Seminar richtet sich an Musiker aller Erfahrungsstufen. Ob Du Anfänger bist oder schon fortgeschrittene Kenntnisse hast, die Inhalte werden auf verschiedene Niveaus abgestimmt, um jedem Teilnehmer maximalen Nutzen zu bieten.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Bläser, Bläserinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Interessierte

Claudia Tesorino

Saxophonistin

Ob als Solistin, als Musikerin im Orchester, im Quartett, mit Chor oder sogar im ungewöhnlichen Duo mit Orgel – die deutsch-kanadische Saxophonistin Claudia Tesorino ist vielseitig wie kaum eine andere. Als Bandleaderin, Dirigentin, Saxophonistin und Improvisatorin spielt sie auf renommierten Bühnen weltweit und beeindruckt ihr Publikum immer wieder mit ihrem empfindsamen und doch kraftvollem Sound, „bewegt sich geschmeidig zwischen den musikalischen Stilen und Epochen“ (organ_Journal für die Orgel). Dabei steht sie ihren musikalischen Partner:innen stets offen gegenüber, bedient Genres von klassischen Kompositionen über Jazz und Crossover und präsentiert mit Leidenschaft eigene Kompositionen und freie Improvisationen.

Claudia Tesorino konzertierte u.a. mit dem Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin, dem Musicians of the World Symphony Orchestra Montreal, den Bochumer Symphonikern, dem Raschèr Saxophone Orchestra u.v.m.. Besonders am Herzen liegen ihr ihre Duo-Konzerte mit Saxophon und Orgel; in dieser Besetzung war sie u.a. im Berliner Dom, der Catedral de Barcelona, der Peterskirche Basel oder in der Philharmonie Essen, zu sehen. Interdisziplinäre Projekte wie mit der audio-visuellen Künstlerin Annegret Suaudeau ermöglichen ihr den Freiraum, mit neuen Klangquellen zu experimentieren.

Dabei setzt Claudia Tesorino immer wieder auf innovative Ideen für ihre neuen Projekte. 2012 gründete sie das Saxophon-Orchester Saxonoras, welches sie bis 2020 leitete und dirigierte. Als einzige Saxophonistin spielt sie regelmäßig im Berliner Dom im Duo mit Orgel. „Ihre überbordende Musikalität, ihre Energie und ihre Ausdruckskraft machen das gemeinsame Musizieren zu einem Geschenk”, sagt Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling. Aktuell ist sie in der Berliner Galerieszene als improvisierende Saxophonistin gefragt. Zahlreiche Komponisten regte sie zum Verfassen neuer Werke an. Übertragungen mit von ihr gespielter Musik gab es u.a. im BR, im WDR und DLF Kultur.

Claudia Tesorino hat ein großes Interesse für andere Länder und Kulturen, für ihre Konzerte war sie bereits in den USA, in Indien, Vietnam, Canada und in zahlreichen Ländern Europas unterwegs. 2000 wanderte sie nach Kanada aus, um zehn Jahre lang in Montréal zu leben, zu konzertieren und am Marianopolis College zu dozieren.

Ihre vielseitigen Talente sind auf diversen CD-Einspielungen zu hören. Zuletzt nahm sie „Before & After“ mit ihrem Tesorino Quartet auf; mit dieser Einspielung veröffentlichte sie erstmalig ein Album mit eigenen Kompositionen nach ihrem Konzept.







Ähnliche Workshops

Konzentrierter Üben
Mi, 17. Apr 2024 20:00 - 21:30

Konzentrierter Üben

Dirk Hausen
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Auswendig spielen lernen
Mo, 22. Apr 2024 20:00 - 21:30

Auswendig spielen lernen

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Musiktheorie – Der Quintenzirkel in Dur und Moll

Mo, 5. Feb 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Jonathan Krause

Kosten: 24,90€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Tutorials:

Ähnliche Workshops:

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00

Darf ich das verwenden?

Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00

Vereinsmanagement – ja bitte!

Musiktheorie – Der Quintenzirkel in Dur und Moll

“Musiktheorie – Der Quintenzirkel in Dur und Moll”

Musiktheorie anschaulich erklärt undfür die Anwendung in der Praxis aufbereitet

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital lernst Du von Dozent Jonathan Krause alles rund um den Quintenzirkel in Dur und Moll.

  1. Zunächst erläutert er die Herkunft und den Aufbau der verschiedenen Dur-Skalen.
  2. Anschließend stellt er die dadurch entstehenden Tonarten vor und bringt diese mit Hilfe des Quintenzirkels in eine geordnete Übersicht.
  3. Im Anschluss werden die drei wichtigsten Moll-Tonleitern (harmonisch, melodisch, natürlich) vorgestellt, erklärt und ebenfalls mit Hilfe des Quintenzirkels in Kontext gestellt.
  4. Zum Abschluss zeigt Jonathan Krause den Zusammenhang zwischen den Dur- und Molltonarten.

Das Seminar ist gespickt von praktischen Tipps & Tricks. Das Angebot richtet sich an Anfänger, alle Musikinteressierte und Spieler aller Instrumente. Während des Seminars gibt es immer wieder Zeit, um das Gelernte am eigenen Instrument auszuprobieren oder die Beispiele vom Dozent gespielt anzuhören. Mit Hilfe verschiedener Hilfsmittel (z.B. ausnotierte Übungen, Hörbeispiele, u.a.) werden die Themen möglichst praxisorientiert erarbeitet und angewendet. Sämtliche Informationen werden nach dem Seminar als Skript im Download-Bereich bereitgestellt.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker aller Instrumentengruppen, Musiker, Musikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Solisten, Solistinnen, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Ensembleleiter, Ensembleleiterinnen, Komponisten, Komponistinnen, Interessierte

Jonathan Krause

Saxophonist, Klarinettist und Flötist

Jonathan Krause ist Saxophonist, Klarinettist und Flötist. Er ist spezialisiert auf Jazz mit langjähriger Erfahrung als Lehrer und Musiker in verschiedenen Bands und Ensembles in Jazz, Funk, Klezmer, Weltmusik, Klassik, Rock & Pop. Seine profunden Kenntnisse in Improvisation und die Arbeit als Arrangeur und Komponist zeichnen ihn aus. Als Bandleader und Sideman ist er in vielen professionellen Projekten tätig, von Big Band über kleine/mittlere Jazz Combos und Pop Bands, klassisches Saxophon Quartett, Klezmer Trio, u.a.

Seit seinem Abschluss hat er in vielen Theatern und Musicals in ganz Deutschland gespielt und ist auf fünf Kontinenten aufgetreten und getourt. Jonathan Krause hat mit seinen eigenen Projekten auf Festivals wie Elbjazz Festival, Lublin Jazz Festival, Cognac Blues Passions, Rock am Ring, Hurricane Festival gespielt.

Derzeit ist Jonathan Krause Klarinettist, Komponist und Manager des PiazuTrios, einem Hamburger Klezmer- und Weltmusik-Ensemble. Seit vielen Jahren ist er Baritonsaxophonist und Flötist in der Hamburger Funkband „Diazpora“. Im Jahr 2019 gründete er „Jones & the Backbeats“, eine Modern Jazz Band aus Bogotá (Kolumbien), als Bandleader und Altsaxophon/Klarinettist.







Ähnliche Workshops

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00 - 19:30

Darf ich das verwenden?

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – ja bitte!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Die Basslinie im Blasorchester
So, 28. Apr 2024 17:00 - 18:30

Die Basslinie im Blasorchester

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!
Do, 2. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Führen und Motivieren
Mo, 6. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Führen und Motivieren

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 7. Mai 2024 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!
Mi, 8. Mai 2024 18:00 - 19:30

Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2
Mo, 13. Mai 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Finanzmanagement – ja bitte!
Mi, 15. Mai 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – ja bitte!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt
Do, 16. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!
Mi, 12. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege
Do, 20. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Lampenfieber optimieren

Mi, 21. Feb 2024 20:00 bis 21:30
Live Online Workshop

Dozent:in: Dirk Hausen

Kosten: 24,00€
Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Tutorials:

Ähnliche Workshops:

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00

Darf ich das verwenden?

Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00

Vereinsmanagement – ja bitte!

Lampenfieber optimieren

“Lampenfieber optimieren”

Grundlagen und hilfreiche Maßnahmen

Proben, Konzerte oder Vorspiele und das damit einhergehende Lampenfieber können sowohl auf mentaler als auch auf körperlicher Ebene eine besondere Herausforderung darstellen; eine Herausforderung, die es bisweilen erschwert, Dein persönliches Potential voll auszuschöpfen. Daher ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass Du die erworbenen Fähigkeiten in der jeweiligen Situation auch verlässlich abrufen kannst – so dass Du im Idealfall sogar über Dich selbst hinauswächst.

In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital wird Dir Alexander-Technik & Stressmanagement Trainer Dirk Hausen sowohl wichtige Grundlagen zum Umgang mit Lampenfieber aufzeigen als auch grundlegende Maßnahmen vorstellen, die wesentlich dazu beitragen werden, Dein persönliches Lampenfieber zu optimieren.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker, Musikerinnen, Bläser, Bläserinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Interessierte

Dirk Hausen

Alexander-Technik und Stressmanagement-Trainer

Dr. phil. Dirk Hausen studierte Orchestermusik (Horn) in Saarbrücken und Maastricht.  Während seines Studiums war er Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie (Bundesstudentenorchester), hatte eine Praktikantenstelle bei der Baden-Badener Philharmonie und spielte in mehreren Orchestern als Aushilfe, z. B. beim SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Von 2003-2005 absolvierte er eine Ausbildung zum Lehrer für Alexander-Technik in Freiburg und Berkeley/Kalifornien und studierte parallel dazu Musikwissenschaft, Philosophie und Englische Philologie. Anschließend promovierte er im Fach Musikwissenschaft und absolvierte Weiterbildungen zum systemischen Coach und Stressmanagement-Trainer.

Als Dozent arbeitet Dirk Hausen mit Orchestern wie den Bamberger Symphonikern oder der Jungen Deutschen Philharmonie, unterrichtet beim Probespieltraining der Bayerischen Staatsoper München und gibt Kurse an verschiedenen Musikhochschulen sowie bei Festivals wie den Schwarzwälder Horntagen an der BDB-Akademie Staufen. Darüber hinaus leitet er Fortbildungen für Orchestermusiker und Musikschullehrkräfte im Rahmen der Projekte „Gesunde Musikschule“ und „Gesundes Orchester“ der Internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg.







Ähnliche Workshops

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00 - 19:30

Darf ich das verwenden?

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – ja bitte!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Die Basslinie im Blasorchester
So, 28. Apr 2024 17:00 - 18:30

Die Basslinie im Blasorchester

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!
Do, 2. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Führen und Motivieren
Mo, 6. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Führen und Motivieren

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 7. Mai 2024 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!
Mi, 8. Mai 2024 18:00 - 19:30

Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2
Mo, 13. Mai 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Finanzmanagement – ja bitte!
Mi, 15. Mai 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – ja bitte!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt
Do, 16. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!
Mi, 12. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege
Do, 20. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Komponieren am Klavier – Von der Idee zur Sonate

Sa, 10. Feb 2024 13:00 bis 16:00
Berlin, Friedrichstraße 130

Dozent:in: Umiko Vettermann

Kosten: 80,00€

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Tutorials:

Lerne das Akkordeon kennen

Lerne das Akkordeon kennen

Gehörbildung mit dem Ear Trainer AMADEUS

Gehörbildung mit dem Ear Trainer AMADEUS

Improvisieren auf dem Akkordeon

Improvisieren auf dem Akkordeon

Ähnliche Workshops:

Konzentrierter Üben
Mi, 17. Apr 2024 20:00

Konzentrierter Üben

Auswendig spielen lernen
Mo, 22. Apr 2024 20:00

Auswendig spielen lernen

Melodica als Instrument zum Einstieg
Mo, 6. Mai 2024 20:00

Melodica als Instrument zum Einstieg

Komponieren am Klavier – Von der Idee zur Sonate

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Klavierkomponierens mit der renommierten freien Komponistin Umiko Vettermann! 

In diesem exklusiven Workshop lernen Sie, wie Sie von der ersten musikalischen Idee bis zur beeindruckenden Sonate am Klavier gelangen. Entdecken Sie die inspirierende Methode, die auf der Adaption des Generalbass-Prinzips der Barockmusik für das Klavier basiert und von Umiko Vettermann in verständlicher Form weitergegeben wird. 

Erfahren Sie mehr über das Prinzip des Generalbasses, das in der Barockmusik entwickelt wurde, um mit einer ununterbrochenen Basslinie und einfachen Akkorden die Begleitung der Melodielinie zu schaffen. Tauchen Sie ein in die Welt der Klavierkomposition und lassen Sie Ihre kreativen Ideen Wirklichkeit werden!

Umiko vermittelt anhand von Beispielen und mit individuellen Tipps, welche Basslinie die linke Hand spielt und wie in der rechten Hand eine passende Melodielinie entwickelt wird. Der Aufbau einer Sonate steigert sich von einer einfachen Struktur bis zu komplexen Varianten, um Ihnen alle Möglichkeiten des musikalischen Ausdrucks zu geben.

Der Workshop findet im kleinen Kreis mit max. 5 Teilnehmern statt, um die Vorkenntnisse aller Teilnehmenden berücksichtigen zu können. Der Workshop ist für Pianist:innen aller Stilrichtungen geeignet: Das Prinzip des Generalbasses findet sich in so vielen Varianten in der Musik wieder.

Melden Sie sich jetzt an und erleben Sie, wie aus einer Idee eine beeindruckende Sonate wird: Ihre Reise zum eigenen musikalischen Meisterwerk!

Umiko Vettermann

Umiko Vettermann ist eine renommierte freie Komponistin, die sich auf Klavierkomposition spezialisiert hat. Sie hat internationale Erfolge bei Online-Klassikwettbewerben wie dem Fanny Mendelssohn-Wettbewerb 2022 erzielt und wurde bei dem Clara Schumann-Wettbewerb 2022 mit einer Ehrennennung ausgezeichnet. Umiko ist eine autodidaktische Komponistin und Pianistin, die ihre Kenntnisse und Freude an der Musik ohne Vorgaben von Notenblättern weitergibt. 







Ähnliche Workshops

Konzentrierter Üben
Mi, 17. Apr 2024 20:00 - 21:30

Konzentrierter Üben

Dirk Hausen
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Auswendig spielen lernen
Mo, 22. Apr 2024 20:00 - 21:30

Auswendig spielen lernen

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Melodica als Instrument zum Einstieg
Mo, 6. Mai 2024 20:00 - 21:30

Melodica als Instrument zum Einstieg

Marianne Baldauf
Live Online Workshop
Ticket: 0,00€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 7. Mai 2024 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Gitarre leicht lernen! Sommer – Live-Webinar
Mi, 8. Mai 2024 17:00 - 20:00

Gitarre leicht lernen! Sommer – Live-Webinar

Daniel Sommer
Live Online Workshop
Ticket: 99,00€


Trompete – Gute Höhe kommt aus der Tiefe
Mi, 22. Mai 2024 20:00 - 21:30

Trompete – Gute Höhe kommt aus der Tiefe

Peter Protschka
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Mentales Üben mal anders
Mo, 27. Mai 2024 20:00 - 21:30

Mentales Üben mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Flöte – Intonation mal anders
Fr, 7. Jun 2024 20:00 - 21:30

Flöte – Intonation mal anders

Saskia Worf
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Tango auf der Flöte
So, 9. Jun 2024 11:00 - 12:30

Tango auf der Flöte

Martina Silvester
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Posaune: Warm-Ups und Basics
Mo, 17. Jun 2024 20:00 - 21:30

Posaune: Warm-Ups und Basics

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Auswendig spielen als Musiker – so klappt es!

Do, 25. Jan 2024 20:00 bis 21:30

Live Online Workshop

Dozent:in: Saskia Worf

Kosten: 24,00€

Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Tutorials:

Ähnliche Workshops:

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00

Darf ich das verwenden?

Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00

Vereinsmanagement – ja bitte!

Auswendig spielen als Musiker – so klappt es!

Auswendig spielen als Musiker – so klappt es!

Methoden für effizientes auswendiges Spiel

Hast du dich auch schon mal gefragt, wie man am besten auswendig lernt? Wie ist es möglich, dass Musiker zum Teil ein Programm von 45 oder 60 Minuten auswendig vortragen können? Wie kann man sich das alles merken und wie kann man am effektivsten und strukturiert auswendig lernen?

Wenn Du Dir diese Fragen schon mal gestellt hast, bist du nicht alleine damit. Die Profi-Dozentin Saskia Worf zeigt in diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital die notwendigen Methoden, um effizient auswendiges Spiel erlernen zu können. Sie zeigt Dir die Grundlagen des mentalen Übens, hirngerechte Methoden zum Behalten von Notentexten und eine spielerische Art und Weise. Du erfährst zudem, was das alles mit Gehörbildung und Mindset zu tun hat. All das kannst Du dann in Deine Übepraxis integrieren.

Wenn du Zeit sparen möchtest und Methoden zum Auswendig lernen suchst, dann bist Du in diesem Online Seminar genau richtig.

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musikerinnen, Musiker, Bläserinnen, Bläser, Holzbläserinnen, Holzbläser, Blechbläserinnen, Blechbläser, Schülerinnen, Schüler, Musikstudentinnen, Musikstudenten, Studentinnen, Studenten, Studierende, Hobbymusikerinnen, Hobbymusiker, Musiklehrerinnen, Musiklehrer, Musikpädagoginnen, Musikpädagogen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Ausbilderinnen, Ausbilder, Jugendausbilderinnen, Jugendausbilder, Lehrkräfte an Musikschulen und Musikhochschulen, fortgeschrittene Musikschülerinnen und Musikschüler, Musikvereine, Musikkapellen, Orchester, Musikschulen, Dirigentinnen, Dirigenten, Dozentinnen, Dozenten, Jugendleiterinnen, Jugendleiter, Profis, Amateure, Anfänger, Fortgeschrittene, Interessierte

Saskia Worf

Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier

Saskia Worf spielt seit ihrem 4. Lebensjahr Flöte und Klavier. Mit 15 Jahren begann sie mit der studienvorbereitenden Ausbildung und dem anschließenden Studium der Instrumentalpädagogik (2013-2015) im Fach Querflöte am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz bei Renate Kehr. Von 2015 bis 2021 studierte sie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal in der Flötenklasse bei Prof. Dirk Peppel „Bachelor of Music“ und „Master of Music Solo/Kammermusik“. Zusätzlich studierte sie dort 2017 bis 2022 im zweiten Hauptfach Klavier „Bachelor of Music Instrumentalpädagogik“ bei Jee-Young Phillips. Meisterkurse bei Carin Levine, Emily Beynon und Birgit Ramsl-Gaal rundeten ihre Studien ab. Als freischaffende Flötistin spezialisierte sich Saskia auf zeitgenössische Musik und Kammermusik. Konzerte führten sie in die Historische Stadthalle und Citykirche Wuppertal, nach Montepulciano und die Kölner Philharmonie. Sie arbeitet als Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier an der Bergischen Musikschule Wuppertal, sowie als Dozentin für ‘Berufsfeldkunde‘ an der Akademie für Musik Berlin und der Internationalen Musikakademie Wuppertal. Daneben ist sie tätig als Arrangeurin und Komponistin für Flöte. Während ihrer Studienzeit hat sie 2019 den Blog „Managemusik“ gestartet, mit dem gleichnamigen Podcast, der mittlerweile über 100 Folgen zählt. Zusätzlich ist sie im Podcast „Die Musikerschmiede“ und „Flöten Fragen“ zu hören. 2022 veröffentlichte sie ihr neues Buch über einen ehrlichen Einblick in die Musikbranche: „Was machen Sie eigentlich beruflich?“. ;

Ähnliche Workshops

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00 - 19:30

Darf ich das verwenden?

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – ja bitte!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Die Basslinie im Blasorchester
So, 28. Apr 2024 17:00 - 18:30

Die Basslinie im Blasorchester

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!
Do, 2. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Führen und Motivieren
Mo, 6. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Führen und Motivieren

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 7. Mai 2024 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!
Mi, 8. Mai 2024 18:00 - 19:30

Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2
Mo, 13. Mai 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Finanzmanagement – ja bitte!
Mi, 15. Mai 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – ja bitte!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt
Do, 16. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!
Mi, 12. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege
Do, 20. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Musikergesundheit – in Harmonie mit Deinem Körper

Fr, 20. Okt 2023 20:00 bis 21:30

Live Online Workshop

Dozent:in: Saskia Worf

Kosten: 24,00€

Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Tutorials:

Ähnliche Workshops:

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00

Darf ich das verwenden?

Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00

Vereinsmanagement – ja bitte!

Musikergesundheit – in Harmonie mit Deinem Körper

„Musikergesundheit – in Harmonie mit Deinem Körper“

Wie Du mit und nicht gegen Deinen Körper spielst

Dein Körper ist Dein Instrument. Ganz egal, ob du Querflöte, Saxophon oder Posaune spielst. Die Instrumente sind die Resonatoren und werden erst durch unseren Atem und unseren Körper zum Klingen gebracht. Problematisch wird es beim Spielen und Üben eines Instruments, wenn wir gegen unseren eigenen Körper musizieren. Das kann unterschiedliche Gründe haben. Weil wir unsere Grenzen nicht akzeptieren wollen und uns mit anderen vergleichen, die ja vermeintlich viel besser sind als wird. Weil wir vergessen, dass unser Körper aus Knochen, Muskeln, Sehnen und Bänden besteht und wir ihn genauso regenerieren lassen dürfen wie Sportler*innen. Weil wir uns dem Leistungsdruck beugen und eher auf andere Menschen hören, als auf unseren Körper und unser Bauchgefühl. Das führt zu Schmerzen, Unwohlsein und manchmal sogar zu Verletzungen, die chronisch werden können.

Wenn Du lernst Deinem Körper zuzuhören und ihm auch Zeit zu geben in seinem Tempo zu lernen und zu wachsen, dann wird er Dir das nicht nur danken, sondern Deine Erfolge werden viel schneller eintreten, als wenn Du gegen ihn arbeitest. Denn eins ist ganz klar: Er kann antworten, wenn wir seine Grenzen missachten. In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital gibt Dir Dozentin Saskia Worf wichtige Impulse, die Dich mit Deinem Körper und seiner Wahrnehmung verbinden. Deine Sinne spielen dabei eine große Rolle, besonders aber das Vertrauen in dein Bauchgefühl. Saskia Worf ist neben ihrer Tätigkeit als Musikerin und Pädagogin auch Yogalehrerin und verbindet in diesem Seminar ihr Wissen aus der Yogaphilosophie mit ihrer Erfahrung als Flötistin und Pianistin. Auch sie hat früher gegen ihren Körper musiziert und möchte nun Dich dabei unterstützen den Kampf aufzugeben und gemeinsam mit ihm Dein Instrument zu spielen, zu leben und zu genießen.

Hinweis: Dieses Seminar gehört zu einer dreiteiligen Reihe, die zusammen oder einzeln besucht werden können. Die anderen beiden Termine sind

„Hirngerecht Üben – Wie fühlt sich unser Gehirn wohl?“ am 06.10.23

„Lampenfieber – Klangvolle Entspannung – Wie beruhige ich nachhaltig mein Nervensystem?“ am 13.10.23

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker aller Instrumentengruppen, Musiker, Musikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Solisten, Solistinnen, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Ensembleleiter, Ensembleleiterinnen, Komponisten, Komponistinnen, Interessierte

Saskia Worf

Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier

Saskia Worf spielt seit ihrem 4. Lebensjahr Flöte und Klavier. Mit 15 Jahren begann sie mit der studienvorbereitenden Ausbildung und dem anschließenden Studium der Instrumentalpädagogik (2013-2015) im Fach Querflöte am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz bei Renate Kehr. Von 2015 bis 2021 studierte sie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal in der Flötenklasse bei Prof. Dirk Peppel „Bachelor of Music“ und „Master of Music Solo/Kammermusik“. Zusätzlich studierte sie dort 2017 bis 2022 im zweiten Hauptfach Klavier „Bachelor of Music Instrumentalpädagogik“ bei Jee-Young Phillips. Meisterkurse bei Carin Levine, Emily Beynon und Birgit Ramsl-Gaal rundeten ihre Studien ab. Als freischaffende Flötistin spezialisierte sich Saskia auf zeitgenössische Musik und Kammermusik. Konzerte führten sie in die Historische Stadthalle und Citykirche Wuppertal, nach Montepulciano und die Kölner Philharmonie. Sie arbeitet als Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier an der Bergischen Musikschule Wuppertal, sowie als Dozentin für ‘Berufsfeldkunde‘ an der Akademie für Musik Berlin und der Internationalen Musikakademie Wuppertal. Daneben ist sie tätig als Arrangeurin und Komponistin für Flöte. Während ihrer Studienzeit hat sie 2019 den Blog „Managemusik“ gestartet, mit dem gleichnamigen Podcast, der mittlerweile über 100 Folgen zählt. Zusätzlich ist sie im Podcast „Die Musikerschmiede“ und „Flöten Fragen“ zu hören. 2022 veröffentlichte sie ihr neues Buch über einen ehrlichen Einblick in die Musikbranche: „Was machen Sie eigentlich beruflich?“. ;

Ähnliche Workshops

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00 - 19:30

Darf ich das verwenden?

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – ja bitte!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Die Basslinie im Blasorchester
So, 28. Apr 2024 17:00 - 18:30

Die Basslinie im Blasorchester

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!
Do, 2. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Führen und Motivieren
Mo, 6. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Führen und Motivieren

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 7. Mai 2024 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!
Mi, 8. Mai 2024 18:00 - 19:30

Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2
Mo, 13. Mai 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Finanzmanagement – ja bitte!
Mi, 15. Mai 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – ja bitte!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt
Do, 16. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!
Mi, 12. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege
Do, 20. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Lampenfieber – Klangvolle Entspannung

Fr, 13. Okt 2023 20:00 bis 21:30

Live Online Workshop

Dozent:in: Saskia Worf

Kosten: 24,00€

Veranstalter: Blasmusik.Digital

Keine Anmeldung mehr möglich, der Workshop hat bereits stattgefunden.

Ähnliche Tutorials:

Ähnliche Workshops:

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00

Darf ich das verwenden?

Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00

Vereinsmanagement – ja bitte!

Lampenfieber – Klangvolle Entspannung

„Lampenfieber – Klangvolle Entspannung“

Wie beruhige ich nachhaltig mein Nervensystem?

Du bist kurz vor deinem Auftritt und Dein Puls geht hoch, Deine Hände werden kalt und schwitzig zu gleich, Dein Atem wird flacher und Dein Magen dreht sich um. Gleichzeitig geht das Gedankenkarussell los: “Was ist wenn was schief geht?” – “Habe ich mich auch genug vorbereitet?“ – „Warum tue ich mir noch mal diesen Stress an?“ – “Was mache ich hier eigentlich?“ – “Oh Gott, hoffentlich bemerkt niemand, wie nervös ich bin!“

Die schlechte Nachricht: Dein Nervensystem geht gerade in einen Überlebenskampf. Fight, Flight or Freeze. Zu deutsch: Kampf, Flucht oder Erstarren. Die gute Nachricht: Es geht jedem Menschen so, der auf die Bühne geht. Die zweite gute Nachricht: Mit Wissen über das Nervensystem, wie wir es selbst beruhigen und regulieren können und mit einigen praktischen Tipps, kannst Du lernen auf der Nervositäts-Welle zu surfen, anstatt gefühlt zu ertrinken. In diesem Online Seminar auf Blasmusik.Digital wird Saskia Worf wertvolle Ansätze zur Entspannung des Nervensystems über den Atem teilen, sowie wichtige Impulse rund um das Thema „Gedankenkarussell“ setzen.

Die Dozentin Saskia Worf steht seit über 15 Jahren auf der Bühne und hat durch ihre Ausbildung zur Yogalehrerin noch mal mehr Erfahrungen und Methoden zur Entspannung des Nervensystems kennen gelernt. Sie selbst hatte Jahre lang mit Panikattacken zu kämpfen und spricht neben wissenschaftlichen Erkenntnissen auch aus persönlicher Erfahrung.

Hinweis: Dieses Seminar gehört zu einer dreiteiligen Reihe, die zusammen oder einzeln besucht werden können. Die anderen beiden Termine sind

„Hirngerecht Üben – Wie fühlt sich unser Gehirn wohl?“ am 06.10.23

„Musikergesundheit – In Harmonie mit Deinem Körper – Wie Du mit und nicht gegen Deinen Körper spielst“ am 20.10.23

Dieses Online Seminar ist ideal für:

Musiker aller Instrumentengruppen, Musiker, Musikerinnen, Instrumentallehrerinnen, Instrumentallehrer, Solisten, Solistinnen, Pädagogen, Lehrkräfte, Musikschulen, Musikstudenten, Musikstudentinnen, Dirigenten, Dirigentinnen, Jugendleiter, Jugendleiterinnen, Jugendausbilder, Jugendausbilderinnen, Ensembleleiter, Ensembleleiterinnen, Komponisten, Komponistinnen, Interessierte

Saskia Worf

Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier

Saskia Worf spielt seit ihrem 4. Lebensjahr Flöte und Klavier. Mit 15 Jahren begann sie mit der studienvorbereitenden Ausbildung und dem anschließenden Studium der Instrumentalpädagogik (2013-2015) im Fach Querflöte am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz bei Renate Kehr. Von 2015 bis 2021 studierte sie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal in der Flötenklasse bei Prof. Dirk Peppel „Bachelor of Music“ und „Master of Music Solo/Kammermusik“. Zusätzlich studierte sie dort 2017 bis 2022 im zweiten Hauptfach Klavier „Bachelor of Music Instrumentalpädagogik“ bei Jee-Young Phillips. Meisterkurse bei Carin Levine, Emily Beynon und Birgit Ramsl-Gaal rundeten ihre Studien ab. Als freischaffende Flötistin spezialisierte sich Saskia auf zeitgenössische Musik und Kammermusik. Konzerte führten sie in die Historische Stadthalle und Citykirche Wuppertal, nach Montepulciano und die Kölner Philharmonie. Sie arbeitet als Instrumentalpädagogin für Flöte und Klavier an der Bergischen Musikschule Wuppertal, sowie als Dozentin für ‘Berufsfeldkunde‘ an der Akademie für Musik Berlin und der Internationalen Musikakademie Wuppertal. Daneben ist sie tätig als Arrangeurin und Komponistin für Flöte. Während ihrer Studienzeit hat sie 2019 den Blog „Managemusik“ gestartet, mit dem gleichnamigen Podcast, der mittlerweile über 100 Folgen zählt. Zusätzlich ist sie im Podcast „Die Musikerschmiede“ und „Flöten Fragen“ zu hören. 2022 veröffentlichte sie ihr neues Buch über einen ehrlichen Einblick in die Musikbranche: „Was machen Sie eigentlich beruflich?“. ;

Ähnliche Workshops

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1
Di, 23. Apr 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 1

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Darf ich das verwenden?
Mi, 24. Apr 2024 18:00 - 19:30

Darf ich das verwenden?

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – ja bitte!
Do, 25. Apr 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – ja bitte!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Die Basslinie im Blasorchester
So, 28. Apr 2024 17:00 - 18:30

Die Basslinie im Blasorchester

Prof. Alex Schillings
Live Online Workshop
Ticket: 19,90€


Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!
Do, 2. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Ziele geben den Weg vor!

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Führen und Motivieren
Mo, 6. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Führen und Motivieren

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Musiktheorie – Intervalle und Intonation
Di, 7. Mai 2024 20:00 - 21:30

Musiktheorie – Intervalle und Intonation

Jonathan Krause
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!
Mi, 8. Mai 2024 18:00 - 19:30

Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt!

Prof. Clemens Pustejovsky
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2
Mo, 13. Mai 2024 20:00 - 21:30

Einstieg ins Arrangieren und Komponieren – Teil 2

Markus Geiselhart
Live Online Workshop
Ticket: 24,90€


Finanzmanagement – ja bitte!
Mi, 15. Mai 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – ja bitte!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt
Do, 16. Mai 2024 18:00 - 19:30

Vereinsmanagement – Unser Verein wird geführt

Michael Schönstein
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben
Do, 6. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Geldquelle gesucht! Unser Verein soll lebensfähig bleiben

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!
Mi, 12. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Wir haben die Finanzen im Griff!

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€


Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege
Do, 20. Jun 2024 18:00 - 19:30

Finanzmanagement – Unser Verein geht neue Finanzwege

Prof. Dr. Gabriele Schäfer
Live Online Workshop
Ticket: 12,50€